Ein unbekannter Winzling

#1 von Michael Andreas , 09.06.2016 18:46

Erstand kürzlich dieses niedliche Modell:


Zu Hause angekommen machteich mich frohgemut an die Liste der Argonaut-Modelle, jedoch es fand sich keine "Patria". Handelt es sich vielleicht um ein Sondermodell ? Für Hilfe bedanke ich mich im voraus.


Michael Andreas  
Michael Andreas
Steuermann
Beiträge: 81
Punkte: 571
Registriert am: 29.07.2014


RE: Ein unbekannter Winzling

#2 von Matthias Sefrin , 09.06.2016 20:31

Hallo es ist die PRO PATRIA, niederländischer Minenleger Baujahr 1922



Matthias Sefrin  
Matthias Sefrin
Bootsmann
Beiträge: 31
Punkte: 240
Registriert am: 18.11.2014


RE: Ein unbekannter Winzling

#3 von Matthias Sefrin , 09.06.2016 20:36

ist übrigens ARGONAUT Nr. 635



Matthias Sefrin  
Matthias Sefrin
Bootsmann
Beiträge: 31
Punkte: 240
Registriert am: 18.11.2014


RE: Ein unbekannter Winzling

#4 von Matthias Meier ( Gast ) , 25.06.2016 12:55

Bei dieser Gelegenheit: Weiß jemand zufällig, in welchem Farbton die holl. Minenleger und Minensucher auf der Ost-Indien-Station rumschipperten? Auf Fotos fällt ein relativ dunkler Farbton auf ... ich würde dabei auch einen Grünton in Betracht ziehen (?).
Grüße
Matthias Meier


Matthias Meier

RE: Ein unbekannter Winzling

#5 von Karl , 26.06.2016 06:32

Guten Morgen,

meiner Erfahrung nach ist die Frage nach exakten Farbtönen (O.K., abgesehen von WWII Tarnschemen) immer ein ziemliches Problem. Daher mein Vorschlag, direkt das niederländische Marinemuseum in Den Helder anschreiben.

Viele Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 461
Punkte: 3.200
Registriert am: 21.12.2014


   

Unbekanntes Landungsboot
Largs Bay

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen