RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#31 von RalfW , 15.10.2017 22:48

|addpics|dtg-6l-4808.jpg,dtg-6m-ceca.jpg,dtg-6n-c99d.jpg,dtg-6o-7ec4.jpg|/addpics|



RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 568
Punkte: 3.932
Registriert am: 19.02.2017

zuletzt bearbeitet 15.10.2017 | Top

RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#32 von RalfW , 16.10.2017 20:29

Hier mein Maeterlinck Umbau zur "Rhein Express"


|addpics|dtg-6s-c749.jpg-invaddpicsinvv,dtg-6p-f57f.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 568
Punkte: 3.932
Registriert am: 19.02.2017


RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#33 von RalfW , 20.10.2017 20:23

Umgestaltung der Steinfels (HansaS217) zur MSC Valeria.


MK 4a "Alster Express" mit Containerladung


Umgestaltung der "Wartenfels" von Hansa zur "Supanya"
|addpics|dtg-6t-c81f.jpg-invaddpicsinvv,dtg-6u-a762.jpg-invaddpicsinvv,dtg-6v-5bb7.jpg-invaddpicsinvv,dtg-6w-26f1.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 568
Punkte: 3.932
Registriert am: 19.02.2017


RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#34 von RalfW , 20.10.2017 20:28

Und hier noch das Endergebnis der "Pearl Rickmers" wie in einem vorherigen Beitrag erwähnt. Ursprünglich hanyelte es sich bei diesem Modell um die "Maersk Elba"
|addpics|dtg-6x-dfe4.jpg-invaddpicsinvv,dtg-6y-6627.jpg-invaddpicsinvv,dtg-70-60f8.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 568
Punkte: 3.932
Registriert am: 19.02.2017


RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#35 von RalfW , 21.10.2017 09:05

Hier noch ein paar weitere Umbauten, ergänzte Beladungen usw.

1. "MCS Germany" - Umbau aus cmkr20 NürnbergExpress


2. "Santiago Express" von CM mit Ladung


3. "Transvaal" von Hansa mit Ladung


4. "Cap San Nicolas II" von CM mit Ladung


5. "Sidney Express" von Hansa mit Ladung


6. "Heemskerck" - Umbau Transvaal von Kyle


|addpics|dtg-71-483d.jpg-invaddpicsinvv,dtg-72-db3f.jpg-invaddpicsinvv,dtg-73-4cea.jpg-invaddpicsinvv,dtg-74-a561.jpg-invaddpicsinvv,dtg-75-73cf.jpg-invaddpicsinvv,dtg-76-629e.jpg-invaddpicsinvv,dtg-77-5d2e.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|



RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 568
Punkte: 3.932
Registriert am: 19.02.2017

zuletzt bearbeitet 21.10.2017 | Top

RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#36 von RalfW , 22.10.2017 16:37

Und noch ein paar:

1."Monte Rosa" von CM mit Ladung


2."Bremen Express" von Hansa als "OOCL Fame"


3."Selandia" mit Ladung


4."Hamburg Express" von Hansa als "Scandutsch Edo"


5."Caribia Express" von Hansa als "Cap Vilano"


6."H.Cegielski" von Ostrowski mit Ladung


7."Barbarossa" von Ostrowski als "Hoechst Express"


8."Atlantic Span" von Atlantik gesupert


9."Bing He" von Sextant mit Ladung


10."Columbus Capricorn" mit Beladung


11."Caribia Express" von Hansa als "Scandutsch Ledra"


12."Goldenfels" von Hansa als "Santa Clara"


13."Ruhr Express" von CM als "MSC Alexa"


14."Columbus Wellington" von CM mit Ladung


15. "Maersk London" von CM mit Ladung
|addpics|dtg-78-2a50.jpg-invaddpicsinvv,dtg-79-248f.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7b-9a10.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7a-7f4f.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7c-0b34.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7d-2043.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7f-5457.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7e-2168.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7g-d67f.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7h-caaa.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7j-f393.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7i-389a.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7k-15d5.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7q-0ace.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7m-ff72.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7l-b8d0.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7r-bc15.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7p-1848.jpg-invaddpicsinvv,dtg-7n-f066.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 568
Punkte: 3.932
Registriert am: 19.02.2017


RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#37 von RG , 22.10.2017 16:48

Ein bereits jetzt gewaltiger Containerumschlag…..

Sehr engagiert umgesetzt. Bei neuen(moderneren) Schiffen entscheide ich mich für die eigene Sammlung nur noch nach "Gefallen",also
bisserl was Besonderes in Farbe oder Ausstattung oder Güte. Fällt mir leicht ,da ich nicht bestimmte Sammelgebiete/Untergebiete fortführen
möchte oder muß.

So brauchen die Vitrinen auch keine wirkliche "Ordnung" in der Bestückung. Denn manche immer gleiche "Buntheit" kann auch schnell zum
neuen GRAU werden,was die Freude am einzelnen bunten ja nicht schmälert….



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 22.10.2017 | Top

RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#38 von BVL Dock 5 , 22.10.2017 21:02

Danke für die tollen Bilder mit interessanten Umbauten.
Wenn man den Rumpf nach Aufbringen der Decals mit mattem oder seidenmattem Klarlack übermalt,
sieht man die Ränder der Abziehbilder nicht mehr so stark und sie sind "grifffest". So habe ich das früher
mit meinen HO-Automodellen gemacht und sie halten immer noch.
Schöne gesuperte Schiffsmodelle, macht Spaß die Fotos zu betrachten.



BVL Dock 5  
BVL Dock 5
Steuermann
Beiträge: 79
Punkte: 533
Registriert am: 04.01.2017


RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#39 von RalfW , 22.10.2017 21:18

Die Modelle sind mit Matlack überarbeitet.
Es ist ein riesen Unterschied je nach dem welche Farbe verwendet wird. Bei zB. Revell Seidenmatt sieht man absolut nix mehr.
Bei Humbrol oder Revell Matt beispielsweise bleiben die Ränder je nach Farbton mehr oder weniger sichtbar...


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 568
Punkte: 3.932
Registriert am: 19.02.2017


RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#40 von RG , 22.10.2017 23:13

Ich benutze (auch für zB Flugzeugmodelle 1:144) Spraydosen von Gunze : flat,semigloss,gloss.

Hatte damit eigentlich immer gute Erfahrung mit einer Ausnahme: die Farben alter Tridentmodelle oder auch sonstiger aus der alten
Austria-Modellbauzeit können Probleme durch "Anlösung" machen ,vielleicht auch nur bei zu großzügigem Einsatz.

Das Silbern der decals lässt sich auch durch bereits Aufbringen auf eine GLÄNZENDE Oberfläche reduzieren.

Muß man für sich ausprobieren,macht ja auch alles irgendwie Spaß,dann das erhoffte Ergebnis zu bekommen.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014


RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#41 von RalfW , 23.10.2017 07:06

Guten Morgen.
Dem kann ich nur beipflichten! Wie schon zuvor geschrieben, war das Ergebnis bei Seidenmatt bislang am besten. Dann mit Mattlack drüber und es ist optimal.
Gruß
Ralf


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 568
Punkte: 3.932
Registriert am: 19.02.2017


RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#42 von proflutz , 23.10.2017 08:17

Frage: Spray oder Pinsel? Bei letzterem: Verdünnen? Bei mir gelangt gerne Klarlack unter das Decall, das dann "blind" wird. Ich verwende bislang Revell Emaille Mattlack.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.203
Punkte: 7.043
Registriert am: 09.08.2014


RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#43 von RG , 23.10.2017 08:39

Spray ist für die Komplettbehandlung viel besser. Bei Pinselarbeit nicht verdünnen,das lässt oftmals die Farbe und decal zusammen mit
dem mechanischen Reiz nicht unbeeinträchtigt. Habe ich zB erlebt bei der Pinsel-Benutzung von Revellfarben ,die bereits verdünnt zum
airbrushen angeboten werden/wurden.

zB bei Helideckmarkierung : Landedeck mit Pinsel Klarlack gloss vorbehandeln,decal aufbringen, jeweils Trockenzeiten beachten und
abschließend mit matt Klarlack das Gesamtmodell sprayen oder mit Pinsel unverdünnt matt nur local.

Spray üa hat auch den Nebeneffekt,daß die Klebstoffreste am ganzen Modell (bes CA) ebenfalls den Glanz verlieren



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014


RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#44 von MoM , 23.10.2017 08:58

Im "normalen" Modellbau und auch bei den Modelleisenbahnern wird von vielen eine Schicht Klarlack, glänzend auf das Modell aufgebracht, bevor die Decals angebracht werden, dann eine weitere Schicht glänzenden Klarlack, danach Matt oder Seidenmatt. Alle meine Modelle (incl. Schiffsmodelle 1/2400) habe ich so behandelt. Ich nehme als Versiegelung "Erdal Glänzer", billig und sehr gut! Kann ich nur empfehlen. Einfach mal googeln unter -> Modellbau Erdal Glänzer, da gibt es diverse Hinweise und Tips.

Stephan von MoM


 
MoM
Steuermann
Beiträge: 123
Punkte: 863
Registriert am: 16.11.2016


RE: Ladung für Schiffe und Modell - Aufwertung mit Decals

#45 von RG , 23.10.2017 10:45

Erdal Glänzer wird im Modellbau als die europäische Variante von "Future" bezeichnet. "Gut und günstig" halt.

Setzt aber in der Regel airbrush Möglichkeit voraus ,ich halte Spraydosen wie zB von Gunze für den gelegentlichen Gebrauch für
einfacher und dort auch genauso geeignet.Der von MoM beschriebenen Behandlungsablauf ist in der Tat zu empfehlen,allerdings in dem Aufwand wahrscheinlich besonders günstig bei größeren Maßstäben mit zT großflächigen decals.

Da sollte jeder seinen eigenen Bedarf ermitteln



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014


   

von Hapag-Lloyd zu Yang Ming
Russischer Hilfskreuzer URAL 1905 von WTJ

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen