American New York

#1 von Sealord , 09.05.2023 12:07

Liebes Forum,

ich bin auf der Suche nach einem Modell der AMERICAN NEW YORK, IMO 8212611.

Es soll sie in unserem Maßstab geben, jedenfalls meine ich mal vor Jahren irgendwo eine gesehen zu haben, kann mich aber nicht mehr an den Hersteller erinnern, vielleicht war es aber auch nur ein kühner Traum?

Kann mir jemand von Euch weiterhelfen hinsichtlich der Existenz/Hersteller des Modells, damit ich wenigstens weiter träumen oder den Traum begraben kann.

Ein exestierendes Modell würde ich jedoch sofort kaufen !!!!

Bin für sachdienliche Hinweise sehr dankbar.

PS: insg. 12 Schwesterschiffe der ECONSHIPS-Klasse 4.600 TEU (sparsam im Brennstoffverbrauch), 1984/1985 bei Daewoo gebaut und im Round-the-World-Dienst der United States Lines beschäftigt.

Herzliche Grüße aus Bremen


 
Sealord
Kapitän
Beiträge: 496
Punkte: 7.472
Registriert am: 25.09.2014


RE: American New York

#2 von Thomas V. , 09.05.2023 12:28

Mahlzeit


Schau mal hier:

American New York Klasse


Thomas



Thomas V.  
Thomas V.
Steuermann
Beiträge: 337
Punkte: 4.262
Registriert am: 25.12.2021


RE: American New York

#3 von Sealord , 09.05.2023 12:44

Danke Thomas, jetzt weiß ich auch wo ich das Schiffchen gesehen habe....

aber, Hersteller leider noch nicht abschließend geklärt (vielleicht Eneris), mysteriös, scheint eine sehr seltene Spezies zu sein.

Grüße aus Bremen


 
Sealord
Kapitän
Beiträge: 496
Punkte: 7.472
Registriert am: 25.09.2014


RE: American New York

#4 von Takelmann , 09.05.2023 15:24

Moin Sealord!
Diese Schiffsklasse ist definitiv von Eneris hergestellt. Mein Exemplar ist die NEBRASKA,(Z1988)
IMO 8212673, es gibt u.a. eine OOCL INOVATION , ex NEBRASKA, ex SUSAN C, ex AMERICAN
NEBRASCA (1984).
Ahoi vom
Takelmann



Takelmann  
Takelmann
Leichtmatrose
Beiträge: 22
Punkte: 222
Registriert am: 31.01.2023


RE: American New York

#5 von Sealord , 09.05.2023 16:45

Herzlichen Dank Takelmann,

also Hersteller Eneris und mehrere Versionen,
das lässt mich hoffen, dass mir auch mal eine über den Weg läuft.

Sind Dir Seriennummern bekannt - wäre sicherlich für den Sammelhafen und unsere Community interessant, die Schiffe habe ich bisher in keinem Verzeichnis gelistet gefunden.

Dank u. Grüße aus Bremen


 
Sealord
Kapitän
Beiträge: 496
Punkte: 7.472
Registriert am: 25.09.2014


RE: American New York

#6 von Takelmann , 09.05.2023 18:58

Hi, Saelord,

Herr Liegeois (Eneris) hat diesem Schiffstyp keine Nummer gegeben. Unsere Belgischen
Freunde, auch Sirene, haben weitgehend ohne Nummern gebaut. Oftmals konnte man
auch Rohlinge bekommen und den „Rest“ selbst gestalten. Das war bei dieser
Nedlloyd Hudson, wie sie ursprünglich hieß, jedenfalls der Fall.
Viel Glück bei der Suche und auch Geduld.
Ahoi vom Takelmann



Takelmann  
Takelmann
Leichtmatrose
Beiträge: 22
Punkte: 222
Registriert am: 31.01.2023


   

ARA General Belgrano ex US
Bestellungen in den USA

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz