RE: Jan Müller von Classic Ship übernimmt Galerie Maritim zum 01.01.15

#16 von GM , 14.02.2015 10:56

Liebe Forumsgemeinde,
ein herzliches Moin Moin vom Michel.
Zunächst möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Jan Müller und ich bin der neue Inhaber der Galerie Maritim.
Seit genau einem Monat läuft nun das Ladengeschäft wieder, leider gibtb es immer noch Probleme mit unserer Website. Der ursprüngliche Plan war zeitgleich mit der Ladenöffnung auch wieder online erreichbar zu sein.
Die Entscheidung zur Fortführung der Galerie liegt schon einige Monate zurück und ich habe mich sehr früh mit einer IT Firma zusammengesetzt um die Anforderungen eines neuen Auftritts zu besprechen und in Auftrag zu geben.
ich konnte aber erst ab Januar über die Seite verfügen. Große Probleme hat uns die riesige Datenbank der Galerie bereitet, all diese Daten sollen nun in ein für unser System verwendbares Format gebracht werden.
Dieser Vorgang ist mittlerweile abgeschlossen, nun soll das 11.000 Artikel betreffende Datenpaket ab Montag in den neuen Webshop integriert werden, bitte die Daumen drücken. Ich bin also guter Hoffnung daß bald auch alle lieferbaren Artikel angezeigt werden.Ebenso wird die Gesamtliste wieder online gestellt.
Leider sind im Moment nur die ClassicShip Artikel online zu sehen und zu bestellen, das liegt daran daß der Galerie Maritim-webshop eigentlich der alte Classic-Ship-webshop ist und die Daten schon vorhanden waren.
Es wartet also noch viel Arbeit den Shop mit allen anderen Artikeln zu bestücken.

Die Galerie Maritim bleibt in der bisherigen Form erhalten, alle Bestellungen wurden übernommen, alle Serien bleiben im Programm.
Classic Ship Modelle sind jetzt zusätzlich erhältlich. Ebenfalls wird es auch wieder Second-Hand-Tonnage geben, die erste kleine Sammlung ist auf dem Weg, eine weitere, sehr umfangreiche wird ca. im April folgen.

Nachdem Familie Schwarz das Geschäft über 20 Jahre erfolgreich geführt hat, treten mein Mitarbeiter Peter Schwarz und ich ein schweres Erbe an. Sicherlich wird nicht immer alles glatt laufen und sicherlich werden wir neue Probleme entdecken mit denen wir nicht gerechnet haben. Wir sind aber bereit uns dieser Herausforderung zu stellen die Galerie auf Kurs zu halten.
Wenn ich davon nicht überzeugt wäre, hätte ich mit Sicherheit nicht mein gesamtes Kapital in diesen schönen Laden gesteckt.
Bernd und Birgit hätten sich in jedem Fall im Januar zurückgezogen, wenn wir uns nicht über die Fortführung geeinigt hätten, wären heute in der Martin-Luther-Straße 21 die Lichter aus.

Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung, die alten Kontaktdaten sind weiterhin aktuell.
Neu ist nur der Ruhetag am Montag, Herr Schäuble und meine Steuerberaterin zwingen mich zur Abgabe einer ordentlichen Buchführung, das ist im täglichen Geschäft nur schwer zu erledigen.

Also, nochmals beste Grüße vom Michel, ich freue mich über Ihren/Euren Besuch.

Jan Müller


Galerie Maritim


GM  
GM
Leichtmatrose
Beiträge: 1
Punkte: 23
Registriert am: 08.08.2014


   

Rohlinge zum supern produzieren
Roßlauer Schifffahrtsmuseum

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz