Rückbau des Bundesmarine Tankers Rhön in die Zivilversion Okene

#1 von Andreas Harnack , 31.08.2014 16:31

Hallo Sammler,
für zwei Sammlerfreunde habe ich den Rückbau des Bundesmarine Tankers Rhön in seinen zivilen Vorgänger Okene durchgeführt.
Fotos oder Zeichnungen von der Okene oder Okapi (später Spessart) sind schwer zu bekommen, aber mein Vater hat Decksfotos der Okene aus dem Dockkran des Marinearsenals in Wilhelmshaven gemacht. Damit konnte ich arbeiten.

Ausgangspunkt ist die Rhön von Albatros ALK 4


Als erstes musste das gesamte vordere Arbeitsdeck mit Dremel, Cutter und Feile entfernt werden. Dann wurde nach Fotos die auf Deck sichtbaren Rohrleitungen durch Kupferdraht und Laufgänge durch Kunststoffplatten dargestellt. Masten und Löschanlage wurde ergänzt.


Abschließend wurde die drei Sprinkleranlage (?) aus dünnem Kupferdraht gebaut, und die Okene in zivil gepönt.


Gruß von der südlichen Nordsee
Andreas Harnack



 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 197
Punkte: 1.377
Registriert am: 28.08.2014

zuletzt bearbeitet 31.08.2014 | Top

RE: Rückbau des Bundesmarine Tankers Rhön in die Zivilversion Okene

#2 von Horst S , 31.08.2014 16:52

Hallo,
der MR zeigt jetzt schon, was ihn von Printmedien unterscheidet. Wo kann man so schnell und übersichtlich Umbauten darstellen? Jetzt können die vielen (hoffentlich) Hersteller von Eigen- und Umbauten ihre Modelle angemessen präsentieren! Vielen Dank dafür!!!!
Das Modell ist hervorragend gelungen, meine höchste Anerkennung!
Gruß
Horst



Horst S  
Horst S
Bootsmann
Beiträge: 23
Punkte: 123
Registriert am: 20.07.2014


RE: Rückbau des Bundesmarine Tankers Rhön in die Zivilversion Okene

#3 von Detlev H , 31.08.2014 18:29

Hallo,

dieser Umbau interessierte mich auch schon immer. Sehr schön gelungen.

Ich kenne nur das Photo bei Forum Schiff http://forum-schiff.de/phpBB3/viewtopic.php?p=15706

Offenbar sind dort die Aufbauten weiß und der Rumpf ebenfalls offenbar sehr hell. War das Schiff auf Deinen Aufnahmen möglicherweise schon umgepönt?

Gruß

Detlev



Detlev H  
Detlev H
Bootsmann
Beiträge: 63
Punkte: 343
Registriert am: 04.08.2014


RE: Rückbau des Bundesmarine Tankers Rhön in die Zivilversion Okene

#4 von Andreas Harnack , 31.08.2014 21:26

Hallo Detlev,
ja, der Rumpf ist hellgrau und die Aufbauten noch viel heller. Das kommt auf dem Modellfoto durch die Lichtverhältnisse nicht ganz rüber.
Hier eine bessere Aufnahme:


Die nächste langen Winterabende kommen bestimmt, vielleicht mach ich noch eins.
Gruss
Andreas


 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 197
Punkte: 1.377
Registriert am: 28.08.2014


RE: Rückbau des Bundesmarine Tankers Rhön in die Zivilversion Okene

#5 von Detlev H , 31.08.2014 21:39

Vielen Dank! Auf dieser Aufnahme kommen die Farben viel besser rüber!

Grüße

Detlev H



Detlev H  
Detlev H
Bootsmann
Beiträge: 63
Punkte: 343
Registriert am: 04.08.2014


   

Umbau des Neptun Modells 1392 Truppentransporters Bayfield APA 33 in die Callaway
Umbau der Ashland Hansa 88 in WS1 Wohnschiff der BM

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen