Neuer Anbieter von 1:1250 Zubehör

#1 von Navy-Christian , 22.10.2015 07:38

Werte Modellbaukollegen und Sammler
Auf der Suche nach passenden Flugzeugen und Bordhubschraubern für meine US-Navy Flotte habe ich einen neuen Anbieter in den Staaten gefunden. Die Firma Shapeways produziert im Maßstab 1:1250 so einige für uns doch recht interessante Zubehörteile. Für mich waren da natürlich die Flugzeugsets für diverse Träger sehr interessant. Gerade auch weil es die Modelle auch in den Ausführungen mit geklappten Tragflächen gibt.
Aber interessant dürfte auch folgendes Set sein. http://www.shapeways.com/product/5YENR9G...val-weapons-fud
Hier gibt es endlich die so vermissten Zurüstteile um Modelle zu modernisieren und dem Stand der Zeit anzupassen.
Beispiel: Exocet, FD, FUD, Harpoon, OTO Melara, Phalanx, SeaRAM...
Ich denke das hier im 3 D Druck noch so einiges für uns interessantes produziert wird.
Sobald meine Trägersets angekommen sind werde ich mich nochmal melden um über die Qualität etwas zu sagen.
Euer Navy-Christian



Navy-Christian  
Navy-Christian
Bootsmann
Beiträge: 24
Punkte: 127
Registriert am: 24.08.2015


RE: Neuer Anbieter von 1:1250 Zubehör

#2 von PiratPaul , 22.10.2015 13:56

Hallo, Navy-Christian,

Ich kann Dir da voll zustimmen. Ich habe die besagten Kleinteile schon zweimal geordert. Leider sind sie mit 8 Euro für ein 4x1 cm Produkt, wovon das meiste auf den Guß- oder Haltegrat geht, recht teuer.
Ich habe also nur geordert, wenn es ein Angebot gab. Von den erwähnten Teilen hat man dann 2 Satz auf dem Grat. Wenn man richtig zuschlagen will, geht das schon ins Geld, aber die Qualität ist ansprechend.
Auch mit der russischen Slava-Klasse bin ich sehr zufrieden. Hat um die 50 Euro gekostet, im Vergleich zu den Kosten die man bei ebay hätte, ein Schnäppchen. Man muß sie halt noch anmalen...

Ich habe auch gesehen, daß sie im Maßstab 1200 einige Fähren und Frachter haben. Wer also Lust hat....

Ich denke aber auch, daß da noch einiges zu erwarten ist. Für das Material Frost detailed oder Ultra Frost detailed kommen für einen Druck aber auch Preise zustande, die einem Metallguß nicht nachstehen.
Ist aber eine echte Spielwiese für alle, die ein gesuchtes Unikat, das keiner macht, per CAD-Eigenleistung in die Flotte einreihen wollen.

Herzliche Grüße

Pirat Paul


 
PiratPaul
Steuermann
Beiträge: 124
Punkte: 902
Registriert am: 30.12.2014


   

Quo vadis? Anmerkung eines Mitglieds
Neuheit von HAI: NNS Ambe

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen