MN 14 Esperia

#1 von Florian Österreicher , 17.10.2015 00:14

Liebe Sammler,

Schon lange wurde kein neues Mare Nostrum Modell mehr vorgestellt. Das gegenwärtige Modell ist der kleine italienische Liner Esperia, der von 1949 bis 1974 im Dienste der "Adriatica di Navigazione" stand. Dieses Schiff ist in vielerlei Hinsicht interessant. Eigentlich lief sie bereits 1941 als Ausonia vom Stapel, wurde jedoch wegen des zweiten Weltkrieges nicht abgeliefert, bzw. abgenommen. Ende des Krieges wurde das Schiff noch am Ausrüstungskai der Werft versenkt, um der Abgabe als Reparation an die Siegermächte zu entgehen. Nachdem diese Gefahr schließlich gebannt war, wurde das Schiff gehoben und fertig ausgerüstet. Die Ablieferung an die Adriatica folgte schließlich am 21.03.1949, die Jungfernfahrt fand am 29.03.1949 statt und führte das Schiff auf die Route Triest - Venedig - Brindisi - Alexandria - Beirut und retour. Das Schiff bediente in den folgenden Jahrzehnten zahlreiche Liniendienste im gesamten Mittelmeer und erreichte so in seiner Karriere praktisch alle größeren und kleineren Häfen in den angrenzenden Ländern. Neben Passagieren wurden auch Farhzeuge, Post und gemischte Fracht transportiert.
1969 wurde die Esperia umfassen renoviert. Neben Erneuerungen im Hotelbereich wurden auch technische veränderungen durchgeführt. So wurde beispielsweise das Hauptradar vom Vormast auf das Brückendach verlegt. Das Einsatzgebiet veränderte sich von Linienfahrten zunehmend hin zu Kreuzfahrten. Diese waren jedoch kaum wirtschaftlich, und so wurde das Schiff im Winter 1973/1974 aufgelegt und im Juni 1974 in La Spezia abgebrochen.

Mit einer Länge von nur 136 Metern zählte die Esperia nicht gerade zu den größten Vertretern ihrer Art; dennoch hat sie alle typischen Merkmale eines großen Atlantikliners und ist, so finde ich, in Ihrer Proportionierung und generellen Erscheinung überaus gut gelungen. Der Rumpf ist ungemein schlank und wohlgeformt. Die gebogene Front mit den großen Fenstern und der hoch aufragenden Brücke zeigt zugleich Erhabenheit und Feingliedrigkeit.

Das Modell zeigt die Esperia in ihrem Letztzustand von 1973 und allen bis dahin realisierten Umbauten.

Ich habe beschlossen, dieses Modell sowohl in Vollrumpf- als auch in Wasserlinienkonfiguration darzustellen. Die Vollrumpfvariante MN 14 VR wird zuerst ausgeliefert und ist streng auf 15 Stück limitiert. Diese Version wird aufgrund der geringen Stückzahl nicht an Händler ausgeliefert und kann nur bei mir direkt bestellt werden. Anfragen und Bestellung bitte an: flo.oest@gmx.at







Die WL-Version folgt etwas später und wird in größeren Mengen produziert werden. Selbstverständlich kann dieses Modell zum gegeneben Zeitpunkt dann auch über den Fachhandel erfolgen.

Dei Verteilung der VR- Modelle erfolgt streng nach Reihenfolge der Bestelleingänge. Eine Nachproduktion ist nicht geplant.

Fotos zeigen das Vorserienmodell. Entprechende Korrekturen und Änderungen zum Serienmodell sind möglich.

mit besten grüßen aus Wien,

Florian Österreicher


 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.261
Registriert am: 01.08.2014


RE: MN 14 Esperia

#2 von Florian Österreicher , 17.10.2015 01:11

Hier folgen noch eine Aufnahme des Originals, die wohl beim Hochladen verloren gegangen ist:


 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.261
Registriert am: 01.08.2014


RE: MN 14 Esperia

#3 von Hinnerk , 17.10.2015 19:37

Moin Florian.
Wow! Ich bin begeistert. Klasse Modell eines wunderschönen Vorbilds!! Werde mir die WL Version zulegen. Wird sich bestimmt gut neben meiner "Ausonia" von Albatros machen.
Kompliment. Weiter so!
Alles Gute
Hinnerk


Hinnerk  
Hinnerk
Bootsmann
Beiträge: 59
Punkte: 363
Registriert am: 28.08.2014


RE: MN 14 Esperia

#4 von Roland Klinger ( Gast ) , 20.10.2015 20:59

Hallo Florian,
Dein Schiff ist hervorragend geworden.
Mach weiter so.

Gruß
Roland Klinger



Roland Klinger
zuletzt bearbeitet 20.10.2015 21:00 | Top

RE: MN 14 Esperia

#5 von Sönke W. , 20.10.2015 23:23

Florian,

dieses Modell sieht wirklich fantastisch aus. Wenn die Serienausführung nur annähernd so gut wird wie auf den Fotos, dann ist Dir ein echtes Meisterwerk gelungen!

Herzliche Grüße
Sönke W.


Sönke W.  
Sönke W.
Steuermann
Beiträge: 82
Punkte: 708
Registriert am: 05.08.2014


RE: MN 14 Esperia

#6 von Florian Österreicher , 23.10.2015 15:27

Vielen lieben Dank für das Lob und die schönen Kommentare!

Ich hoffe doch, dass die Serienmodelle dne Standard des Prototyps auf alle Fälle halten werden. In der Serie sitzen die Handgriffe dann doch noch etwas besser, finde ich.

@Hinnerk: Die Ausonia von Albatros habe ich leider nicht, ich hoffe aber, dass die beiden Modelle super zusammenpassen werden.

Ich freue mich, dass sich doch zahlreiche Sammler für diesen Bereich der Schifffahrt zu interessieren scheinen!
Diesen kleinen Film zur Esperia, den wohl Reisende 1959 aufgenommen haben, habe ich auf Youtube gefunden. Ich finde, er fängt einige Aspekte und die Atmosphäre recht schön ein



liebe Grüße,

Florian Österreicher


 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.261
Registriert am: 01.08.2014


RE: MN 14 Esperia

#7 von Laiva , 23.10.2015 18:45

Schönes Vorbild - schönes Modell: was will der Sammler mehr.



Laiva  
Laiva
Bootsmann
Beiträge: 41
Punkte: 256
Registriert am: 05.08.2014


RE: MN 14 Esperia

#8 von Godeke Michels , 24.10.2015 11:52

Sehr schönes Modell eines sehr schönen Schiffes, wie bei Risawoleska...
Leider zu alt für meine Flotte moderner Händler.


Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)


 
Godeke Michels
Kapitän
Beiträge: 336
Punkte: 2.248
Registriert am: 04.08.2014


RE: MN 14 Esperia

#9 von Florian Österreicher , 06.11.2015 22:22

Die Vollrumpfmodelle der Esperia sind fertig und werden in den kommenden Tagen ausgeliefert!
Ein sehr kleiner Restbestand ist noch zu haben.








mit lieben Grüßen,

Florian Österreicher


 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.261
Registriert am: 01.08.2014


RE: MN 14 Esperia

#10 von Florian Österreicher , 11.11.2015 19:07

Liebe Sammler,

Das Vorserienmodelle zur Wasserlinien-Version der Esperia ist fertig! Ich werde mit der Produktion in diesen Tagen beginnen und hoffe, das Modell Mitte Dezember - pünktlich für Weihnachten ausliefern zu können.









Fotos zeigen das Vorserienmodell. Entprechende Korrekturen und Änderungen zum Serienmodell sind möglich.
Bitte geben Sie etwaige Bestellwünsche mir oder Ihrem Fachhändler möglichst bald bekannt! Weitere infos erhalten Sie wie immer auch per mail an flo.oest@gmx.at

In der Hoffnung, dass auch diese Version regen Anklang finden möge,

Florian Österreicher


 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.261
Registriert am: 01.08.2014


RE: MN 14 Esperia

#11 von Nauarchus , 11.11.2015 21:43

Moin moin!

Schaut gut aus! Du wirst auf den Modellen "nicht sitzen bleiben". Jedenfalls habe ich schon ein WL-Modell bei dem Händler meines Vertrauens vorbestellt.

Gruß Nauarchus :)


 
Nauarchus
Bootsmann
Beiträge: 58
Punkte: 429
Registriert am: 01.08.2014


RE: MN 14 Esperia

#12 von Florian Österreicher , 10.12.2015 00:13

Liebe Sammler,

In der Mare Nostrum Werft wird derzeit rund um die Uhr gearbeitet, damit die Esperias pünktlich vor Weihnachten bei den Händlern eintreffen. Am kommenden Montag werde ich alle bestellten Modelle versenden.
Im Anhang ein paar kleine Impressionen aus der Werkstatt.







mit besten vorweihnachtlichen Grüßen aus Wien,

Florian Österreicher


 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.261
Registriert am: 01.08.2014


RE: MN 14 Esperia

#13 von risawoleska , 10.12.2015 12:25

Lieber Florian,
das hat den selben vorweihnachtlichen Charme wie Plätzchen backen.
Sogar die Hintergrundfarben harmonieren mit den Farben der Modelle.
Vielen Dank für die schönen Eindrücke von der Arbeit und gutes Vorankommen!

Risawoleska


 
risawoleska
Steuermann
Beiträge: 141
Punkte: 988
Registriert am: 01.08.2014


RE: MN 14 Esperia

#14 von Florian Österreicher , 15.12.2015 19:05

Guten Abend!

Seit gestern befinden sich die vorbestellten Modelle auf dem Weg!
Die Esperia wird fortan bei Wiedling, Galerie Maritim, LAWALU, Mike's Modelle und ships & more erhältlich sein.





Weiterführende Informationen gibt es wie immer per mail an: flo.oest@gmx.at

Eine schöne weitere Adventszeit!

Florian Österreicher

Angefügte Bilder:
IMG_8328 - Kopie.JPG  

 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.261
Registriert am: 01.08.2014


RE: MN 14 Esperia

#15 von Hinnerk , 26.12.2015 17:50

Moin Rundbrief!
Ich habe mal ein paar Bilder der "Esperia" zusammen mit der "Ausonia" von Albatros gemacht. Bin bin ja begeistert, was die Reederei "Adriatica di Navigazione" für wunderschöne Schiffe hatte. (http://adriaticanavigazionevenezia.blogs...01_archive.html)
Eine "Stelvio" oder "San Giorgio" würden sich sicher gut zusammen mit den Beiden machen.
Frohe Weihnachten und guten Rutsch!
Hinnerk



Hinnerk  
Hinnerk
Bootsmann
Beiträge: 59
Punkte: 363
Registriert am: 28.08.2014


   

Mare Nostrum in Kassel 2017
Diorama: Fondamenta delle Zattere, Venedig

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz