Mare Nostrum - der Beginn meiner "richtigen" Serie

#1 von Florian Österreicher , 07.09.2014 14:17

Liebe Sammlergemeinde,

Als ich mit meinen Capri-fähren den Einstieg in das Herstellerfeld wagte, hatte ich nicht mit einer derart großen Anzahl an Bestellungen und einer solchen positiven Resonanz gerechnet. Es scheinen trotz Bedarfs bei den Schiffen des Mittelmeeres also gewisse Lücken zu bestehen - umso besser, dass eben dies mein eigenes großes Interessensgebiet ist. Die Schiffe sind interessant, schön und vielfältig und eine Lebenszeit würde niemals ausreichen, sie alle zu bauen. Dennoch ist es mein ehrgeiziger Plan, mich möglichst vielen Schiffen, die im Mittelmeer fahren, fuhren oder gebaut wurden, zu widmen. Ab und zu wird es auch Ausnahmen geben, doch ein Bezug zum Mittelmeer wird meistens vorhanden sein.
Ich denke, kaum ein Name könnte für diese Serie also passender sein als Mare Nostrum, der alten lateinischen Bezeichnung für das Mittelmeer; denn auch die Römer hatten mit "ihrem Meer" viel vor.

In Zukunft werden Modelle, die bei mir erscheinen also die Abkürzung MN auf der Unterseite tragen. Ausgenommern hiervon sind jene Modelle, deren Urmodelle bereits fertig bzw eingeformt sind. FÖ 01, FÖ 02 und FÖ 07 werden also noch unter Florian Österreicher erscheinen, danach geht es mit MN 08 weiter.

FÖ 01 und FÖ 02 werde ich hier in Kürze vorstellen. Es handelt sich bei Ihnen um zwei wunderschöne Schlepper. Doch dazu später mehr.

In der Hoffnung, dass Ihnen meine zukünftigen Projekte genau so gut gefallen wie meine Anfänge,

Florian Österreicher



 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.259
Registriert am: 01.08.2014


RE: Mare Nostrum - der Beginn meiner "richtigen" Serie

#2 von CapeSidePort , 07.09.2014 14:23

Applaus ;-)
das hört sich sehr gut an.
Kann es kaum erwarten



 
CapeSidePort
Bootsmann
Beiträge: 10
Punkte: 110
Registriert am: 30.07.2014


RE: Mare Nostrum - der Beginn meiner "richtigen" Serie

#3 von Roland klinger ( Gast ) , 07.09.2014 15:06

Hallo Florian,

herzlich willkommen im Herstellerclub.

Viel Erfolg und das richtige Händchen für die Zukunft.

Roland Klinger


Roland klinger

RE: Mare Nostrum - der Beginn meiner "richtigen" Serie

#4 von Michael R , 07.09.2014 17:05

Hallo Florian,
schön, dass Du voller Ideen für Schiffe steckst, da kommt ja einiges auf uns zu.
Viel Erfolg!



 
Michael R
Kapitän
Beiträge: 197
Punkte: 1.660
Registriert am: 07.07.2014


RE: Mare Nostrum - der Beginn meiner "richtigen" Serie

#5 von Ralf , 07.09.2014 19:12

Hallo Florian,
die Modelle passen zwar nicht in meine Sammlung, aber ich freue mich trotdem riesig über Deinen Entschluss. Ich finde es einfach toll, einen neuen Hersteller in unserem Kreis begrüßen zu können.
Ralf



 
Ralf
Kapitän
Beiträge: 97
Punkte: 1.560
Registriert am: 08.07.2014


RE: Mare Nostrum - der Beginn meiner "richtigen" Serie

#6 von Rudolf , 09.09.2014 20:21

Lieber Florian Österreicher,

ich bin begeistert von ihrer Idee einer neuen Serie. Das Mittelmeer mit seinen vielen hoch interressanten Fährschiffen ist ein bisher doch arg vernachlässigter Sammlerbereich. Gerade die Reaktionen auf ihre "Werftgründung" zeigen das große Interresse und auch den sich daraus ergebenden Markt für solche Modelle.
Mit vielen guten Wünschen für diesen Start und in der Hoffnung auf schöne/interressante Schiffe verbleibe ich zunächst einmal!

Rudolf


Rudolf  
Rudolf
Steuermann
Beiträge: 87
Punkte: 556
Registriert am: 19.08.2014


   

Monterey - ein Gemeinschaftsprojekt mit Risawoleska
Italienische Schnellfähre Isola di Capri- Florian Österreicher

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen