US Wyoming AG 17

#1 von CD1250 , 24.11.2015 20:15

Guten Abend

Ich habe für einen Hamburger Sammler die US Wyoming von Neptun im Tarnzustand 1945 bemalt. Ein paar gute Fotos finden sich dazu auf Navsource.org

Die Tarnung ist MS 22, Haze Grey mit Navy Blue. Das Deck ist Holzfarbe, aber es gibt noch Reste von Deck Blue, wie zB auf den Geschütztürmen.

Viel Spaß beim anschauen

Schönen Gruß
Christian












 
CD1250
Kapitän
Beiträge: 118
Punkte: 1.130
Registriert am: 06.08.2014


RE: US Wyoming AG 17

#2 von shiplover , 27.11.2015 13:44

gefällt mir sehr gut. Ich sehe das Modell hoffentlich beim nächssten Schiffstreffen live
Grüße aus Hamburg
Dieter


shiplover  
shiplover
Matrose
Beiträge: 16
Punkte: 98
Registriert am: 21.08.2014


RE: US Wyoming AG 17

#3 von Omega1250 , 27.11.2015 19:59

Zwei Dinge, die Decksfarbe ist mir zu rosa(auch an meinem Bildschirm, an dem ich Fotos bearbeite!). Teak wird mit der Zeit grau, das sieht man nicht nur bei seinen Gartenmöbeln, sondern auch wenn man mal ein richtiges Holzdeck auf einem Schiff in Augenschein nimmt, beispielsweise auf der Cap San Diego in HH.

Und dann würe ich Boote und Schornstein vollständig bemalen, denn die sind mir wiederum "zu grau".

Nix für ungut, aber nur von undifferenzierten Beifallsbekundungen wird man nicht besser!


Grüße vom Deister, Peter Ohm
______________
ich habe jetzt auch eine eigene Webseite: miniships1250


 
Omega1250
Kapitän
Beiträge: 145
Punkte: 1.010
Registriert am: 30.07.2014

zuletzt bearbeitet 27.11.2015 | Top

RE: US Wyoming AG 17

#4 von CD1250 , 27.11.2015 23:23

Schönen guten Abend

Bei diesem Modell ging es darum, den Wunsch eines Sammlers umzusetzen, also quasi mit gesetzten Mitteln das beste Ergebnis rauszuholen. Schlussendlich entscheidet er, ob das Modell so OK ist oder nicht.

Es geht nicht immer darum, das realistischste Modell zu machen. Ich weiß, dass es für manche die blanke Horrorvorstellung ist, aber ich würde ein Modell auch Rosa malen, wenn es jemand so haben möchte. Und ich meine jetzt nicht Unternehmen Petticoat

Hätte ich das Modell für mich gemacht mit noch mehr Zeit, hätte ich wohl auch noch einiges anders gemacht...

Abschließend möchte ich noch zum Ausdruck bringen, dass hier wohl jede Meinung geäußert werden kann und akzeptiert werden sollte. Und wenn jemand nur zum Ausdruck bringen möchte, dass er ein Modell schön findet, sollte das durch andere nicht weiter kommentiert werden.

Einige sind geschickt bei der Wortwahl ihrer Posts, andere vielleicht weniger...

Nix für ungut, aber das ist meine Meinung und vielleicht will man ja in manchen Augenblicken gar nicht besser werden

Viele Grüße aus der Lüneburger Heide
Christian



 
CD1250
Kapitän
Beiträge: 118
Punkte: 1.130
Registriert am: 06.08.2014


RE: US Wyoming AG 17

#5 von Karl , 28.11.2015 10:37

" ... hier bitte nicht auch noch!" war das erste, was ich eben gedacht habe.

Anfang letzten Jahres gab es ähnliche Diskussionen in einem anderen Forum (wie gesagt bastele ich dann und wann ein bisschen im Maßstab 1:87). Erst kam Kritik (zugegebenermaßen unangebracht und vernichtend), dann wurde der Ton härter, dann wurde es persönlich, dann kam der Beitrag "... da muss man mit rechnen, wenn man hier was zeigt ...", und als dann noch kam " ... und genau aus dem Grunde zeige ich hier schon seit Jahren nichts mehr ..." war auch für mich klar: Und Tschüss!

Liebe Leute, mit so etwas kann man ein Forum ganz wunderbar ausdünnen, und das ist wohl das Letzte, was wir hier brauchen und wollen! Ich meine: Kritik: Ja und auf jeden Fall. Vernichtende Kritik: Auch ja, wenn zumindest subjektiv berechtigt und begründet. Lieber das als ein unehrliches Rumgeschwafel oder gar ein "besser gar keine Meinung" äußern. Aber bitte: Leben und leben lassen. Dieses Forum lebt von Meinungen, unterschiedlichen Meinungen. Das Schöne hier ist die komplette Inhomogenität von Interessen, Präferenzen und Ansprüchen. Und gerade das macht dieses Forum so vielfältig und so interessant. Ich hoffe, das ist so neutral rübergekommen, wie ich es meine.

In einem Fall möchte ich mich allerdings positionieren, und zwar auf Seiten von Christian: Möchte ich immer besser werden? Continuous Improvement und so habe ich 5 Tage die Woche > 10 Stunden am Tag. In der Firma. Die Modelle und der Basteltisch sind zuhause. Als Hobby, zur Entspannung.

Sorry für diese spontanen grundsätzlichen Gedanken, aber bei mir schrillten eben so ein paar Alarmglocken.

Viele Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 461
Punkte: 3.200
Registriert am: 21.12.2014


RE: US Wyoming AG 17

#6 von Roland Klinger ( Gast ) , 28.11.2015 13:19

Hallo Christian,
lass dich nicht unterkriegen, mach weiter so.
Es muß dir gefallen und hab Freude daran es zu zeigen
.
Kritik ist ein scharfes Schwer, man sollte sie nur selten benutzen.
Akzeptanz ist die bessere Lösung.

Viel Spass mit deinem Hobby und weiter so, unser Forum lebt von der Vielfalt.

Gruß Roland Klinger


Roland Klinger

RE: US Wyoming AG 17

#7 von CD1250 , 28.11.2015 13:28

Hallo liebe Sammlerfreunde

Eigentlich wollte ich es bei dem Post von letzter Nacht belassen und ich will auch nicht das letzte Wort haben.

Ich möchte nur für mich ABSCHLIEßEND noch sagen, dass ich Kritik super finde und mir auch schon Ratschläge von Omega geholt habe. Er macht schöne Modelle.

Nur geht es nicht immer darum das beste und realistischste Modell zu posten. Man sollte nur überlegen, wann man was wo äusert. Mehr nicht.

Und jetzt weiter im Text und her mit neuen Modellen.

Bin übrigens gerade wieder in der Werft, da die Kids schlafen und meine Frau es sich auf der Couch mit dem Buch gemütlich gemacht hat.

Perfekt für Vaddi :)

Have fun!

Viele Grüße
Christian



 
CD1250
Kapitän
Beiträge: 118
Punkte: 1.130
Registriert am: 06.08.2014


RE: US Wyoming AG 17

#8 von Omega1250 , 29.11.2015 12:30

Moin und sorry Christian für die knappe und missverständliche Wortwahl bei meiner Kritik, ich war im Ton sicherlich etwas "trollig" unterwegs. Es liegrt mir fern, jemanden zu entmutigen, vielmehr möcht ich eigentlich jeden ermutigen, Hand an seine Modelle zu legen, um das oft sehr einheitlich "Großserienbild" zu verbessern. Warum sonst würde ich hier wohl Beiträge schreiben und Artikel in meinem Block verfassen, wenn nicht auch um andere Sammler und Modellbauer in ihrer Entwicklung weiter zu bringen.

Trotzdem stehe ich zu dieser Kritik, die Farbe des Decks ist sicherlich ein Stück weit Geschmackssache und darum will ich da auch gar nichts mehr zu sagen. Aber ein Modell für jemanden zu bemalen und dabei Schornstein und Boote grau zu lassen widerstrebt einfach meiner Grundeinstellung und sowas habe ich nicht und würde ich auch nicht an einen anderen Sammler abgeben; und da nehme ich auch gerne den Ehrentitel "Erbsenzähler" in Kauf, den mir Rudi Kraus vor gut 25 Jahren mal verpasst hat. Trotzdem hat er Modelle von mir produziert.

Und noch was zum Thema Kritik, Feedback usw.. Ich habe vor allem in Fotoforen(mein anderes Hobby), diverse und auch sehr negative Erfahrungen zu diesem Thema gemacht. Und zu den negativen Erfahrungen gehören nicht nur diejenigen, die mehr oder weniger provokant und beleidigend kritisiert haben, sonder auch diejenigen, die auf berechtigtes und sachliches Feedback und Kritik oft sehr beleidigt reagiert haben. Solche Threads haben sich dann regelmäßig in der Art, wie sie Karl beschrieben hat, entwickelt. Darum sage ich das jetzt noch mal ganz deutlich, so eine Entwicklung will ich nicht! Aber ich nehmete mir schon das Recht heraus, zu gezeigten Modellen Kritik zu üben und Verbesserungvorschläge zu machen, wenn ich der Meinung bin, dass der betroffene Sammler/Modellbauer in der Lage ist, sie auch umzusetzen. Nochmal, es bringt einem doch einfach mehr, wenn einem gesagt wird, was man wie besser machen kann, als wenn alle nur "Hurra", "Gut gemacht" und "Tolles Modell" schreien.

In diesm Sinn allen einen schönen 1. ADVENT:


Grüße vom Deister, Peter Ohm
______________
ich habe jetzt auch eine eigene Webseite: miniships1250


 
Omega1250
Kapitän
Beiträge: 145
Punkte: 1.010
Registriert am: 30.07.2014

zuletzt bearbeitet 29.11.2015 | Top

   

Decksfarbe von GOLIATH (T 1738)
Cecilie Maersk

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen