Umbau Zerstörer Rommel

#1 von Chief Mathias , 15.06.2015 19:16

Hallo,
schon lange habe ich die Albatros-Modelle der 3 Zerstörer der Charles F. Adams Klasse "Lütjens" "Mölders" und "Rommel" bei mir in der Vitrine stehen. Diese Modelle sind im großen und ganzen recht ordentlich gelungen. Aber im Vergleich mit den Originalen ( aktiv als Ortungsmaat in den Achtzigern für ein Manöver an Bord der Lütjens ) und meinem Großmodell von Graupner ( 1:100 ) störten mich schon immer die unförmigen und leider nicht maßstabsgerechten Hauptmastanlagen der Modelle.

Für meinen Eindruck zerrte dieses auch am Erscheinungsbild der sonst sehr schönen Zerstörermodelle. Irgendwie hat es sich dann ergeben, das ich hier im MR Florian Österreicher kennengelernt habe und wir uns auch über Modellumbauten austauschten. Mein Wunsch war es schon immer, bei einem dieser Modelle den Hauptmast austauschen zu lassen. Ich war begeistert, als Florian mir schrieb, das er sowas machen könnte. Gesagt-----getan.

Ich schickte ihm mein Modell der "Rommel" zu und einige Wochen später bekam ich ein tolles gesupertes Modell zurück.
Der Hauptmast hatte jetzt die richtige Höhe, ist auch mit den filigranen Seitenstreben ( Ätztechnik ) und der richtigen Radaranlage versehen. Das Highline befindet sich auch an den Seiten und am Heck des Modells. Maßstabgerechte Hullnummern mit den entsprechenden dunklen Schattierungen "D 187", wie sie ja damals bei diesen Schiffen üblich waren.
Ich bin von diesem Modell echt begeistert und es zeigt, was man so alles noch herausholen kann. Vielen Dank Flo.
Anbei mal ein Foto von meinem Großmodell der Lütjens und passend in 1:1250 die gesuperte Rommel ( D 187 ) und die original Mölders ( D 186 ).

Angefügte Bilder:
Zerstörer Rommel 001.JPG   Zerstörer Rommel 005.JPG   Zerstörer Rommel 006.JPG  

 
Chief Mathias
Kapitän
Beiträge: 156
Punkte: 1.424
Registriert am: 08.09.2014


RE: Umbau Zerstörer Rommel

#2 von Allers , 15.06.2015 22:32

Tja, es lohnt sich hier wirklich im Münchner Rundbrief. Bin gerade dabei, mir Schiffsnamen maßstabsgerecht entwickeln zu lassen.
Die Tipps und Kontakte hier sind goldwert.


Allers  
Allers
Bootsmann
Beiträge: 42
Punkte: 198
Registriert am: 21.11.2014


RE: Umbau Zerstörer Rommel

#3 von Stefan K. , 16.06.2015 14:39

Ich muss sagen, dass sieht wirklich fantastisch aus. Das Modell bekommt einen gänzlich anderen Charakter. Super dass Du direkt vorher/nachher nebeneinander abgebildet hast. Jetzt wirst Du die beiden "Brüder" ja bestimmt auch noch operieren lassen. Die Nummer kommt mir allerdings ein klein wenig zu groß vor. Ich denke ich werde mich einmal mit Herrn Österreicher in Verbindung setzen und die Kosten abklopfen.


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 494
Punkte: 2.707
Registriert am: 04.08.2014


RE: Umbau Zerstörer Rommel

#4 von JoBo , 17.09.2015 09:26

Ich bin sehr interessiert an den Fotoätzteilen, die hierfür verwendet wurden, sind diese käuflich bei Herrn Österreicher zu erwerben?
Sehr gern würde ich meine Lütjens-Klasse auch super!



JoBo  
JoBo
Leichtmatrose
Beiträge: 5
Punkte: 41
Registriert am: 08.08.2014


RE: Umbau Zerstörer Rommel

#5 von Chief Mathias , 17.09.2015 17:54

Bitte mit Florian Österreicher direkt Kontakt aufnehmen, ob er diesen Umbau noch mal machen würde....

Lg.
Chief Mathias


 
Chief Mathias
Kapitän
Beiträge: 156
Punkte: 1.424
Registriert am: 08.09.2014


   

Midway CV-41
3 Deck Akagi in 1:700 und 1:1250

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen