RE: Moderne Schiffe "kleinerer Marinen"

#31 von Stefan K. , 05.07.2019 09:03

Ich würde zugeben, dass diese beiden vom Realismusgrad her zu den besseren Modellen der vorgestellten 3D-Druck-Modelle gehören.
Aber grade bei der australischen Fregatte würde ich, da ja vorhanden immer auf das Argos Modell setzen ;-)


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


RE: Moderne Schiffe "kleinerer Marinen"

#32 von proflutz , 05.07.2019 09:54

Stimmt, aber das Känguruh Decal von Dir könnten die Argos-Modelle auch vertragen!


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.148
Punkte: 6.718
Registriert am: 09.08.2014


RE: Moderne Schiffe "kleinerer Marinen"

#33 von Stefan K. , 05.07.2019 13:38

Wohl war!
Gut , das sich Känguruhs und Kiwis in petto habe.


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


RE: Moderne Schiffe "kleinerer Marinen"

#34 von Karl , 06.07.2019 18:59

--- O.K, wegen dem Aussie siehe meinen Südpazifik-Beitrag. Aber der nordkoreanische Zwerg ich technisch und politisch gesehen sehr interessant.Kommt in meine Sammlung!


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 461
Punkte: 3.200
Registriert am: 21.12.2014


RE: Moderne Schiffe "kleinerer Marinen"

#35 von proflutz , 13.07.2019 13:43

Sieht so aus, als ob die Känguruh-Decals ROT sein müssten!


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.148
Punkte: 6.718
Registriert am: 09.08.2014


   

Historische Schiffe “kleinerer” Marinen
Schiffe der US Navy und Army

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen