sammelhafen.de

#1 von Oliver ( Gast ) , 29.05.2015 21:49

Liebe Sammler,
nach langer Zeit - begonnen wurde schon vor Kassel 2013 - möchte ich Euch/Ihnen nun mein Projekt vorstellen: Eine Webseite rund um Bilder von Schiffsmodellen in 1:1250 und später sicherlich auch in 1:1200.
Da sich der relativ kleine Kreis an Sammlern immer weiter um den Globus spannt und die Abstände zwischen uns immer größer werden, sind Fotos immer wichtiger geworden und dank des technischen Fortschritts kann fast jeder schöne Fotos von Modellen schießen und hochladen. Wer die Facebook Gruppe oder eines der Foren zu unseren Modellen verfolgt, kann dies immer wieder feststellen. Leider gehen die dort hochgeladenen Bilder ebenso schnell wieder unter wie sie gepostet werden. Und das ist einer der Punkte bei dem ich Abhilfe schaffen möchte.

Derzeit ist die Funktion noch deaktiviert, da das Benutzersystem noch nicht fertig ist und ich den rechtlichen Rahmen noch im Detail mit einem Anwalt absprechen muss - am Ende ist die Zeit leider knapp geworden. Die fertige Webseite wird aber so gestaltet sein, dass jeder angemeldete Benutzer Bilder zu Schiffen in der Datenbank hochladen können wird. Das Sammelgebiet unser Schiffe ist riesig und niemand kann sie alle haben, aber ich hoffe, dass es uns gemeinsam gelingt eine umfangreiche Datenbank aufzubauen, die dann auch zu Promotionszwecken für unser Hobby eingesetzt werden kann.

Wie schon gesagt, ist die Zeit leider am Ende knapp geworden. Das hat einige Auswirkungen auf den derzeitigen Stand der Webseite.
- Das derzeitige Design ist komplett temporär und wird noch ausgetauscht
- Die Listen sind veraltet und weisen eine Vielzahl kleiner Fehler auf, auch fehlen einige Schiffe und die Länder sowie Zustandsjahre. Ich bin gerade dabei die Listen komplett zu überarbeiten.

Das Kernstück, die Suchfunktion, sollte aber in vollem Umfang einsatzbereit sein und ermöglicht auch Suchen bei denen nur ein Teil des Namens oder der Nummer unter dem Schiff lesbar ist. Sollten Sie zum Beispiel unter einem Schiff nur „ndr“ lesen können, können Sie dies in die Suchfunktion eingeben und werden mit Hilfe der Vorschaufunktion (dazu einfach den Mauszeiger über das Symbol links halten) sehr schnell herausfinden, dass es sich um die Andrea Doria handelt. Jedes weitere in der Suche benutzte Feld, z.B. Schiffstyp, schränkt das Ergebnis dabei weiter ein. Noch einen Schritt weiter können Sie gehen, indem sie das % Symbol benutzen. „ndr%ria“ würde sie ebenso zur Andrea Doria führen. Das % Zeichen steht dafür für beliebig viele beliebige Buchstaben. Also auch 0.

So. Nun kann man natürlich argumentieren, dass es vielleicht noch ein wenig zu früh ist, die Webseite online zu stellen, da sie ja noch nicht fertig ist. Ich wollte sie aber unbedingt vor Kassel 2015 online haben, da ich Morgen vor Ort sein werde und vielleicht ja mit dem ein oder anderen persönlich ins Gespräch kommen werde. Ich bin übrigens der noch relativ junge, hoch gewachsene Kerl mit den langen Haaren. ;-)

www.sammelhafen.de
www.sammelhafen.com


Oliver

RE: sammelhafen.de

#2 von Oliver ( Gast ) , 29.05.2015 22:17

Kurze Ergänzung zur Suchfunktion. Wenn Sie _ benutzen, können Sie bestimmen, dass Sie genau ein Zeichen nicht kennen. Vor allem praktisch bei den Modelnummern. 1_0 würde zum Beispiel die 100, 110, 120, 130 etc. auswerfen.


Oliver

RE: sammelhafen.de

#3 von Michael , 29.05.2015 22:21

Hört sich grundsätzlich interessant an! Aber wozu braucht es im Zusammenhang damit eines anwaltlichen Rates?

Michael


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 362
Punkte: 2.171
Registriert am: 07.08.2014


RE: sammelhafen.de

#4 von Oliver ( Gast ) , 29.05.2015 22:40

Wenn die Bilder hochgeladen werden, wird unter anderem ein Thumbnail erstellt, also eine kleine Version des Bildes zu Vorschau Zwecken. Dafür müssen Rechte eingeräumt werden. Auch innerhalb welchen Zeitrahmens ich von Usern hochgeladene illegale Bilder - seien es nun Copyright Verletzungen oder schlimmeres - entfernen muss, möchte ich gerne im Vorab klären. In Deutschland wird man sonst ja unter Umständen schnell Ziel einer Abmahnung.


Oliver

RE: sammelhafen.de

#5 von Bazinga , 30.05.2015 11:44

Klingt nach einem unterstützenswerten Projekt!
Hat allerdings den grooooßen Nachteil, dass meine Kaufwünsche weiter zunehmen...

Viel Erfolg wünscht

Bazinga


"They sentenced me to twenty years of boredom for trying to change the system from within." Leonard Cohen


 
Bazinga
Bootsmann
Beiträge: 48
Punkte: 432
Registriert am: 08.02.2015


RE: sammelhafen.de

#6 von PiratPaul , 30.05.2015 14:11

Hallo, Zusammen,

Auch ich finde dieses Projekt sehr löblich. Ich habe die Seite besucht und finde sie sehr ansprechend.
Und ich erlaube mir mal, hier ein paar Wünsche oder Anregungen zu äussern:

Zum Einen ( ist allerdings ein persönliches Bedürfnis von mir, das andere eventuell nicht teilen) :

Wie wäre es, eine Spalte mit dem Erst-Erscheinungs-Datum einzupflegen. Auch an Informationen über den ersten Handels-Preis
wäre ich durchaus interessiert. Vielleicht hat ja noch jemand alte Unterlagen aus der DM-Zeit.

Das Zweite:

Sind die Fotos dann 'Royalty-Free', d.h. kann sie jeder für eigene Zwecke nutzen ? Z.B. für Ebay- Auktionen, oder bei der Aufstellung
eines persönlichen Bestandskatalogs ? Sollte ich selbst jemals tragbare Fotos zustandebringen, würde ich sie freigeben.

In jedem Fall: Viel Spaß bei der weiteren Ausarbeitung. Lohnt sich bestimmt !

Herzlichen Gruß

PiratPaul


 
PiratPaul
Steuermann
Beiträge: 124
Punkte: 902
Registriert am: 30.12.2014


RE: sammelhafen.de

#7 von Allers , 31.05.2015 12:15

Super Idee. Das hat gefehlt. Ich habe immer noch den alten Wede Katalog aus den Anfang 1990er Jahren, den ich hüte wie meinen Augapfel. Das hat gefehlt. Es macht Mühe, aber die Nutzer des MR werden es danken. Ich finde die Seite prima, vor allem die Präsentation der Modelle mit Bild. So ein Überblick hat gefehlt. Wenn gewünscht stelle ich gerne Aufnahmen zur Verfügung, falls Aufnahmen fehlen und ich das / die Modell/e in meiner Sammlung habe. Weiterhin viel Erfolg. Hat bisher sehr viel Spaß gemacht, hier rumzustöbern.


Allers  
Allers
Bootsmann
Beiträge: 42
Punkte: 198
Registriert am: 21.11.2014


RE: sammelhafen.de

#8 von Sönke W. , 31.05.2015 12:39

Moin Oliver,

eine wirklich hervorragende Idee, welche hoffentlich die Unterstützung vieler findet!

Ein entsprechend umfangreiches Verzeichnis gab es bisher (soweit mir bekannt) nur von der "alten" Galerie Maritim, nur leider ohne Fotos. Dieser Gesamtkatalog befindet sich ja bereits wieder als "Download" auf der neuen Homepage, nur ist leider die sehr nützlich Suchfunktion nicht mehr vorhanden.
Andere Händler / Hersteller (Oliver Maertens / Peter Wiedling) führen ebenfalls umfangreiche Listen, diese teils bereits mit diversen Fotos hinterlegt.

Hier wäre die Frage, in wieweit diese Verzeichnisse als Grundlage dienen könnten, bzw. ob die Herren bereit wären diese Homepage zu unterstützen um unnötige "Parallel-Universen" im Internet zu vermeiden?

Auf jeden Fall wäre eine möglichst komplette Übersicht (mit Fotos und Suchfunktion) wohl der Traum eines jeden Sammlers ...

Ich bin gerne bereit, die Seite mit Fotos zu untersützen!

Herzliche Grüße
Sönke


Sönke W.  
Sönke W.
Steuermann
Beiträge: 73
Punkte: 606
Registriert am: 05.08.2014


RE: sammelhafen.de

#9 von Oliver , 01.06.2015 15:01

Hallo,

erst einmal vielen Dank für die positive Resonanz. Ich konnte in Kassel mit einigen Herstellern sprechen, die sich allesamt positiv geäußert haben und sofern vorhanden das Projekt mit Listen und Fotos unterstützen würden.

@PiratPaul
Der Recherche- und 'Eintragungs'-Aufwand diese zusätzlichen Spalten einzufügen wäre leider viel zuch hoch. Es ist jetzt schon ein unglaublich umfangreiches Projekt und ich muss versuchen da möglichst ökonomisch ranzugehen, was den Zeitaufwand betrifft. Gerade was das Ersterscheinungsdatum angeht, wüsste ich auch gar nicht, wo ich diese Informationen hernehmen sollte. Für alte Preise würde ich empfehlen sich nach alten Wiedling Katalogen umzuschauen. Also nicht dem großen Register, sondern den etwas kleineren Heften, wo aktuell bestellbare Schiffe gelistet sind. Ich weiß nicht, wann Herr Wiedling angefangen hat, diese auszugeben, aber ich habe hier Exemplare von 2007 und 2011 liegen und bin mir sehr sicher, dass es die schon weitaus früher gab.

Was die Verwertung angeht, hatte ich Folgendes im Sinn: Die Bilder dürfen nicht auf anderen Webseiten hochgeladen werden (außer natürlich von Ihrem Urheber), sondern nur mittels der angegeben Codes verlinkt werden. Damit ist sichergestellt, dass immer auch ein Link zur Website sammelhafen.de vorhanden ist. (wenn man auf das Bild klickt). Damit können die Bilder relativ frei im Internet verteilt werden, Menschen, die auf die Bilder stoßen, finden aber gleich auf die Webseite, wo sie dann mehr Informationen über unser Hobby finden und vielleicht sogar einsteigen.
Demnach dürften die Bilder im Text eines eBay Artikels angezeigt werden, allerdings nicht im Galerie-Bild, da man Sie hierfür auf den eBay Server hochladen müsste und da sichert sich eBay meines Wissens auch kommerzielle Rechte an den Bildern. Ich möchte aber grundsätzlich davon abraten bei Auktionen Bilder zu nutzen, die nicht das tatsächliche Schiff zeigen.

Beispiel (thumbnail):


Auf dem Bild selbst wird derzeit links unten "(C) Sammelhafen.de eingeblendet. Bei von Nutzern hochgeladenen Fotos würde das etwas anders aussehen. "(C) Anzeigename d. Nutzers, Sammelhafen.de". Der Anzeigename kann dabei frei gewählt werden. Grundsätzlich möchte ich da natürlich ein Modell haben, das möglichst flexibel ist, Menschen motiviert die Fotos zu verbreiten und unser Hobby bekannter zu machen, gleichzeitig aber Sammler nicht vom Hochladen eigener Bilder abhält.

@Sönke
Eine dieser Listen benutzen zu dürfen wäre natürlich ein Traum. Die Parteien werden da vermutlich ihre eigene Interessen verfolgen. Derartige Listen locken schließlich Kunden auf die eigene Webseite, bzw. den eigenen Shop. Ich werde aber mal bei der Galerie-Maritim nachfragen, da deren Gesamtkatalog nur noch als PDF einzusehen ist, ob man sich da zusammen schließen kann. Im Gegenzug könnte auf meiner Seite dann ein Werbebanner der GM eingeblendet werden.


Oliver  
Oliver
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 778
Registriert am: 29.05.2015


RE: sammelhafen.de

#10 von PiratPaul , 01.06.2015 16:51

Hallo, Oliver,

vielen Dank für die Antwort.

Habe schon vermutet, daß das nicht einfach sein würde, mit den Daten und Preisen. Den Lotsen von Wiedling gabe es zumindest zu meinem Sammelbeginn 1976 auch schon.
Leider habe ich keinen mehr aus dieser Zeit. Na, das kann ja noch mal ein Extra-Projekt werden ( bei mir oder bei anderen ...).

Die Vorgehensweise mit den Fotos finde ich recht gut. Sollte ich mal welche zustande kriegen, die man veröffentlichen kann, werde ich gern was beisteuern.

Also, man darf gespannt sein, wie es weiter geht, und viel Erfolg !!!

Herzlichen Gruß

PiratPaul


 
PiratPaul
Steuermann
Beiträge: 124
Punkte: 902
Registriert am: 30.12.2014


RE: sammelhafen.de

#11 von Allers , 01.06.2015 17:16

Moin,

habe in meinem Wede Handbuch für Schiffsmodelle 1:1250 von 1991 einiges an Preisen eingetragen in DM bei den Passagierschiffen. Schwerpunkt Mercator und CM.
Damals schon ein nicht gerade günstiges Hobby. Ist natürlich nicht vollständig, da es mir da um die Preise meines Sammelgebietes ging. Sind die Seiten trotzdem von Interesse?
Würde davon dann ein paar Bilder machen und hier einstellen......


Allers  
Allers
Bootsmann
Beiträge: 42
Punkte: 198
Registriert am: 21.11.2014


RE: sammelhafen.de

#12 von Allers , 01.06.2015 17:22

Bezüglich des Erscheinungsjahres der Modelle müsste eigentlich der HR hilfreich sein. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob alle angekündigten Modelle dann auch erschienen sind.
Da ich in Bremerhaven wohne und mich öfters im Archiv des DSM aufhalte, wo auch der HR archiviert ist, könnte ich ja dann angefangen bei Hansa oder Mercartor schauen, wann denn Modelle rausgekommen sind. Kann man dann ja mit CM fortführen u.s.w. Wobei CM ja da bestimmt sein Archiv hat. vielleicht werden von CM vielleicht die Daten zur Verfügung gestellt.
Besteht da Interesse bei Sammelhafen ?????????????


Allers  
Allers
Bootsmann
Beiträge: 42
Punkte: 198
Registriert am: 21.11.2014


RE: sammelhafen.de

#13 von PiratPaul , 01.06.2015 17:25

Hallo,

das ist ja schon einmal eine gute Nachricht von der Preisfront. Und das ist auf jeden Fall von Interesse !
Ich konnte mir damals als Schüler vielleicht ein, zwei Modelle im Jahr leisten und wenn es ein größeres sein sollte,
da wurde das Sparschwein ziemlich strapaziert.

herzlichen Gruß

PiratPaul


 
PiratPaul
Steuermann
Beiträge: 124
Punkte: 902
Registriert am: 30.12.2014


RE: sammelhafen.de

#14 von Florian Österreicher , 02.06.2015 13:20

Lieber Oliver,

Danke für Deine viele Mühe bei der Erstellung dieses Archives!
Ich bin der Meinung, dass eine solche Basis ideal ist - sowohl für Sammler, als auch für Hersteller, bietet sie doch eine ideale Hilfe um Daten und Bilder von Modellen zu teilen und abzurufen! Sicherlich kann die gesamte Szene daraus nur profitieren.

Wich auch schon in Kassel besprochen, bin ich gerne bereit, mich sowohl mit mir zur Verfügung stehenden Daten und Bildern an der Sache zu beteiligen!

Ob zusätzliche Daten, wie Erscheinungszeitpunkt und Erstpreis wirklich relevant sind, kann ich nicht sagen, ich denke, das erste Ziel muss wohl sein, das System einmal stabil am Laufen zu haben. Viel Glück dafür!

liebe Grüße aus Wien,

Florian Österreicher


 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.259
Registriert am: 01.08.2014


RE: sammelhafen.de

#15 von Oliver , 02.06.2015 16:10

Hallo,

vielen Dank für die rege Beteiligung. Es ist gut zu wissen, wo ich die Daten herbekommen kann. Es ist mir nicht leicht gefallen, aber ich habe mich dafür entschieden diese 'erweiterten' Daten erst einmal außen vor zu lassen, um die Listen schneller erstellen zu können. Es ist ohnehin noch so unglaublich viel zu tun im Moment.

viele Grüße
Oliver



Oliver  
Oliver
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 778
Registriert am: 29.05.2015


   

Wer hat FINLANDIA gebaut
Kassel 2017

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen