Down funnel - up screws

#1 von Niels Neelsen , 24.03.2022 12:41

Moin,
vor einiger Zeit wurde im MR diese Frage erörtert. Nun habe ich beim Aufräumen des bei mir vorhandenen Chaos den im Anhang wiedergegebenen Artikel aus 'Navy News' vom Juni 2005 gefunden. Er zeigt das ganze Procedere in Bildform.
Viel Vergnügen beim Lesen.

[[File:Down funnel - up screws.pdf]]

Dateianlage:
Down funnel - up screws.pdf

Niels Neelsen  
Niels Neelsen
Steuermann
Beiträge: 383
Punkte: 3.461
Registriert am: 29.07.2014


RE: Down funnel - up screws

#2 von Manfred Grimm , 24.03.2022 13:12

Ganz wunderbar beschrieben und illustriert.
Vielen Dank dafür lieber Niels und

beste Grüße nach Berlin
Manfred


"Seefahrtgeschichte ist Menschheitsgeschichte"
Motto des IMM, Hamburg, dem größten maritimen Museum der Welt


Manfred Grimm  
Manfred Grimm
Kapitän
Beiträge: 447
Punkte: 6.721
Registriert am: 09.01.2016


RE: Down funnel - up screws

#3 von Wolfgang Donat , 25.03.2022 00:56



Möchte hinzufügen, daß die Fregatte "Jylland", die in Ebeltoft DK im Trockendock liegt, ebenfalls über einen Liftpropeller verfügt. Ich habe sie im Modell 1 : 100 nachgebaut.




Hier ein paar Fotos vom Propeller:



Moin
Wolfgang


 
Wolfgang Donat
Bootsmann
Beiträge: 131
Punkte: 1.007
Registriert am: 01.07.2015


RE: Down funnel - up screws

#4 von Jochen Bonfigt , 25.03.2022 22:19

Ja, sehr zu empfehlen sich das mal vor Ort anzuschauen.
Inzwischen gibt es das Schiff von Hai in unserem Maßstab!


Jochen Bonfigt


Jochen Bonfigt  
Jochen Bonfigt
Bootsmann
Beiträge: 41
Punkte: 1.967
Registriert am: 15.10.2015


RE: Down funnel - up screws

#5 von Sealord , 25.03.2022 23:08

Wenn man sich den Propeller (2. Bild) genau anschaut, wird klar, warum dahmals so ein Aufwand getrieben wurde diesen unter Segeln einzuholen. Der Widerstand im Wasser unter Segeln muss gewaltig gewesen sein.

Der heutige Propeller der Gorch Fock z.B. ist dagegen ein filigranes Blümchen und kann daher im Wasser bleiben. Heute haben bestenfalls Rennyachten einen Faltpropeller der bei manchen Modellen auch in den Rumpf eingezogen werden kann.


 
Sealord
Steuermann
Beiträge: 337
Punkte: 4.676
Registriert am: 25.09.2014


RE: Down funnel - up screws

#6 von Claudius , 28.03.2022 23:23

Danke,
damit ist meine Frage vom Januar 2020 zu "Up funnel, down screw!" nun anschaulich beantwortet worden!


 
Claudius
Matrose
Beiträge: 99
Punkte: 793
Registriert am: 27.04.2017


RE: Down funnel - up screws

#7 von Niels Neelsen , 29.03.2022 08:55

Moin,
was lange währt,....
Zuweilen sucht man eben länger!


Niels Neelsen  
Niels Neelsen
Steuermann
Beiträge: 383
Punkte: 3.461
Registriert am: 29.07.2014


   

Hafendiorama
§ D-Druck und Metallguss

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz