RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#61 von Michael , 15.03.2016 08:34

Wenn es denn losgehen sollte, hätte ich gern ein paar Informationen zum 'Geschäftsmodell'. Z. B.: Welche Rahmenbedingungen gibt es für potentielle Autoren? Das ist insbesondere dann interessant, wenn der neue HR wirtschaftlich betrieben werden soll.

Gruß

Michael


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 363
Punkte: 2.176
Registriert am: 07.08.2014


RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#62 von Stephan , 15.03.2016 20:25

Hallo Michael,
was die Rahmebedingungen für die Autoren angeht, läßt sich derzeit folgendes sagen:
Bei Buchbesprechungen und Modellbesprechungen werden wir versuchen, die entsprechenden Bücher und Modell zentral zu besorgen. Diese können dann die Autoren der Besprechungen natürlich behalten. Für andere Beiträge läßt sich derzeit leider noch kein Honorar zahlen. Wenn ich die Lage einigermaßen übersehe und damit das Risiko kalkulierbar ist, würde ich in Erwägung ziehen, ein Zeilenhonorar einzuführen. Dies wird dann sicher nicht viel sein, würde aber eine Anerkennung für die Autoren bedeuten. Für historisches Bildmaterial werden wir sicher Archive bemühen müssen. Die Nutzung dieser Bilder würde natürlich Kosten verursachen. Daneben werden wir versuchen, ein eigenes Bildarchiv aufzubauen.
Herzliche Grüße
Stephan


Stephan  
Stephan
Kapitän
Beiträge: 131
Punkte: 1.045
Registriert am: 02.01.2015


RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#63 von Roland Klinger ( Gast ) , 16.03.2016 10:37

Hallo Stephan,
Ich bin auch Marinemaler und kann mit sehr vielen Federzeichnungen und Bildmaterial aus meinem Archiv helfen.
Melde dich einfach wenn du etwas brauchst.

Gruß
Roland Klinger ( RODKLING)



Roland Klinger
zuletzt bearbeitet 16.03.2016 10:38 | Top

RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#64 von herbert , 16.03.2016 11:04

Hallo Stephan, ich werde den neuen Rundbrief auch abonnieren und biete mich gleichzeitig für Modellrezensionen, speziell für Containerschiffe und USNavy an!
Herzliche Grüße aus Travemünde, Herbert



herbert  
herbert
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 532
Registriert am: 06.08.2014


RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#65 von Michael , 16.03.2016 15:10

Danke, damit sind schon mal einige Unklarheiten beseitigt. Bleiben noch die redaktionellen Ansprüche an die Beiträge, angefangen beim Layout (Schrifttype und-größe), den möglichen Bildern, dem Umfang generell und natürlich den Freiheiten, die man als Schreiber hätte. Ich habe diesbzgl. schon sehr unterschiedliche Erfahrungen bei verschiedenen Publikationen gemacht.

Es grüßt

Michael


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 363
Punkte: 2.176
Registriert am: 07.08.2014


RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#66 von Karl , 16.03.2016 17:37

Hallo Stephan,

bin natürlich auch wieder dabei, als Abonnent und "moderner grauer" Autor. Kontaktdaten schicke ich Dir gleich per PM.

Viele Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 461
Punkte: 3.200
Registriert am: 21.12.2014


RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#67 von Stephan , 16.03.2016 20:28

Hallo Michael,
derzeit werde ich von allen Seiten überrolt, was ich für ein gutes Zeichen halte.
Ich werde die nächsten Tage "Hinweise für die Autoren" einstellen. Da wird, so hoffe ich, alles Notwendige zu finden sein. Zudem werde ich allen potentiellen Autoren, von denen ich Mailadressen habe, auch noch direkt eine Mail schreiben.


Stephan  
Stephan
Kapitän
Beiträge: 131
Punkte: 1.045
Registriert am: 02.01.2015


RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#68 von Chief Mathias , 17.03.2016 08:39

Hallo Sammlerfreunde,

In aller Freude für das Erscheinen des neuen HR hoffe ich doch, das dieses Forum hier für Schiffsmodellsammler weiterhin genau so aktiv und interessant bleibt und nicht der Effekt Eintritt, hier etwas Neues, da etwas Neues. Überall dann zerteilte Infos.

Es wird mir Sicherheit viele Sammler geben, die weiterhin nur Interesse an dem MR haben und da hoffe ich doch das der MR so weitergetrieben wird wie bisher. Bitte daran denken....danke


 
Chief Mathias
Kapitän
Beiträge: 156
Punkte: 1.414
Registriert am: 08.09.2014


RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#69 von Allers , 17.03.2016 13:46

Der MR ist unverwechselbar und ist eine hervorragende Plattform für schnellen und informativen Austausch. Der HR würde dann eine Ergänzung sein.


Allers  
Allers
Bootsmann
Beiträge: 42
Punkte: 198
Registriert am: 21.11.2014


RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#70 von Stephan , 17.03.2016 21:09

Hallo Mathias,
wie ich schon einmal ausgeführt habe: Der Münchner Rundbrief und der HR können und sollen sich keine Konkurrenz machen. Sie sollen sich ergänzen. Es handelt sich um zwei ganz verschiedene Medien, die jeweils ihre eigenen Stärken und Schwächen haben. Eine derartige lebendige Diskussionskultur wie in diesem Forum, ist mit einem Printmedium nicht zu machen.
Herzliche Grüße
Stephan


Stephan  
Stephan
Kapitän
Beiträge: 131
Punkte: 1.045
Registriert am: 02.01.2015


RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#71 von Stephan , 23.03.2016 10:59

So, nun ist es soweit. Ich habe alle Interessenten für den HR angeschrieben (entweder per Briefpost oder per Mail) und warte nun auf den Rücklauf. Derweil sind wir dabei, das erste Heft zu konzipieren. Angehängt an diesen Beitrag habe ich das Anschreiben als PDF-Datei, falls es weitere Interessenten an einem Bezug des HR gibt.
Nun werde ich mich daran machen, ein paar Hinweise für die Autoren zusammen zu stellen.
Herzliche Grüße
Stephan


Stephan  
Stephan
Kapitän
Beiträge: 131
Punkte: 1.045
Registriert am: 02.01.2015


RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#72 von Stephan , 23.03.2016 11:01

Das mit dem "Datei anhängen" hat nicht so funktioniert, wie ich wollte. Nun versuche ich es noch einmal:

Dateianlage:
Anschreiben HR_Abo.pdf

Stephan  
Stephan
Kapitän
Beiträge: 131
Punkte: 1.045
Registriert am: 02.01.2015


RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#73 von Michael , 23.03.2016 16:53

Ich tue mich ehrlich gesagt ein klein wenig schwer damit, die Katze im Sack zu kaufen. Klar, es beginnt mit einer auflagen- und daher auch preisreduzierten ersten Runde. Und ich gehe davon aus, dass der neue HR dem alten schon irgendwie ähnlich sein wird, abgesehen von den farbigen Teilen. Aber irgendwie hätte ich schon mal gern einen kleinen Eindruck vom Layout und der Qualität des neuen HR. Wäre es nicht vielleicht möglich, hier ein paar Seiten Vorabdruck o. ä. zu zeigen? Das ließe sich dann womöglich auch werbewirksam z. B. bei Facebook verbreiten.

Es grüßt

Michael


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 363
Punkte: 2.176
Registriert am: 07.08.2014


RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#74 von Stephan , 23.03.2016 18:56

Das wäre auch meine Reaktion gewesen. Daher habe ich auch nicht auf ein komplettes Abo, sondern auf die drei Ausgaben in diesem Jahr abgehoben. Ich hatte ja alle Bezieher des HR angeschrieben und unverbindlich nachgefragt, ob sie Interesse an einer Neuauflage haben. Nun kommt es zum Schwur und der Eine oder Andere wird sich das Ganze noch einmal überlegen.
Auf der anderen Seite müssen wir nun mit der Produkion der ersten Hefte beginnen. Das kostet Zeit und vor allem: Geld. Da möchte ich auch schon etwas Sicherheit haben, was die Absatzzahlen angeht.
Was Vorabeindrücke angeht, werde ich gerne hier im Forum etwas posten. Das wird aber vor Mitte April nicht der Falll sein können.
Herzliche Grüße
Stephan


Stephan  
Stephan
Kapitän
Beiträge: 131
Punkte: 1.045
Registriert am: 02.01.2015


RE: Hamburger Rundbrief...'Sie haben Post'

#75 von Laiva , 23.03.2016 19:29

Leute, habt doch mal ein bißchen Mut und Lust am Risiko....27,00 € bringen doch keinen ernsthaften Schiffchensammler um...oder
Viele Grüße
LAIVA



Laiva  
Laiva
Bootsmann
Beiträge: 39
Punkte: 243
Registriert am: 05.08.2014


   

Die Gründe für dieses Forum

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen