Container Decals

#1 von Stefan K. , 05.08.2014 12:29

Den Anfang meiner Bögen-Schau machen die drei Container Standard Bögen. Hierauf enthalten sind Decals der Firmen:
ACL, APL, Caru, China Shipping, CMA CGM, COSCO, Crowley, CSAV, DB Schenker, Delmas, DHL, Dole, Eimskip, Evergreen, FedEx, Hamburg Süd, Hanjin, Happag-Lloyd, Hyundai, K-Line, Lys-Line, Maersk, MOL, MSC, Nedlloyd, NileDutch, NYK Logostics, OOCL, P&O, P&O Nedlloyd, Samskip, Sealand, UASC, Yang Ming, ZIM

Evtl mögen mit der Zeit auch noch einige dazukommen. Feedback und Wünsche werden auf jeden Fall entgegengenommen.

Angefügte Bilder:
Container_I_A4_Englisch.jpg   Container_II_A4_Englisch.jpg   Container_III_A4_Quer_Schnittmarken.jpg  

 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


Individuelle Container Decal Bögen

#2 von Stefan K. , 06.08.2014 15:01

Hier einigen Beispiele von individuell zusammengestellten Bögen. Auf Nachfrage ist eigentlich fast alles machbar.


Angefügte Bilder:
Mod_Container_A4_Voelz_Div40er_C_ANSICHT.jpg   Mod_Container_I_A4_Hapag-Lloyd_40er_Englisch.jpg   Mod_Container_I_A4_nur_HapagLloyd_Englisch.jpg   Mod_Container_II_A4_OOCL_40er_Englisch.jpg   Mod_Container_III_A4_NYK_40er_Englisch.jpg  

 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014

zuletzt bearbeitet 06.08.2014 | Top

Referenzen

#3 von Stefan K. , 06.08.2014 15:36

Und so schön können fertige Modelle mit den aufgehübschten Container aussehen.
Ich muss natürlich nicht erst groß betonen, dass es eine sehr aufwändige Arbeit ist, die ein ruhiges Händchen erfordert und ein hohes Maß an Geduld un Zeit. Aber das Ergebnis finde ich, kann sich in jeder Vitrine gut sehen lassen. Die hier gezeigten Modelle entstammen auch nicht meiner Werkstatt, sondern habe ich zu Verfügung gestellt bekommen. Weitere Bilder folgen nach und nach. Jeder Bögen von mir verarbeitet hat kann mir auch gerne weitere Referenzbilder zum Zeigen zusenden.

Angefügte Bilder:
Referenz_09.jpg   Referenz_10.jpg   Referenz_11.jpg   Referenz_12.jpg   Referenz_13.jpg  

 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


Referenzen

#4 von Stefan K. , 07.08.2014 18:36

Und noch ein Happag-Lloyd Schiff: Die Hamburg Express


Angefügte Bilder:
Referenz_14.jpg   Referenz_15.jpg   Referenz_16.jpg  

 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014

zuletzt bearbeitet 07.08.2014 | Top

Referenzen

#5 von Stefan K. , 16.08.2014 21:13

Und noch ein paar neue Containerschiffe

Angefügte Bilder:
Referenz_04.jpg   Referenz_05.jpg   Referenz_06.jpg   Referenz_07.jpg  

 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


RE: ebay angebote

#6 von Jan Cux , 27.08.2014 12:11

Hallo Stefan, auch eine interessante Möglichkeit Container zu gestalten - ich bin bisher den Weg über den Papierdruck gegangen (s. meine Sammlung). Allerdings habe ich noch eine Cosco Pride in meiner Vitrine, bei der ich mir vorstellen könnte auch mal Decals zu verwenden. Was muss man denn für eine individuellen Bogen mit Decalls so berappen?


 
Jan Cux
Kapitän
Beiträge: 137
Punkte: 1.457
Registriert am: 22.08.2014


Container Decals für LKWs

#7 von Stefan K. , 13.09.2014 16:18

Container Decals gibt es ab jetzt nicht mehr nur für Schiffe. Auch die kleinen LKWs (zum Beispiel von Galerie Maritim) für RoRo-Schiffe, Fähren oder einfach Dioramen können jetzt mit dem neusten Bogen veredelt werden.
Hierbei werden nicht pro Seite ein Decal aufgebracht, sondern ein Decal über beide Seitenteile und die Containerdecke angebracht. Da hier anders als bei den Schiffen nicht gestapelt wird erleichtert das die Arbeit der Fleißigen Modellbauer (Danke an Norbert für den Input).


Angefügte Bilder:
LKW-Container_A4_Quer_Schnittmarken_ANSICHT.jpg   LKW-Container_Trailer.jpg  

 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014

zuletzt bearbeitet 13.09.2014 | Top

RE: Container Decals für LKWs

#8 von Norbert Bröcher , 17.09.2014 22:28

..jaujau, ganz schön, jetzt könnte Sven seine LKW Flotte noch einmal neu auflegen und dann wären ein paar decals bekannter Speditionsfirmen auch nicht schlecht....
die passen in jeden Fährhafen und auf die leeren Decks der RoRos ! Auf jeden Fall schon mal vielen Dank hierfür!
Norbert



 
Norbert Bröcher
Kapitän
Beiträge: 128
Punkte: 1.403
Registriert am: 01.08.2014


Neue Referenzbilder

#9 von Stefan K. , 02.11.2014 15:43

Hallo allerseits. Heute habe ich wieder ein paar "frische" Referenzbilder erhalten, welche ich gerne hier posten würde. Allesamt wieder großartige Arbeiten. Das gibt den ohnehin schon wunderbaren Modellen doch noch das "i"-Tüpfelchen.


Angefügte Bilder:
Referenz_17.jpg   Referenz_18.jpg   Referenz_19.jpg  

 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


Containerschiff in neuem Containergewand

#10 von Stefan K. , 13.11.2014 21:42

Auch heute habe ich wieder ein paar neue Bilder veredelter Containerschiffe erhalten an denen ich Euch teilhaben lassen möchte.


Angefügte Bilder:
Referenz_20.jpg   Referenz_21.jpg   Referenz_22.jpg  

 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014

zuletzt bearbeitet 13.11.2014 | Top

RE: Containerschiff in neuem Containergewand

#11 von Michael , 13.11.2014 22:02

Da sind aber viele Boxen der Mitbewerber an Bord!



 
Michael
Kapitän
Beiträge: 362
Punkte: 2.171
Registriert am: 07.08.2014


RE: Containerschiff in neuem Containergewand

#12 von Norbert Bröcher , 14.11.2014 09:30

....genau so fahren sie doch auch, schau mal hier:
http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=2052345
es sei denn, sie sind das erste Mal im Heimathafen....dann werden
die Fremdcontainer nach innen gestaut.
Was mir am Modell aufgefallen ist, da sind ja "nur" die außen liegenden
Seiten der Container bemalt, nichts "die Ecke rum".......



 
Norbert Bröcher
Kapitän
Beiträge: 128
Punkte: 1.403
Registriert am: 01.08.2014


RE: 1:1250 Decals - Jetzt auch bei Facebook

#13 von Stefan K. , 14.11.2014 11:35

Ja das ist mir auch schon aufgefallen, aber das muss ja jeder Sammler selbst und für sich entscheiden wissen was er sich zumuten möchte (man wächst ja nach und nach mit seinen Aufgaben). Nedlloyd-Container habe ich bislang auch noch nicht in grün gesehen - aber das ist dann die individuelle Note ;-)
Ich freue mich über jede Anwendung und zugesandte Referenzfotos.



 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014

zuletzt bearbeitet 14.11.2014 | Top

Containerladung

#14 von herbert , 14.11.2014 14:17

In der Regel werden außer den eigenen Boxen nur noch die Container der Poolpartner geladen; insofern ist die Ladung der "Hamburg Express" nicht so sehr gelungen! Ich habe das Modell auch (weil es leider kein anderer Hersteller gemacht hat); ich habe den Brückenaufbau komplett überarbeitet, besonders die Nocken! Leider hat es der Hersteller nicht einmal fertiggebracht, den Hapag-Lloyd Schriftzug an korrekter Stelle zu plazieren!!!!



herbert  
herbert
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 532
Registriert am: 06.08.2014


RE: Containerladung

#15 von Roland Klinger ( Gast ) , 14.11.2014 15:03

Es gibt eben auch Dinge die man übersehen kann und man sollte dem die Freude an seiner Arbeit lassen der sich die Zeit dafür nimmt, ein Schiff zu verfeinern.
Für Ihn ist das eine großartige Leistung und die sollte man anerkennen.

Mach weiter so.

Gruß
Roland Klinger


Roland Klinger

   

1:1250 Decals - Generischer Bogen für CV/CVE im zweiten Weltkrieg
1:1250 Decals - PT-Nummern Bögen

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen