Hansa S 62 Kotlin

#1 von RG , 05.10.2018 11:33

Nun einmal eine Miniaturidentifikationsanfrage (!) ohne Photo...

Ich hatte lange schon in meiner Sammlung das oben angegebene Modell,das ich im Zuge meiner Bearbeitung der SU/RUS Modelle ebenfalls
bemalt habe ,die 4 Vierlinge haben Rohre bekommen.

Nun wollte ich noch etwas Quellen nachlesen,fand aber kein eigentliches passendes Vorbild,handelt es sich doch offensichtlich um die Darstellung eines Umbaus (achtern Raketenstarter für wohl Antischiffsrakete). Scheint ein Einzel-Prototyp zu sein oder nur Fiktion im Sinne eines
Schnellschoßes seitens Hansa im Hinblick auf damalige Medienspekulationen?

Das ganze scheint etwas vergleichbar mit der USS Gyatt zu sein,die allerdings besser dokumentiert wurde,auch im Modell (früher und in der Jetztzeit).

Weiß jemand etwas genaueres ? Der Starter ist ja eher so halbkugelig und scheint keinen Zulauf aus einem Magazin bekommen zu können,daher der Prototypgedanke.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 578
Punkte: 3.351
Registriert am: 13.08.2014


RE: Hansa S 62 Kotlin

#2 von proflutz , 05.10.2018 12:26

M.E. eindeutig ein Phantasieprodukt. Wohl Schnellschuß, vielleicht nach Skizze aus meinem geliebten WEYER von 1961 mit "komischer Wurst" auf dem Achterdeck. Erinnert etwas an die Bewaffnung des sowjetischen Schlachtschiffsentwurfs 50er/60er Jahre im Breyer. Auch im sehr ausführlichen Schulz-Torge findet sich nichts über einen etwaigen Prototyp solchen Aussehens eines SSN-1 Starters. Es könnte auch eine sehr verunglückte Version eines SSN-2 Starters gewollt gewesen sein, der ja auf Folgeklassen instralliert wurde.
Hab das Modell später ausgesondert und durch Kotlin-SAM1 von Trident (TA 10013) ersetzt.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 978
Punkte: 5.637
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 05.10.2018 | Top

RE: Hansa S 62 Kotlin

#3 von Wolfgang Donat , 05.10.2018 14:16

Im Weyers 1963 findet man den Kotlin-SAM, wie er tatsächlich gebaut wurde und als Modell Trident A 10013 zu finden ist. Zu sehen sind auch der DG Krupny und der DG Kildin mit SAM-Startern, wie er von Hansa irrtümlich auf dem Kotlin installiert wurde.
Moin
Wolfgang


 
Wolfgang Donat
Steuermann
Beiträge: 71
Punkte: 525
Registriert am: 01.07.2015


RE: Hansa S 62 Kotlin

#4 von proflutz , 05.10.2018 16:00

Aber auch der SN-2 Starter von Kildin sah völlig anders aus: geschützturmartiger Kasten mit Schienengitterkonstruktion (hier) nach achtern. Wie erwähnt, höchstens entfernte Ähnlichkeit



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 978
Punkte: 5.637
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 05.10.2018 | Top

RE: Hansa S 62 Kotlin

#5 von RG , 05.10.2018 17:43

Ja ,hatte ich mir auch so gedacht ,auch der BB Entwurf war mir mit ähnlichen Gebilden noch im Kopf.

Also,zum Erstaunen mancher werde ich dieses Modell in Erinnerung an die alten (Hansa-Zeiten) doch in der Sammlung behalten.... Es sei denn ,ich überlege mal ,ob ein neuer Geschützturm den Starterklops ersetzen kann und etwas realistischeres dabei rauskäme.Normale
Geschützvariante der Kotlin zB.

Mal sehen ,vielleicht passt das Geschütz von der Chapaev, werde mal in Gelting nachfragen ,da stehen ja auch meine Ordner mit dem Breyer
"Lose Blatt-Werk".

Danke an Euch für die Antworten.
(NachkriegsWeyer beginnen bei mir mit 56/57 und dann 64,-66/67 ,-69/70,-79/81,-84/85,-90/91 ,-94/96,-08/2010...Da wird schnell klar ,daß
ich doch ziemlich auf die ausstehende Neuausgabe warte,wie wohl so einige.)Weihnachtsgeschenk ?



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 578
Punkte: 3.351
Registriert am: 13.08.2014


RE: Hansa S 62 Kotlin

#6 von Spreecaptain , 05.10.2018 20:46

Hallo,

mit dem Weyer wird es wohl nix vor Mitte 2019 (Aussage meines Buchhändlers auf Verlagsanfrage).

Gruß

Jens


 
Spreecaptain
Bootsmann
Beiträge: 24
Punkte: 161
Registriert am: 25.04.2017


RE: Hansa S 62 Kotlin

#7 von proflutz , 05.10.2018 23:06

Ich habe alle Jahrgänge von 1940 (Reprint) bis zum letzten laufend. Der neuste wird natürlich dringend erwartet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 978
Punkte: 5.637
Registriert am: 09.08.2014


   

Freedom
BASSETT-LOWKE GB PASSENGER SHIP 'A CLASS' 1/1200 MODEL SHIP

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen