RE: San Juan

#76 von Stefan K. , 18.12.2019 14:53

Ist im Moment ausverkauft.

Aber keine Soerge. Ich hab selbst auch noch eine bestellt und schon erfahren, dass die Neuproduktion wohl läuft.

Also einfach ein wenig Geduld ;-)



 
Stefan K.
Steuermann
Beiträge: 569
Punkte: 3.146
Registriert am: 04.08.2014

zuletzt bearbeitet 18.12.2019 | Top

Neue U-Boote unterwegs

#77 von Stefan K. , 31.01.2020 12:02

Und schon wieder hat sich bei Aria Master etwas neues in Sachen U-Booten getan.

Weiter geht es in nächster Zeit mit U-Boot-Typen aus Russland, den USA und Deutschland.


 
Stefan K.
Steuermann
Beiträge: 569
Punkte: 3.146
Registriert am: 04.08.2014


RE: Neue U-Boote unterwegs

#78 von proflutz , 17.02.2020 14:45

Neu jetzt u.a. U 155 Deutschland als umbewaffnetes Handels-Uboot aus dem I. Weltkrieg, korrekt mit Handelsflagge auf dem Präsentations-Brettchen. U 151-Klasse ist zwar korrekt, aber U 151 ist nie als Handels-Uboot (vorges. Name: Oldenburg) gefahren. Bislang ist Deutschland ohne Bewaffnung nur von Welfia (W 142) und als WIKING Uralt-Modell erschienen. Von Navis ist nur die bewaffnete Version (NA 71) erschienen. Schwesterschiff der Deutschland ohne Bewaffnung: Bremen (keine U -Nummer vergeben, da auf erstem Törn versenkt).


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.461
Punkte: 8.989
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 17.02.2020 | Top

RE: Neue U-Boote unterwegs

#79 von proflutz , 26.04.2020 08:09

Gestern wurden zwei US-U-Boote Neuheiten in die Bucht eingestellt: O-12, SS-73, 1917 und Nautilus, "O-Class", 1930. Letzteres ist korrekterweise H-2 (ex Nautilus), SS-29, Baujahr 1913, ein Holland-Typ, der allerdings bis 1931 i.D. war. Hier offensichtlich Verwechselung mit Nautilus (ex V-6), SS-168 von 1930! Der Hersteller sollte seine Bezeichnung auf dem Brettchen in "1913" und im Angebot auf "H-Class" ändern, dann würde es passen. Hübsche zweifarbige Bemalung (buff/schwarz), fein detailliertes Modell.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.461
Punkte: 8.989
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 26.04.2020 | Top

Neue U-Boote unterwegs

#80 von Stefan K. , 19.05.2020 15:47

Es gibt schon wieder neue U-Boote. Dieses mal nähern wir uns wieder mehr meiner Sammel-Periode an.

Das erste was ich neu sah war das Regulus-tragende Boot USS Growler. Wie immer sehr hübsch und detailliert! Leider für mich persönlich noch zu früh angesiedelt.
Das in Kürze folgende ist auch amerikanisch und noch etwas moderner. eines der kleineren amerikanischen Atom-U-Boote

Und dann soll es weiter mit Modernem aus amerikanischem und russischem Bestand weitergehen. Ich bin schon jetzt sehr gespannt. Die Vorab-Bilder sahen schon sehr vielversprechend aus.


 
Stefan K.
Steuermann
Beiträge: 569
Punkte: 3.146
Registriert am: 04.08.2014


Neue U-Boote unterwegs

#81 von Stefan K. , 19.06.2020 20:04

In Kürze wird ein erstes modernes SSBN der Delta I Klasse veröffentlicht werden. Die Bilder sahen sehr gut. Ich denke alle Sammler werden sich darauf freuen können!


 
Stefan K.
Steuermann
Beiträge: 569
Punkte: 3.146
Registriert am: 04.08.2014


RE: Neue U-Boote unterwegs

#82 von Godeke Michels , 20.06.2020 15:14

Moin!
Gibt es schon irgendeine kleine Info, wann, bzw. ob überhaupt noch, die Shuttletanker kommen sollen?
Danke sehr und beste Grüße,
Thorsten F.


Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)


 
Godeke Michels
Steuermann
Beiträge: 374
Punkte: 2.648
Registriert am: 04.08.2014


RE: Neue U-Boote unterwegs

#83 von Stefan K. , 02.07.2020 10:18

Von dem Tanker habe ich noch nichts weiter gehört. Aber neben U-Booten wird es in der Tat demnächst das erste Überwasserschiff geben... Als Test aber erstmal nur ein kleines ;-)

Dazu gesellen sich weitere U-Boote verschiedener Nato-Staaten und natürlich auch ein paar moderne russische.


 
Stefan K.
Steuermann
Beiträge: 569
Punkte: 3.146
Registriert am: 04.08.2014


RE: Neue U-Boote unterwegs

#84 von Fischkopp58 , 02.07.2020 18:25

Hab bei Ebay einige Modelle geordert. Finde sie persönlich hervorragend.

- B-90 Sarov Pr. 20120 Sargan
- K-26 Pr. 667A Navaga Yankee-class
- USS Tullibee (SSN-597) 1960 (early version)
- USS Tullibee (SSN-597) 1982 (late version)
- K-40 Project 658 Hotel-class
- K-447 Kislovodsk Project 667B Delta-I-class

Als Sammler von sowjetischen Marinefahrzeugen nach dem 2. Weltkrieg sind diese Modelle für mich ein absolutes Muß.
Ich habe natürlich auch die älteren Ausführungen von Trident, Trident-Alpha und den anderen Produzenten, die Modelle aus der Ära gebaut haben.
Ist ein schöner Vergleich zur Entwicklung des Modellbaus in unserem Maßstab.


Grüsse aus Fischtown

Holger


 
Fischkopp58
Matrose
Beiträge: 28
Punkte: 612
Registriert am: 11.06.2019


RE: Neue U-Boote unterwegs

#85 von RG , 02.07.2020 19:39

Ja,ein paar hätte ich auch ganz gerne ,Tullibee ,Growler zB .

Ich habe es aber nicht so mit Bestellungen ,bes. Ausland. Auch vermisse ich hier die Läden,wo man mal vorbeischaut und dies und das mitnimmt,
auch wenn man es eigentlich nicht vorhatte.Und sich dann doch freut.

Aber sowas kommt eben nicht wieder.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.132
Punkte: 7.609
Registriert am: 13.08.2014


RE: Neue U-Boote unterwegs

#86 von Stephan , 02.07.2020 20:43

Das mit den Läden kommt sicher nicht wieder. Aber wir alle (jedenfalls die meisten) haben halt auch die Bequemlichkeit des Einkaufens im Internet schätzen gelernt. Das kann man nicht zurück drehen.
Stephan


Stephan  
Stephan
Bootsmann
Beiträge: 146
Punkte: 1.166
Registriert am: 02.01.2015


RE: Neue U-Boote unterwegs

#87 von proflutz , 04.07.2020 07:05

ARIA MASTER - eine kleine Übersicht:

AM 1, W01-1 Yurij Dolgorukij S RUS
AM 1a, s01 Borei-Klasse, Alexander Newsky, Vollrumpf S RUS
AM 2, W02-2 Victor I Klasse, Yersy S RUS
AM 2a, 003 Victor I Klasse, Yersy, Vollrumpf S RUS
AM 3, W04? Losos-Klasse, Piranha S RUS
AM 3a, 004? Losos-Klasse, Piranha, Vollrumpf S RUS
AM 4, W03 Dolphin S ISR
AM 5, W05 November Klasse, K-3 Leninski Komsomol S RUS
AM 6, W06 Nautilus SSN-571 S USA
AM 7, W07 K-26 Navaga, Yankee – Klasse S RUS
AM 8, W08 Salvatore Todaro (212 A) S I
AM 8a, W08-2 U-35, 212A, S, D
AM 9, W09 SSBN 409 Type 094 Jin-Klasse S TJ
AM 10, W11 SS TR 1700 San Juan
AM 11, W10 AS-12 Losharik
AM 12, W12 B-90 Sarov
AM 13, W13 Sindhurashak, Kilo-Klasse S IND
AM 14, W14 U 9 S D
AM 15, W15 U 151 (Oldenburg) S D
AM 16, W16 I 203 Sentaka S J
AM 17, W17 O-12, SS-73, S USA
AM 18, W18 Nautilus, H-2 SS-29, S USA
AM 19, W19 K-278 Komsomolets Pr. 685 Mike-class , S SU
AM 20, W20 Growler, SS-577 Z. 1982, S USA
AM 21, W21 Tullibee ss-597 Z. 1960, S USA
AM 22, W22 Tullibee ss-597, S USA
AM 23, W23 U-2333, Typ XXIII, S D
AM 24, W24 U-3504, Typ XXI, S D
AM 25, W25 K-40, 355, Hotel, S, SU
AM 25a, W25-1 K-19, Hotel, S, SU
AM 26, W26 K-447, Delta I, S, SU
AM 27, W27 Sea Wolf, SSN-575, S, USA
AM 28, W28 Los Angeles, SSN-688, S, USA


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.461
Punkte: 8.989
Registriert am: 09.08.2014


RE: Neue U-Boote unterwegs

#88 von Stefan K. , 31.07.2020 11:52

Es geht weiter mit Veröffentlichgungen neuer U-Boote

Frisch erschienen und bereits auf meiner zukünftigen Bestelliste gelandet ist die neue russische "Alfa"-Klasse.
Dazu kann sich jeder, der seine noch dürfte Israel-Collection erweitern will auf das doch schon etwas ältere Modell der "Dakar" stürzen. Für meine persönliche Sammlung leider etwas zu alt. Aber ich bin zuversichtlich, dass sich auch hier in Zukunft noch mehr tun kann und dürfte. U-Boot Klassen gibt es ja zumindest mit "Gal" und "Dolphin II" noch weitere und eventuell widmet man sich hier ja auch dem ein oder anderen Überwasserschiff. Eine Korvette Eilat-Klasse (Saar V) oder auch die Nachfolgeklasse Saar VI dürfte sich gut ergänzen und die ein oder andere Sammlung durchaus bereichern.

In naher Zukunft geht es dann mit weiteren russischen, amerikanischen, britischen und sogar französischen Booten weiter. Auch das erste Überwasserschiff dürfte in Kürze vorgestellt werden.


 
Stefan K.
Steuermann
Beiträge: 569
Punkte: 3.146
Registriert am: 04.08.2014


RE: Neue U-Boote unterwegs

#89 von proflutz , 31.07.2020 14:12

Ergänzung obiger Liste:

AM 28a, W28-1 Boston, SSN-703, S, USA
AM 29, W29 Alfa, K-37, S, SU
AM 29a, S05 Akula, B-123 Vollrumpf, S, SU
AM 30, W30, Dakar, 77, ex-HMS Totem, S, ISR

Gal und Dolphin II gibt es von SW, Dolphin II von Mountford,
Eilat noch nicht im Masstab (nur in 1/1800 bislang)


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.461
Punkte: 8.989
Registriert am: 09.08.2014


RE: Neue U-Boote unterwegs

#90 von Fischkopp58 , 31.07.2020 17:22

Also, wenn ich mir bei Ebay die GROWLER ansehe, dann juckt es mich in den Fingern.
Die fehlt mir auch noch in meiner Sammlung.

Übrigens sind mittlerweile meine bestellten U-Boote eingetroffen.
Bin, wie üblich, sehr begeistert. Ich finde die Modelle äußerst detailliert.

Wie wäre es wohl, wenn man seinen eigenen 3D-Drucker hat und sowas selber drucken kann?
Aber ohne Pläne und entsprechendem Zeichenprogramm wird das wohl nichts...


Grüsse aus Fischtown

Holger


 
Fischkopp58
Matrose
Beiträge: 28
Punkte: 612
Registriert am: 11.06.2019


   

Kleine Küstendampfer

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz