RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#556 von RG , 15.12.2021 20:07

Aus gegebenem Anlass noch mal die Aida Prima von Dreamyacht/by RG


Angefügte Bilder:
IMG_20211215_200425.jpg   IMG_20211215_200440.jpg   IMG_20211215_200459.jpg   IMG_20211215_200526.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.813
Punkte: 14.583
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 15.12.2021 | Top

RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#557 von RG , 26.12.2021 13:08

Nach dem Eintreffen der Decals musste natürlich gehandelt werden..

F-Toys Izuma mit neuem DecksLayout für Ospreys und F-35 .Das Deck selber wurde anscheinen lediglich durch temperaturresistenteren Belag tauglich gemacht im Bereich der Landezonen.

Hurtigruten Trollfjord und Fritjof Nansen jetzt auch mit "Winch Only"

Ilya Muromets mit Landemarkierungen )die Namenszüge sind ziemlich winzig ,kommen noch(

Sir David Attenborough jetzt nach großem Umbau meinerseits mit Stefans Namenszügen ... !! Die Bilder geben das leider nicht so wieder ,hatte gehofft mit lokaler Vorverhandlung das Silbern
zu verhindern, naja . In der Realität sieht das ganze Modell viel besser aus...

Dreamyacht Koningsdam mit Spielplatzmarkierung


Angefügte Bilder:
IMG_20211226_125639.jpg   IMG_20211226_125649.jpg   IMG_20211226_125719.jpg   IMG_20211226_125803.jpg   IMG_20211226_125842.jpg   IMG_20211226_130008.jpg   IMG_20211226_130135.jpg   IMG_20211226_131410.jpg   IMG_20211226_131442.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.813
Punkte: 14.583
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 26.12.2021 | Top

RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#558 von Sewing , 28.12.2021 12:39

Die Izumos sollen ab Ende 2024 für die F-35 umgebaut werden (Flugdeckverbreiterung vorne).


Sewing  
Sewing
Leichtmatrose
Beiträge: 42
Punkte: 216
Registriert am: 18.08.2014


RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#559 von RG , 28.12.2021 17:51

Ja ,soll zusammengelegt werden mit einer jeweils anstehenden Überholung ,beginnend mit Kaga . Und mit Flugdeckerweiterung vorn/Bug. Fertig sollen die Schiffe dann noch später werden.
..go into refit in FY 2025 und 2026.Lt . Sea forth World Naval Review 2022.
Aber das wird dann ja auch bauliche deutliche Unterschiede geben . So war das mit Stefans decals eine feine Sache schon mal.


RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.813
Punkte: 14.583
Registriert am: 13.08.2014


RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#560 von Sewing , 29.12.2021 13:50

Du Glücklicher hast die Ausgabe 2022 schon. Ich habe sie bestellt und im Paket (groß und schwer 🤔) war stattdessen eine englische Harry-Potter-Gesamtausgabe in sieben Bänden 😣.


Sewing  
Sewing
Leichtmatrose
Beiträge: 42
Punkte: 216
Registriert am: 18.08.2014


RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#561 von RG , 29.12.2021 16:41

Ich habe die 2022 auf unserem Sammlertreffen München von Herrn Mauermaier (Buchhandlung Ch.Schmidt) direkt bekommen ,hatte auch vorbestellt dort.Bin dort Kunde seit Mitte der 60er Jahre...

Vertauschte (absichtlich oder nicht) Pakete kommen in letzter Zeit anscheinend öfters vor ,oft auch USA .



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.813
Punkte: 14.583
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 29.12.2021 | Top

RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#562 von RG , 31.12.2021 11:35

Nun der Abschluss ,mit zumindest einem Teil der (im Original) klappbaren Reling am HeliLandeplatz.Und natürlich mit den Namenszügen...
Mehr gibt das 3D Modell ,das ja anscheinend auf einem ersten Entwurf basierte ,nicht her .Ich meine ,nicht noch mehr Aufwand..


Angefügte Bilder:
IMG_20211231_113143.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.813
Punkte: 14.583
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 31.12.2021 | Top

RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#563 von RG , 07.01.2022 10:42

Nun habe ich auch die Izumo noch etwas bearbeitet...inzwischen sind ja auch Testflüge der F-35B (US) belegt.

Die Deckskennungen habe ich abgedunkelt ,es gibt Fotos ,wo sie praktisch nicht erkennbar sind.Wobei mir unklar bleibt ,ob nur abgedunkelt oder nicht platziert.

Mir ging es hier ja auch um eine deutliche Unterscheidung Izumo zu Kaga (Modell), die ja sonst bis auf die Nummern gleich sind.Da man die Verfärbung unterhalb des neuen decals eigentlich nicht als "Silbern" bezeichnen kann in der Auswirkung ,stört es mich im Sinne eines "benutzten" Schiffs auch nicht weiter...


Angefügte Bilder:
IMG_20220107_103840.jpg   IMG_20220107_103912.jpg   IMG_20220107_103941.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.813
Punkte: 14.583
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 07.01.2022 | Top

RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#564 von Fiete Allers , 08.01.2022 00:15

Moin. Wofür dienen eigentlich die ganzen Löcher auf dem Flugdeck? Tschüss Fiete


Fiete Allers  
Fiete Allers
Leichtmatrose
Beiträge: 92
Punkte: 495
Registriert am: 25.10.2017


RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#565 von proflutz , 08.01.2022 06:49

Vermutlich, um überall Flugzeuge/Helis fixieren zu können.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.888
Punkte: 12.765
Registriert am: 09.08.2014


RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#566 von RG , 08.01.2022 08:21

Also genau kann ich dazu nichts sagen ,also belegbares schriftliches habe ich nicht gefunden.Auch nur wenig Nahaufnahmen.
Verzurren : dafür wohl eher zu viele über das gesamte Deck verteilt.
Am ehesten käme mir der Gedanke an Düsen zum Washing bei atomarem Fallout...

Habe mir auch die Aufnahmen für die 181/182 er Klasse angeschaut, dort gibt es ebenfalls solche Decksstrukturen. Bei direkt senkrechten Aufnahmen ist aber auf keinem Deck von diesen
Strukturen etwas zu sehen ,verschwindet in der dunklen Farbe. Auch habe ich unterschiedlichste Muster gesehen ,die rasterförmig verteilt sind ,aber auch diese verschwimmen in der Farbe.
Meine Vermutung: es wird /wurde viel experimentiert . Ansonsten ist die "Lochdarstellung" in 1250 vielleicht etwas übertrieben ,interessant aber allemal....


RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.813
Punkte: 14.583
Registriert am: 13.08.2014


RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#567 von ulod , 08.01.2022 09:37

Guten Morgen,
Zitat aus http://www.kaewwantha.de/Flugzeugtr%C3%A...t_seite_01.html
Dieser Baubericht in einem etwas größeren Maßstab als 1:1250 ist zwar sehr detailliert - aber m.E. unbedingt lesens-und betrachtenswert.

Zitat Anfang
FLUGDECK UND HANGAR
...Zur Sicherung an Deck verbleibender Flugzeuge und sonstiger Geräte (Mobilkran, Flugzeugschlepper, Hubschrauber für Transport, Search und Rescue und U-Jagd) ist das Deck mit Verankerungsösen ausgestattet.
Zitat Ende

Ich hatte mal eine Enterprise CVN 65 mit Decals von Peddinghaus ausgestattet - das sah für mich richtig gut aus. Von der Nähe betrachtet ungewöhnlich, aber von etwas weiter deutlich besser, als ohne diese Verankerungsösen-Darstellung.

Vielleicht mal eine Anregung für Stefan und seine 1:1250 Decals?

Angefügte Bilder zeigen meine damalige Bastelei an der CM-P 1016 und von der Peddinghaus Webseite.
(Zum Umgang mit großen Decals siehe auch meinen Beitrag "Keine Angst vor großen Decals" vor fast einem Jahr.)

Beste Grüße und ein schönes Wochenende!

Ulrich aka ulod


Wenn das Leben dir Zitronen schenkt, mach Limonade draus!

Angefügte Bilder:
IMG_20200611_152811.jpg   IMG_20200611_152824.jpg   IMG_20200611_152852.jpg   Peddinghaus.jpg  

 
ulod
Steuermann
Beiträge: 261
Punkte: 3.314
Registriert am: 04.01.2021

zuletzt bearbeitet 08.01.2022 | Top

RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#568 von RG , 08.01.2022 10:14

Danke Ulrich,
bei den vergleichbar Massen an Flug-/Fahrzeugen der US-CVs ist die Verteilung der Oesen sicher gut nachvollziehbar.Vielleicht ist das ganze auch eine Kombination ,denn ich habe noch
die Bilder im Kopf ,wo ein komplettes Trägerdeck gesprayt /gewaschen wurde.
In 1250 bin ich insgesamt aber auch der Meinung ,daß manchmal weniger auch mehr sein kann ,nicht alles "schreit" nach Darstellung. Möchte /würde ich ein Modell in größerem Maßstab
haben wollen ,dann wäre mir eine möglichst perfekte Verkleinerung ziemlich wichtig.

Auffällig bei den jap. DDHs ist ,daß farblich auf den Bildern (OriginalSchiffe)diese -ich sag mal Strukturen, nicht bzw kaum zu erkennen sind. Die Enterprise in 1250 würde mir das etwas zu deutlich darstellen ,man
müsste dann womöglich mit eingedunkeltem Klarlack drüber-air-brushen.... Und soweit möchte ich dann in 1250 nicht gehen .Es sei denn ,ein Einzelstück liegt mir besonders am Herzen.
Beträfe ja nicht nur GRAU sondern auch BUNT im Modell.

Klasse finde ich den hier geführten Dialog . Ulrich: Montag ist Sammlertreffen in München....

Rainer

PS: in der Vitrine fallen diese Strukturen überhaupt nicht auf ,sind mir bei den F-Toys Ise/Hyuga und auch den Landungsschiffen (LPH) sogar ebenfalls vorhanden - ohne daß sie mir vorher wirklich bewußt geworden sind.Habe
gerade geschaut. Waschdüsen scheinen mir aber auch hier fast wahrscheinlicher, aber glauben heisst eben nicht wissen.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.813
Punkte: 14.583
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 08.01.2022 | Top

RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#569 von RG , 08.01.2022 11:20

Letzte Neuzugänge , die zeigen in gewisser Weise mein Sammelspektrum .Und auch ,woran ich Basteln möchte.

Conrad: Rostock
AL-K Atlantic Conveyor
MN :Posidonia
AL: Norwegian Wind


Angefügte Bilder:
IMG_20220108_111609.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 1.813
Punkte: 14.583
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 08.01.2022 | Top

RE: RG,meine Sammlung/Fotos

#570 von Fiete Allers , 09.01.2022 02:03

Ok. Danke für die Infos.


Fiete Allers  
Fiete Allers
Leichtmatrose
Beiträge: 92
Punkte: 495
Registriert am: 25.10.2017


   

Herr Wiedling hört auf.
Unbekannter Hersteller

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz