3D Slava Klasse "Varyag"

#1 von RG , 21.01.2019 13:12

Als aktuell letztes 3D Modell habe ich den RUS Kreuzer Varyag der Slava Klasse fertiggestellt.Der "Hersteller" ist mir nicht geläufig,
gefertigt wurde das Modell bei Shapeways. Es ist ein eher hochpreisiger 3D Rohling ,allerdings für mich mit hervorragender Vorbereitung
durch @proflutz (danke!).
Die Slava habe ich bereits von Trident,ebenfalls mit kompletter Bemalung versehen ebenso mit Decals (von StK). Oberflächlich betrachtet
könnte einem das Trident Modell reichen,hat es ja bis dato auch,ich hatte das Modell als Bausatz direkt von Trident bekommen,mit noch
weiteren.
Das 3D Modell ist in den Abmessungen stimmig,zeigt viel mehr Einzelheiten und kommt schon grau üa gut rüber.

Veränderungen bzw Zusätze: ich habe die Vormaststenge in zwei Teilen ergänzt ,ebenso die Rohre der Gatlings.Dazu noch sehr feine
Antennen nach Fotos verteilt ,ausgewählt ,sonst würde das Modell trotz der feinen Drähte zum Igel...

Da mir zwischendurch auffiel ,daß es zwischen Aufbau und den 2 vorderen Raketenstarterpaaren im Original einen Art Lückenschluß mit Decksfarbe
gab ,habe ich das dargestellt ,wie es eben praktikabel war ohne das Modell zu verunstalten.
Das 13cm drehbare Geschütz habe ich zum Bemalen demontiert und nach etwas Bearbeiten festgeklebt.

Die Decksfarbe wurde gemischt aus Revell 85 und etwas Revell 37 ,die Landeplattform wurde dunkelgrau ,alles nach einem 2018er Foto der
SlavaKlasse.Decals aus bekannter Quelle..Gunze Klarlack abschließend üa.

Die Antennbestückung zeigt eine Mischung: original Riesenantenne auf dem mittlerem Mastaufbau ,zwei gegensinnig montierte flache
Antennen auf dem Vormasttop.
Stellt sich mir die FRage ,ob ich nicht diese durch korrekt jeweils schräg montierte Fotoätzteile ersetzen soll und natürlich auch die
neuartige ziemlich große MatratzenAntenne (bekannt auch von der Kara-Klasse) ebenso montiere . Modellbauerisch kein wirkliches Problem,im
Augenblick " geniesse " ich aber wohl erstmal das soweit vitrinenfertige Modell.

Fazit: So ,wie ich mich über jedes schöne Modell freue, gilt die Freude diesmal einem Gedruckten.Davon(Qualität!) wünsche ich mir mehr.
Nebenbei : die Slava von Trident wiegt 113 g , die Varyag 10 g.

PS: sollte ich die großen Antennen noch zufriedenstellend gebaut bekommen,würde ich das Modell ua mit nach Kassel nehmen.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 767
Punkte: 4.659
Registriert am: 13.08.2014


RE: 3D Slava Klasse "Varyag"

#2 von Stefan K. , 21.01.2019 14:40

Wir wollen Fotos sehen,
wir wollen Fotos sehen,
wir wolln wir wolln,
wir wollen Fotos sehen ;-)

Ja, ich weiß, dass das nicht so einfach ist. Aber dann zum nächsten Münchener Treffen findet sich doch bestimmt jemand der das nachreichen kann. Weil nur den Mund wässrig machen güldet nicht

Gruß Stefan


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


RE: 3D Slava Klasse "Varyag"

#3 von RG , 21.01.2019 16:50

Tjaaaa...



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 767
Punkte: 4.659
Registriert am: 13.08.2014


RE: 3D Slava Klasse "Varyag"

#4 von proflutz , 21.01.2019 17:19

Es war die von Desktop Fleet. Japanischer Designer.
Es gibt noch eine Slava von Decapod Models nicht gaaanz so gut (aber halb so teuer).


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.145
Punkte: 6.700
Registriert am: 09.08.2014


RE: 3D Slava Klasse "Varyag"

#5 von RG , 21.01.2019 19:41

Mal sehen

Hab gerade mal versucht ,vom handy direkt in den post zu transferieren ,war nichts...


Angefügte Bilder:
IMG_20190121_190554.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 767
Punkte: 4.659
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 21.01.2019 | Top

RE: 3D Slava Klasse "Varyag"

#6 von RG , 21.01.2019 20:01

Anscheinend hat es geklappt,jetzt muß ich mich um Reproduzierbarkeit kümmern...aber immerhin,bis auf Verfärbung ....



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 767
Punkte: 4.659
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 21.01.2019 | Top

RE: 3D Slava Klasse "Varyag"

#7 von RG , 21.01.2019 20:13

Neuer versuch


Angefügte Bilder:
IMG_20190121_200901.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 767
Punkte: 4.659
Registriert am: 13.08.2014


RE: 3D Slava Klasse "Varyag"

#8 von Stefan K. , 22.01.2019 12:22

Ja, so hab ich mir das vorgestellt. Prompte Lieferung!

;-)


 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014


RE: 3D Slava Klasse "Varyag"

#9 von proflutz , 22.01.2019 14:46

Und hier zum Vergleich die Slava des anderen 3D-Anbieters (s.o. #4):

https://www.shapeways.com/product/9GF8PR...&li=marketplace



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.145
Punkte: 6.700
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 22.01.2019 | Top

   

„Admiral Nachimov“ für 1905: bisher ein Problemfall
Russische Kreuzer für Tsushima 1905

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen