Hersteller Kehi

#1 von Fiete Allers , 09.03.2022 13:59

Moin,

bei ebay bin ich auf Modelle des Herstellers Kehi gestoßen. BeiSsammelhafen ist Kehi auch aufgeführt. Mir war der Hersteller vorher gänzlich unbekannt. Weiß jemand mehr über diesen Hersteller? Wann wurde produziert etc. oder hat einen link für weitere Infos. Danke.

Tschüß

Fiete aus Bremerhaven



Fiete Allers  
Fiete Allers
Leichtmatrose
Beiträge: 92
Punkte: 495
Registriert am: 25.10.2017

zuletzt bearbeitet 09.03.2022 | Top

RE: Hersteller Kehi

#2 von ulod , 09.03.2022 14:42

Hallo vom Tegernsee,
ich kenne Kehi (Firmensitz in den nun nicht mehr so Neuen Ländern) als Hersteller von Modellbahnen aus Kunststoff im Maßstab 1:87, Spur H0m. Vor Allem waren die Harzer Schmalspurbahnen
im Angebot. Ob das immer Spritzguss oder manchmal auch Tiefziehteile waren, ließ sich nicht immer feststellen. Und gerüchteweise waren die Geschäfte nicht immer vom Geldsegen
geküsst.
Soweit ich mich erinnere, hat Kehi auch Militärmodelle von WWII bis moderne Zeiten des WP hergestellt. Auch hier war die Marktmacht von Roco, Preiser und Roßkopf wohl auch sehr stark.

Schiffsmodelle (in unserem Maßstab?) fertigt Kehi m.E. erst seit kurzer Zeit - in der Hand hatte ich noch nie eins. (Wer in der Bucht nach Kehi sucht, findet momentan jedoch ein Modell, nach Angabe aus Resin - und optisch sehr an Wiking erinnernd.)

Beste Grüße, Ulrich aka ulod


Wenn das Leben dir Zitronen schenkt, mach Limonade draus!


 
ulod
Steuermann
Beiträge: 261
Punkte: 3.314
Registriert am: 04.01.2021

zuletzt bearbeitet 09.03.2022 | Top

RE: Hersteller Kehi

#3 von Fiete Allers , 09.03.2022 15:48

Moin,

danke für die Infos. Das war sehr aufschlussreich. Ja, die Modelle erinnern vom Guss her an Wiking.
Es gibt drei Frachtschiffe im Angebot online in der Auktion.



Fiete Allers  
Fiete Allers
Leichtmatrose
Beiträge: 92
Punkte: 495
Registriert am: 25.10.2017

zuletzt bearbeitet 09.03.2022 | Top

RE: Hersteller Kehi

#4 von sarge_2012 , 09.03.2022 15:51

Hallo aus dem Norden,

Kehi hat neben der Werkstatt in den "neuen Bundesländern" auch in Köln eine Verkaufsstelle gehabt. Der dort ansässige Teil von Kehi hat aus Altersgründen sine Modelle und Zubehör an mich und einen Freund verkauft. Die Modelle sind fast alle mit kleinen Änderungen Kopien von Wiking. Aber so, das es keine Probleme gab. Die neuen Urmodelle wurden in Köln hergestellt, der Guß erfolgte dann in ?Thüringen. Neben den Schiffen wurden auch Hafenteile inkl einer Schleusenanlage hergestellt. -siehe Sammelhafen-
Einen kompletten Die Zeit der Herstellung endete ca. 2010. Satz seiner Schiffe sind noch in seiner Wohnung, die er mit seiner Tochter bewohnt.
Ich hoffe diese Info hilft ein wenig.

mfg
sarge_2000 Ch. Wichers



sarge_2012  
sarge_2012
Steuermann
Beiträge: 115
Punkte: 2.839
Registriert am: 31.12.2016

zuletzt bearbeitet 09.03.2022 | Top

RE: Hersteller Kehi

#5 von Fiete Allers , 09.03.2022 23:50

Auch hierfür herzlichen Dank für die schnellen weiteren Informarionen.


Fiete Allers  
Fiete Allers
Leichtmatrose
Beiträge: 92
Punkte: 495
Registriert am: 25.10.2017


   

Standard-Frachter des 2. WK
Schiffe oder schwimmende Frachteinheiten?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz