Meßschute BUMS der Bundesmarine

#1 von Andreas Harnack , 15.08.2021 14:29

Jade Modell 9
Meßschute BUMS der Bundesmarine
im Aussehen von 1975.

Einheiten Hullnummer Y 1689 (wurde nie getragen, statt dessen der Name BUMS)



Geschichte:
Bums wurde auf der Howaldtswerft/Deutsche Werke gebaut und 16.07.1970 in Dienst gestellt. BUMS dient der Erprobungsstelle71 der Bundeswehr für Ansprengversuche und Erprobungen und ist mit Stützpunkt Eckernförde heute noch im Dienst.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Me...nförde.jpg

Technische Daten:
Einsatzverdrängung: unbekannt
Länge: 25,01 m
Breite: 6,76 m
Geschwindigkeit unbekannt

Quelle: Die Schiffe der deutschen Marine von 1956 bis heute, G. Koop/S. Breyer


 
Andreas Harnack
Bootsmann
Beiträge: 262
Punkte: 1.935
Registriert am: 28.08.2014


RE: Meßschute BUMS der Bundesmarine

#2 von N. A. Sifferlinger , 15.08.2021 21:16

Hallo Andreas,

vielen Dank die Modelle der Kleinen der Bundesmarine!
Mit besten Grüßen

Nik Sifferlinger


 
N. A. Sifferlinger
Matrose
Beiträge: 41
Punkte: 926
Registriert am: 08.08.2014


RE: Meßschute BUMS der Bundesmarine

#3 von Wolfgang Donat ( Gast ) , 15.08.2021 23:45

Hallo Andreas,
danke für die Fotos. Wahrscheinlich ist die Meßschute nicht mehr zu erwerben. Werde mal sehen, ob ic sie nachbauen kann.
Moin
Wolfgang


Wolfgang Donat

RE: Meßschute BUMS der Bundesmarine

#4 von Stefan K. , 16.08.2021 12:30

Warum sollte sie nicht mehr zu erwerben sein?
Ist doch grade erst veröffentlich worden und ein Serienmodell - also keine EInzelanfertigung.
Von daher denke ich wirst Du durchaus noch Erfolg haben können ;-)


 
Stefan K.
Steuermann
Beiträge: 710
Punkte: 4.045
Registriert am: 04.08.2014


RE: Meßschute BUMS der Bundesmarine

#5 von Stefan K. , 16.08.2021 12:32

Die Messschute Bums ist von den neuen Modellen übrigens mein persönlicher Favorit - hier kann man auch wieder einmal wunderbar sehen was gut ausgemessene und natürlich angebrachte Decals an einem Modell bewirken können.
Wer könnte sonst so sauber Fenster und Linien in Serie zeichnen?


 
Stefan K.
Steuermann
Beiträge: 710
Punkte: 4.045
Registriert am: 04.08.2014


RE: Meßschute BUMS der Bundesmarine

#6 von Gast , 16.08.2021 14:22

Wo kann man denn Bums erwerben? Bitte nicht LaWaLu nennen!
Moin
Wolfgang



RE: Meßschute BUMS der Bundesmarine

#7 von Florian D. , 16.08.2021 14:26

Lieber Andreas,

Die Freude bei mir ist groß! Da habt ihr ja eine ganze Menge an Neuheiten am Start. Das ist einfach toll.
Ein ganz dickes Dankeschön für Euer Engagement und die Mühen.

Liebe Grüße aus Berlin

Florian


 
Florian D.
Matrose
Beiträge: 36
Punkte: 602
Registriert am: 09.10.2019


RE: Meßschute BUMS der Bundesmarine

#8 von Andreas Harnack , 16.08.2021 21:12

Moin,
Stefan hat recht, es sind von allen Modellen noch genug da. Bitte PN. Und danke Stefan für die Erstellung der Decal.
Gruss
Andreas


 
Andreas Harnack
Bootsmann
Beiträge: 262
Punkte: 1.935
Registriert am: 28.08.2014


RE: Meßschute BUMS der Bundesmarine

#9 von Godeke Michels , 15.09.2021 17:45

Moin!
Mal ne Frage. Bei dem Namen Bums denke ich an Schall.
SCHALL war ein Versuchsboot, das zwar nicht der Bundesmarine gehörte, auf dem aber neue Sonarsysteme getestet wurden. Damals der Atlas Elektronik gehörend.
Wäre das auch etwas für Jade oder doch nur graue Modelle mit HN? Die SCHALL war damals (Anfang 90er) blau.
Sorry, ist etwas off topic aber vom Namen her passt es ja wieder etwas.
Beste Grüße,
Thorsten F


Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)


 
Godeke Michels
Steuermann
Beiträge: 472
Punkte: 3.824
Registriert am: 04.08.2014


RE: Meßschute BUMS der Bundesmarine

#10 von Detlev H , 15.09.2021 19:38

..........bei einem Modell der SCHALL wäre ich auch sofort dabei!

Viele Grüße

Detlev H


Detlev H  
Detlev H
Leichtmatrose
Beiträge: 69
Punkte: 378
Registriert am: 04.08.2014


RE: Meßschute BUMS der Bundesmarine

#11 von Andreas Harnack , 15.09.2021 21:07

so was ähnliches ist in Vorbereitung und dann schauen wir mal.
Gruss
Andreas


 
Andreas Harnack
Bootsmann
Beiträge: 262
Punkte: 1.935
Registriert am: 28.08.2014


   

Schlepper LANGENESS (Nordstrand-Klasse) der Bundesmarine

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz