Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#1 von proflutz , 25.02.2018 10:17

Hallo, weiss jemand eine neue "Wasserstandsmeldung" zu Erscheinen?


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.145
Punkte: 6.703
Registriert am: 09.08.2014


RE: Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#2 von RG , 25.02.2018 10:39

Von Herrn Mauermaier (Buchhandlung Schmidt) kam eigentlich bei Nachfrage nur ein "bedeutsames" Abwinken...



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 769
Punkte: 4.671
Registriert am: 13.08.2014


RE: Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#3 von Lubeca , 25.02.2018 17:28

Laut meiner Buchhandlung ist die - schon einmal verschobene - Ankündigung März 2018 z.Zt. aufgehoben und ein neuer Termin nicht genannt.
Gruß, lubeca


 
Lubeca
Steuermann
Beiträge: 58
Punkte: 575
Registriert am: 04.08.2014


RE: Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#4 von Stefan K. , 25.02.2018 18:48

Na super. Dann können wir die Ausgabe ja gleich fallen lassen und direkt mit 2019 weitermachen.
Bedauerlicherweise verhält es sich mit Combat Fleets ebenso. Auch hiervon ist schon länger nichts mehr erschienen. Janes kommt immer einigermaßen pünktlich, aber den kann sich ja kein Normalsterblicher leisten. Bleieb noch Flottes de Combat aus Frankreich. Auch sehr gut aber halt auf französisch. Aber für die Angaben und die bunten Bildchen reicht es schon aus ;-)


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


RE: Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#5 von Spreecaptain , 25.02.2018 21:23

Nach der Ausgabe kommt eh nix mehr sofern sich nicht jemand findet, der den Weyer weiterführt. Und der Verlag auch noch mitmacht. Wird sicher das letzte Werk von Herrn Globke. Also sollten wir uns drauf freuen, egal wann er kommt. Die Zeit der Flottenhandbücher mit diesem Aufwand ist auch vorbei. Wer nicht warten möchte, dem empfehle ich mal nach der Serie von Neil Harvey zu googeln oder zu amazonien. The Modern .... Navy gibt es für nahezu alle Marinen. Und das für schmales Geld. Ohne Seitenrisse allerdings. Jedoch hoffe ich noch auf einen Nachfolger und viele Helfer für einen weiteren Weyer.

Gruß Jens


 
Spreecaptain
Bootsmann
Beiträge: 26
Punkte: 174
Registriert am: 25.04.2017


RE: Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#6 von proflutz , 28.02.2018 09:26

Laut Herrn Jung, Vertriebsleiter Buch Bernard& Graefe Verlag: Geplanter Erscheinungstermin "Mitte 2018".



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.145
Punkte: 6.703
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 28.02.2018 | Top

RE: Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#7 von Stefan K. , 28.02.2018 12:51

Glaub ich aber auch erst wenn ichs dann in den Händen halte!


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


RE: Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#8 von proflutz , 28.02.2018 13:53

Sehe ich auch so. Aber ist doch besser, als ein "Gibt´s nicht mehr". Vielleicht fragen ja auch andere mal an: horst.jung@moench-group.com.
Interessensbekundungen von potentiellen Käufern hilft vielleicht. Ob die Deutsche Marine und Reedereien "Grossabnehmer" sind?


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.145
Punkte: 6.703
Registriert am: 09.08.2014


RE: Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#9 von Stefan K. , 28.02.2018 15:40

Also wir hatten damals ein Exemplar auf der Brücke. Wurde auch oft benutzt. Denke also jedes "Grossschiff" (Fregatte, Korvette) wird eins haben ob jedes Minenjagsboot auch kann ich nicht sagen. Hilfsschiffe glaube ich eher auch nicht.
Vielleicht noch die ein oder andere Landdienststelle (Bibliotheken und Flottenkommando etc. Alles in allem vielleicht 200 Stück???

Aber das ist jetzt nur Schätzung und Fischen im Trüben ;-)



 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014

zuletzt bearbeitet 28.02.2018 | Top

RE: Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#10 von RG , 28.02.2018 15:45

Ich glaube ,die einschlägigen Buchhandlungen ordern ja nicht einzeln.Und aus der Vergangenheit der Bestellungen lässt sich ein Bedarf schon
auch abschätzen Wenn man als maritim interessierter Laie jetzt beim Verlag nachhakt,werden die auch wissen,das man sozusagen ins
Händlerkontingent fällt,also nicht noch auflagenmäßig dazu kommt.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 769
Punkte: 4.671
Registriert am: 13.08.2014


RE: Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#11 von Christian , 28.02.2018 17:52

Zitat von Spreecaptain im Beitrag #5
...Und der Verlag auch noch mitmacht...


Geht der Weyer denn so schlecht, dass der Verlag kein Interesse hat?



Christian  
Christian
Kapitän
Beiträge: 182
Punkte: 1.282
Registriert am: 17.12.2016


RE: Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#12 von Stefan K. , 28.02.2018 21:10

Ich glaube eigentlich nicht, dass der Verlag ihn nicht herausbringen möchte. Ich vermute eher die Arbeit des Autoren verläuft etwas schleppend und man weiß nicht wo man den Schnitt setzen soll. Es kommen ja laufend inhaltliche Updates.


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


RE: Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#13 von Wolfgang Donat , 06.04.2018 00:27

Hat jemand neueste Informationen zu einem möglichen Erscheinungsdatum?

Moin

Wolfgang


 
Wolfgang Donat
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 658
Registriert am: 01.07.2015


RE: Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#14 von Stefan K. , 06.04.2018 09:24

Vor kurzem gelesen habe ich als Erschinungsdatum März 2018 und woanders 2. Quartal 2018.
Der erste Termin ist ja nunmal schon verstrichen (wie so viele andere vormals genannte auch)

2. Quartal ist ja auch recht "weit" gefasst. Aber wie ich schon mal schrieb. Ich glaub erst an die Erscheinung, wenn ich ihn auf meinem Schreibtisch liegen habe ;-)


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


RE: Weyers Flottentaschenbuch 2016/18

#15 von Chief Mathias , 01.12.2018 14:30

Im Online-Buchhandel habe ich gelesen das jetzt die Bucherscheinung für März 2019 angekündigt wurde. Hat jemand andere Informationen?


 
Chief Mathias
Kapitän
Beiträge: 156
Punkte: 1.413
Registriert am: 08.09.2014


   

Bester Spachtel für Resin?
Gibt es diese Modelle überhaupt?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen