MN 17 Dhulia / Moorcock

#1 von Florian Österreicher , 26.06.2016 00:43

Liebe Sammler,

längst überfällig ist Mare Nostrum 17, der englische Schlepper Dhulia, bzw. die baugleiche Schwester Moorcock. Gebaut 1959 verbachten sie ihre gesamten Karrieren im Süden Englands, wo sie 1981, bzw. 1986 abgewrackt wurden.

Die wichtigsten Daten im Überblick:

Tonnage: 272 GRT
Länge: 34,63m
Breite: 8,77m
Tiefgang: 3,823m
Maschine: diesel 2tew 8cyl British-Polar
Geschwindigkeit: 12 Knoten

Obwohl Dhulia und Moorcock der unter MN 1a erschienenen Hibernia recht ähnlich sind, so gibt es doch sehr starke Unterschiede, die die Anfertigung eines neuen Urmodells erforderten: Neben der nicht vorhandenen, markanten Löschplattform ist die Front der Brücke gänzlich unterschiedlich, ebenso die Heckpartie. Auch der Schornstein der Dhulia ist deutlich höher. Weiters weist das Modell nun Fender aus Autoreifen auf.

Unser Modell zeigt Dhulia bzw. Moorcock im Erscheinungsbild von 1979, als sie im Dienst der Alexandra Towing Company standen.

Metallmodell. Ab sofort lieferbar, auf 30 Stück limitiert. Weitere Informationen per mail an : flo.oest@gmx.at












Mit besten Grüßen aus Wien,

Florian Österreicher

Angefügte Bilder:
IMG_9116 - Kopie - Kopie.JPG  

 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.261
Registriert am: 01.08.2014


RE: MN 17 Dhulia / Moorcock

#2 von Gast , 26.06.2016 21:12

Hallo Florian,

das ist ja wieder ein wunderschönes Modell georden - und exzellent bemalt.

Liebe Grüße
JS



RE: MN 17 Dhulia / Moorcock

#3 von Jan Cux , 27.06.2016 15:51

Ich kann mich nur anschließen. Saubere Arbeit. Neben dem schönen Modell finde ich auch die Umverpackung sehr ansprechend.
Gruß Jan Cux


 
Jan Cux
Kapitän
Beiträge: 138
Punkte: 1.497
Registriert am: 22.08.2014


RE: MN 17 Dhulia / Moorcock

#4 von risawoleska , 29.06.2016 07:19

Die beiden "Vorschreiber" haben es auf den Punkt gebracht.
Exzellent bemalt und wie immer ansprechend verpackt.
Alles Gute

Risawoleska


 
risawoleska
Steuermann
Beiträge: 140
Punkte: 975
Registriert am: 01.08.2014


RE: MN 17 Dhulia / Moorcock

#5 von Florian Österreicher , 29.06.2016 20:11

Vielen Dank allerseits für das schöne Lob!
Inzwischen sind meinerseits beinahe alle Modelle ausverkauft. Bei den Händlern sollten die Schlepper in Kürze erhältlich sein!

Alles Gute aus Wien,

Florian Österreicher


 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.261
Registriert am: 01.08.2014


RE: MN 17 Dhulia / Moorcock

#6 von Michael , 30.06.2016 17:35

In dieser herausragenden Qualität hätte ich ja mal gerne einen der wunderschönen, ehemaligen Hamburger Hafenschlepper, z. B. diesen:

Angefügte Bilder:
Michel-Petersen_gr.jpg  

 
Michael
Kapitän
Beiträge: 365
Punkte: 2.191
Registriert am: 07.08.2014


RE: MN 17 Dhulia / Moorcock

#7 von Hinnerk , 01.07.2016 10:36

Zitat von Michael im Beitrag #6
In dieser herausragenden Qualität hätte ich ja mal gerne einen der wunderschönen, ehemaligen Hamburger Hafenschlepper, z. B. diesen:


Jajajajajajajajajaja! Genau! Ein Schiff mit einer ungewöhnlichen, aber außerordentlich hübschen Silhouette und ansprechenden Farbgebung.
Florian baut Modelle in hervorragender Qualität. Mare Nostrum ist eine absolute Bereicherung für unser Hobby. Ich freue mich auf weitere Modelle.
Alles Gute!
Hinnerk


Hinnerk  
Hinnerk
Bootsmann
Beiträge: 59
Punkte: 363
Registriert am: 28.08.2014


RE: MN 17 Dhulia / Moorcock

#8 von Florian Österreicher , 01.07.2016 13:44

Lieber Michael, lieber Hinnerk,

Danke auch Euch für die schönen Worte... Ja, man könnte wohl sein ganzes Leben über Schlepper bauen... ohne, das einem langweilig würde... aber dann fühlen sich die Sammler anderer Schiffsklassen womöglich vernachlässigt. Und was deutsche, bzw. Hamburger Schlepper angeht, so sind hier vermutlich auch eher andere Hersteller zuständig (obwohl es mich natürlich reizen würde!), ich möchte ja niemandem etwas "wegbauen". Vielleicht aber ergibt sich einmal etwas in Zusammenarbeit mit Intug, wer weiß...?

Grüße,

Florian Österreicher


 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.261
Registriert am: 01.08.2014


RE: MN 17 Dhulia / Moorcock

#9 von Florian Österreicher , 01.07.2016 14:12

P.S.: Das Modell ist nun restlos ausverkauft. Danke für das große Interesse!


 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.261
Registriert am: 01.08.2014


   

Diorama: Fondamenta delle Zattere, Venedig
MN 16 Fauno

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen