RE: Fähre von Helvetia (?)

#16 von Godeke Michels , 04.06.2017 19:04

Danke für die Blumen.
Mir reichen die Nassschiebebilder soweit auch, sind ja nicht so ganz groß, da ist das ok.
Aber jetzt bitte nicht dieses Modell in einer Umbauvariante planen lieber Flo. Bitte lieber etwas machen, das es noch gar nicht gibt. Vorgänger der CRUISE EUROPA wären genial und die Superfast-Flotten würden sich freuen, endlich die Konkurrenz auch in 1:1250 begrüßen zu können. Oder die schönen ANEK-Schwestern aus Norwegen. Oder... oder... oder...
Ja, naja - die Sache mit dem Mehraufwand für ein neues Urmodell...
Beste Grüße,
Thorsten F.


Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)


 
Godeke Michels
Kapitän
Beiträge: 317
Punkte: 2.106
Registriert am: 04.08.2014


RE: Fähre von Helvetia (?)

#17 von RG , 04.06.2017 20:02

Wenn man so manchmal ein Modell schneller erstellen kann ,schafft das Zeit für etwas ganz Neues.Könnte also passen.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 771
Punkte: 4.680
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 04.06.2017 | Top

   

kl. Ruderkanonenboot mit Besegelung
Segelschiff

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen