RE: sammelhafen.de

#16 von Michael R , 03.06.2015 13:40

Hallo,

heute bin ich endlich mal dazu gekommen, mir die Seite anzusehen.
Großes Lob an den Initiator!
Wird allerdings wohl noch viel Arbeit erfordern.

Unter "Beendete Serien" hier im Forum sind einige vollständige Listen zu finden, die können gerne mit verwendet werden.
Ich hoffe, hier in Zukunft wieder mehr Zeit zum Ergänzen zu haben. Weitere Listen fast aller Hersteller, allerdings unbearbeitet, kann ich noch beisteuern.

In meinem Fundus sind mehrere tausend Bilder von Miniaturen, die mit Herstellernummer und Schiffsname problemlos eingepflegt werden können. Die stelle ich gerne zur Verfügung.

Viele Grüße und ein dickes Daumendrücken
Michael Reiss



 
Michael R
Kapitän
Beiträge: 197
Punkte: 1.660
Registriert am: 07.07.2014


RE: sammelhafen.de

#17 von Oliver , 04.06.2015 13:02

Hallo,

das ist großartig und eine unglaubliche Arbeitserleichterung!
Fotos werden uns wohl vorerst nicht ausgehen. Unser Bestand liegt auch bei fast 10.000 Bildern. Da sind allerdings mehr als nur ein paar Doppelte dabei.



Oliver  
Oliver
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 779
Registriert am: 29.05.2015


RE: sammelhafen.de

#18 von Karl , 07.06.2015 09:07

Guten Morgen,

@ Oliver: Auch ich finde die Idee einer Foto-Datenbank klasse und unverzichtbar. Wie vorher schon mal geschrieben habe ich gerade meine Neu-Inventarisierung der Sammlung abgeschlossen. Mehr als einmal bestand da die Frage: " ... Moment, was war das noch, dass müsste doch, oder??...". Die Fotos auf der Website von Oliver Maertens waren eine unschätzbare Hilfe. Wie gut und vollständig wird das erst werden, wenn wir uns alle dran beteiligen!!

Hab leider in Kassel spontan keinen gefunden, auf den Deine Beschreibung passt (außer am Stand von Herrn Roschwig, dann haben wir uns kurz gesehen und ich habe heute Morgen ein Foto von Dir hochgeladen), daher ein paar Fragen auf diesem Wege:

- Wenn ich das richtig sehe, kann zukünftig jeder Fotos beisteuern. Ab wann (ungefähr)?
- Wie sollen die Fotos aussehen? Ich denke mal JPEG? Gibt es eine Einschränkung oder einen Wunsch in der Größe oder Auflösung? Gibt es Präferenzen in der Aufmachung (Bug links oder rechts, Hintergrund neutral oder Diorama, wenn neutral dann blau oder weiß)?
- Was ist mit doppelten Bildern (besseres / schöneres / neueres /evt. gesupertes Modell)?
- Wie wird die Verwaltung der Datenbank erfolgen (Eintrag weiterer Herstellen etc.)?
- Was ist mit Einzelmodellen, sind (oder werden) die auch interessant?

Nochmal super Projekt, vielen Dank für Dein Engagement. Steure gerne etwas bei! Wenn es hilft: Ich habe noch die GM-Liste aus dem Jahre 2003 als (auswertbare) Excel-Datei.

Viele Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 461
Punkte: 3.200
Registriert am: 21.12.2014


RE: sammelhafen.de

#19 von Oliver , 07.06.2015 11:53

Moin moin,

also auf deinen Fotos bin ich nicht zu sehen. Herr Roschwig hatte dieses Jahr seine beiden Söhne dabei, die auf den Fotos zu sehen sind. Wir hatten unseren Stand allerdings im selben Raum. Die blauen Boxen.

Ich hoffe in ca. 2 Wochen das nächste große Update für die Seite hochladen zu können, vielleicht auch schon früher, aber die Vergangenheit hat mich gelehrt lieber etwas großzügiger mit derartigen Angaben zu sein. Das wird dann auf jeden Fall die Funktion beinhalten, dass jeder angemeldete Nutzer Bilder hochladen kann. Es werden zu dem Zeitpunkt auch noch einige andere Hersteller zu finden sein.

JPEG und PNG kann mein Script verarbeiten, wandelt die Bilder dann zur Speicherung in JPEG um. Wenn die Breite größer als 1400 Pixel ist, wird das Bild automatisch verkleinert. Es ist also theoretisch möglich Bilder direkt von der eigenen Kamera hochzuladen. Vorausgesetzt man hat eine schnelle Internetanbindung. Damit können auch Menschen, die sich nicht mit Bildbearbeitung auskennen, zur Datenbank beitragen.

Doppelte Bilder sind kein Problem, s. hier: http://sammelhafen.de/index.php?p=detail...f=1582&bild=529
Es stellt sich lediglich die Frage, welches Bilder in der Vorschaufunktion (mouse-over in der Liste), bzw. als erstes in groß in der Detailansicht angezeigt werden soll. Derzeit ist es einfach das erste, das hochgeladen wurde. Mir wäre es am liebsten, wenn immer das schönste Foto, das den Originalzustand des Modells zeigt, dort angezeigt wird. Das würde für eine administrative Funktion sprechen mit der man das "Hauptbild" ändern kann, wenn ein besseres Bild hochgeladen wurde. Die Alternative wäre eine Abstimmfunktion für angemeldete Mitglieder.

Wir schreiben hier Excel-Listen mit den ganzen Modellen einer Serie eines Herstellers. Die werden in die Datenbank importiert. Ansonsten bietet die Seite bisher noch keine administrativen Funktionen, da das Benutzersystem erst stehen muss. Und das ist einigermaßen zeitaufwändig, da es viele zu viele Angriffswinkel gibt. (SQL-Injection, Cross Site Scripting, Session Highjacking, Brute Force..) Da muss ich mich teilweise auch erst einlesen. Aber über ein Datenbank Administrationstool kann man natürlich auch jetzt schon neue, einzelne Schiffe einpflegen oder bearbeiten. Das ist nur nicht unbedingt Anwenderfreundlich. :)

Die meisten Hersteller von Einzelmodellen, die ich kenne, haben eine eigene Webseite. Oder vielleicht kenne ich sie auch nur, weil sie eine eigene Webseite haben und da ihre Fotos hochladen. Ich kann die Seite ja nach meinem Belieben erweitern, aber es wird noch lange genug dauern, bis die Serienproduzenten einigermaßen abgedeckt sind. Danach kann man weiter schauen.



Oliver  
Oliver
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 779
Registriert am: 29.05.2015


RE: sammelhafen.de

#20 von Oliver , 10.06.2015 16:21

Hallo,

wir sind gerade fleißig dabei Listen zu erstellen und an der Seite zu arbeiten. Wer sich die aktuelle Seite angeschaut hat, wird gesehen haben, dass wir mit "Wirkungszeit" eine zusätzliche sehr grobe Eingrenzung vorgenommen haben, die Nutzern helfen soll ihre Suche schnell und einfach einzugrenzen. Jetzt sind wir uns im Bereich von 1800 bis 1900/14 nicht ganz sicher wie wir dies am besten unterteilen. Bisher haben wir folgende Unterteilung vorgenommen:

Altertum
Mittelalter
Neuzeit
??
1. Weltkrieg
2. Weltkrieg
Moderne/Nachkriegszeit

Für Vorschläge wären wir hier sehr dankbar.



Oliver  
Oliver
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 779
Registriert am: 29.05.2015

zuletzt bearbeitet 10.06.2015 | Top

RE: sammelhafen.de

#21 von proflutz , 10.06.2015 16:27

Schlage vor, die Periode 1860-1905 gesondert auszuweisen. Entspricht etwa Erste Panzerschiffe/Dampfantrieb - Dreadnought-Sprung. Entspricht auch der Einteilung der Conway´s Bücher.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.151
Punkte: 6.734
Registriert am: 09.08.2014


RE: sammelhafen.de

#22 von Oliver , 10.06.2015 17:26

Ja, das ist genau die Periode, die fehlt. Was uns vor allem nicht in den Sinn kommt, ist ein guter Name für diese Periode.



Oliver  
Oliver
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 779
Registriert am: 29.05.2015


RE: sammelhafen.de

#23 von Laiva , 10.06.2015 18:12

Ich würde die Neuzeit auch nochmal unterteilen.
Für die meisten Historiker endet das MA während der Jahrhundertwende 15./16. Jahrhundert mit Ereignissen wie zum Beispiel Erfindung des Buchdrucks, Ende des oströmischen Reiches oder auch der "Entdeckung" Amerikas durch Kolumbus.
Von der Santa Maria bis zu den Schiffe des 19. Jahrhunderts ist allerdings ein gewaltiger Schritt.
Eine Unterteilung könnte sein
- frühe Neuzeit; Entdecker, 30jähriger Krieg etc und
- Zeit der Linienschiffe bis 1860 und dann
- 1860 bis 1905 (Dampf und Eisen)
Viele Grüße
LAIVA



Laiva  
Laiva
Bootsmann
Beiträge: 39
Punkte: 243
Registriert am: 05.08.2014


RE: sammelhafen.de

#24 von Gast , 10.06.2015 20:30

Wissenschaftlich und fachlich wäre passend der Begriff "Industriezeitalter 1850-1914". In diesem Zeitraum fanden epochale Veränderungen statt bezüglich der Industrialisierung Europas zu Lande und zu Wasser.



RE: sammelhafen.de

#25 von proflutz , 10.06.2015 20:51

Finde Dampf und Eisen sehr gut. Screw down, funnel up, wär´s in Englisch aber eher für die erste Hälfte dieser Periode, bzw. ab ~ 1848 (Reichsflotte).



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.151
Punkte: 6.734
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 10.06.2015 | Top

RE: sammelhafen.de

#26 von Oliver , 19.09.2015 20:10

Moin moin,

in aller Kürze: Eine neue Version der Webseite ist online! Leider noch nicht in dem Zustand in dem ich zu diesem Zeitpunkt gerne gewesen wäre, aber sicherlich ausreichend, um die Sammler eine Weile zu beschäftigen. Die meisten Listen sind nicht ganz up-to-Date. Gerade Navis N fehlen soweit ich weiß rund 80 Modelle. Aber das wird noch nachgereichet. Es ist alles ein laufender Prozess. Immer ein bisschen mehr. Das nächste Update wird dann hoffentlich auch nicht so lange auf sich warten lassen.

Noch mal die URLs:
www.sammelhafen.de
oder
www.sammelhafen.com

Wenn ich nichts übersehen habe, ist auch alles ins Englische übersetzt. Über die Navigation lässt sich die Sprache wechseln.

beste Grüße
Oliver



Oliver  
Oliver
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 779
Registriert am: 29.05.2015


RE: sammelhafen.de

#27 von PiratPaul , 19.09.2015 20:24

Aber Hallo !

da hat sich ja e i n i g e s getan. Tolle Arbeit und herzlichen Glückwunsch zum Fortschritt !

wünscht PiratPaul

P.S.: Man freut sich auf mehr !


 
PiratPaul
Steuermann
Beiträge: 124
Punkte: 902
Registriert am: 30.12.2014


RE: sammelhafen.de

#28 von Lubeca , 20.09.2015 12:52

Habe die Entwicklung zum Sammelhafen wohl verschlafen. Bin völlig begeister. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank. Sollte die Diskussion über die geschichtliche Gliederung noch nicht abgeschlossen sein, wären als Schwerpunkte evtl. noch die erste deutsche Bundesflotte und die brandenburgisch preußischen Schiffe als Vorgeschichte zur Kaiserlichen-, Kriegs- und jetzigen Deutschen Marine sinnvoll.
Gruß Lubeca


 
Lubeca
Steuermann
Beiträge: 58
Punkte: 575
Registriert am: 04.08.2014


RE: sammelhafen.de

#29 von Karl , 20.09.2015 16:36

... Mensch Oliver, das ist es: Eine Kombination aus der Gesamtliste der GM und der Fotosammlung von Oliver Maertens. Wirklich Glückwunsch zu Deiner Arbeit! Und wenn dort erst mal jeder etwas beitragen kann, wird das mit 100 %iger Wahrscheinlichkeit die beste Datensammlung in der gesamten Sammlerszene.

Vollstes Verständnis, dass es aus privaten und beruflichen Gründen nicht so schnell geht, wie man möchte. Egal, es tut sich was!!

Viele Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 461
Punkte: 3.200
Registriert am: 21.12.2014


RE: sammelhafen.de

#30 von Oliver , 20.09.2015 18:45

Vielen Dank für das Lob!

@Lubeca
Die Entwicklung hat auch lokal auf meinem Rechner stattgefunden. Ich habe die alte Version Freitag Abend offline genommen und bis Samstag Abend das Update eingespielt. :-)
Bei der geschichtlichen Gliederung nutzen wir im Moment folgendes:

Altertum
Mittelalter
Neuzeit
vor 1900
1. WK
2. WK
Nachkriegszeit

Sobald alle Hersteller aufgenommen sind, können die Namen beliebig geändert werden. Im Moment sind sie aber fester Bestandteil beim Importieren von Excel Listen. Zeitabschnitte ändern oder neue Punkte wären aber wiederum mit sehr viel Arbeit verbunden, da man alle bisher aufgenommenen Schiffe der entsprechenden Zeiten einzeln ändern müsste. Gerade "vor 1900" - Zeitraum ab ca. 1860 - möchte ich am Ende gerne noch einen anderen Namen verpassen.


Da ich auch schon eine Anfrage erhalten habe, ob man auch Listen beisteuern kann, die noch fehlen, möchte ich auch darauf eingehen. Erst einmal: Ja, immer gerne. Excel oder OpenOffice Listen sind natürlich ideal. Andere Formate gehen aber auch. Wenn jemand die Liste so aufbereiten möchte, dass ich sie direkt importieren kann - was dann nur noch 5min dauert oder weniger - dann bin ich natürlich überglücklich. Wenn ich alle noch fehlenden Hersteller bzw. Kürzel in der im folgenden beschriebenen Form vorliegen hätte, könnte ich die Seite innerhalb eines Wochenendes vervollständigen. Dann würde nur noch das Einpflegen der Bilder ein wenig Zeit brauchen.

Format:
Jedes Kürzel hat seine eigene Tabelle. Hier ein Auszug aus H2O:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
 

Nr. Typ Land Name/Besonderheit Wirkungszeit Zustandsjahr
1 BP F Cerbere vor 1900 1868
1a BP F Cerbere ohne Anker vor 1900 1868
1b BP F Belier vor 1900 1872
2 BM USA Monitor vor 1900 1862
3a S I Romeo Romei schwarz Nachkriegszeit 1974
3b S I Romeo Romei grau Nachkriegszeit 1974
4 S P Delfim 2. WK 1940
5 BP F Taureau vor 1900 1866
6 S N B - 4 2. WK 1927
7 TA RA Esso Salta 2. WK 1938
8a BP F Tigre vor 1900 1874
8b BP F Bouldogue vor 1900 1873
9 S GR Katsonis 2. WK 1927
 
 



Als Typen dürfen nur die hier aufgeführten Kürzel verwendet werden. http://sammelhafen.lc/index.php?p=typen
Für die Länder dürfen nur die hier aufgeführten Abkürzungen verwendet werden. http://sammelhafen.lc/index.php?p=nationen
Bei der Wirkungszeit dürfen nur die Bezeichnungen genutzt werden, die ich oben erläutert habe.

Sollte ein Tippfehler geschehen bleibt das entsprechende Feld beim Importieren einfach leer. Ist also auch kein Beinbruch.


Wenn jemand Interesse hat, bitte nur kurz hier reinschreiben, welche Liste bearbeitet wird. Damit kein Hersteller doppelt bearbeitet wird.

Wir sind derzeit noch am Arbeiten an:
Trident und allem, was alphabetisch dahinter noch kommt (Wiking, Wirral Vindobona, WDS, etc.)
Die Anfrage war für Len Jordan

beste Grüße
Oliver



Oliver  
Oliver
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 779
Registriert am: 29.05.2015

zuletzt bearbeitet 20.09.2015 | Top

   

Wer hat FINLANDIA gebaut
Kassel 2017

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen