SPR 3 x Belgrad

#1 von Pisces , 28.08.2018 07:36

hallo Forum,

für mein Langzeitprojekt fehlt mir noch dieses Schiff. Da es mir nie in die Finger gekommen ist bzw.
vor einigen Monaten ein schöner Eigenbau in der Bucht anderweitig einen neuen Besitzer fand hilft nun nur noch der Eigenbau.
Ich möchte Euch beim Werdegang dieses anspruchsvollen Modells mitnehmen...

Gestern Abend kam es mir nun in den Sinn zu beginnen. Es wird nun wieder früher dunkel,
nebenbei hörte ich mir die Radiosendung zum HSV Spiel an und konnte so mal ob des Werdeganges entspannt nebenbei werkeln.
Das Buch "Deutsche Sperrbrecher 1914-1945" lieferte ausreichend Material sprich Auf-und Seiterisse in 1:1250 sowie einige Fotos.
Herzstück war eine Polysterolplatte mit 5mm Stärke. Im weiteren Verlauf verstärkte ich sie um 1mm, da ich den SPR etwas erhöht darstellen möchte,
und setzte im Bugbereich ein 3mm Stück auf. Die gesamte Decksebene ist erschwerend durchgeformt mit Anstieg im Bug und Heckbereich.
Nun ging es ans Feilen und schmirgeln. Ich benötigte ca. 1 Std. um den Rumpf in der gezeigten Rohform zu schaffen. Bei so einem recht großen Modell eine Menge Arbeit.
Demnächst geht es dann weiter.

Gruß
Christian

Angefügte Bilder:
SPR3a.jpg   SPR3b.jpg  

 
Pisces
Steuermann
Beiträge: 105
Punkte: 776
Registriert am: 01.08.2014


RE: SPR 3 x Belgrad

#2 von Pisces , 30.08.2018 07:32

hallo Forum,

Der Rumpf wurde zwischenzeitlich noch etwas nachgearbeitet, spez. im Bugbereich.
Nun geht es an die Aufbauten...

Gruß
Christian


Angefügte Bilder:
SPR3c.jpg   SPR3d.jpg  

 
Pisces
Steuermann
Beiträge: 105
Punkte: 776
Registriert am: 01.08.2014

zuletzt bearbeitet 30.08.2018 | Top

RE: SPR 3 x Belgrad

#3 von Pisces , 01.09.2018 07:00

hallo Forum,

so langsam sieht der Rohling nach dem angestrebten Schiffstyp aus, nicht nur wegen dem Schornstein.
Gut das ich über eine reiches Polystyrol (PS) Streifen Lager verfüge.
Die Verblendung über der Brücke bzw. der beiden Fla Stände entstanden zB.
aus einem bearbeiteten 2mm Streifen, in einem Stück, gerundet.
Später unzugängliche Stellen wurden vorlackiert. Man lernt halt dazu ...


Gruß
Christian


Angefügte Bilder:
SPR3e.jpg   SPR3f.jpg  

 
Pisces
Steuermann
Beiträge: 105
Punkte: 776
Registriert am: 01.08.2014

zuletzt bearbeitet 01.09.2018 | Top

RE: SPR 3 x Belgrad

#4 von Pisces , 02.09.2018 11:02

hallo Forum,

der Grundkörper ist nun fast fertig.
Jetzt folgt die Detailierung...

Gruß
Christian

Angefügte Bilder:
SPR3g.jpg   SPR3h.jpg  

 
Pisces
Steuermann
Beiträge: 105
Punkte: 776
Registriert am: 01.08.2014


RE: SPR 3 x Belgrad

#5 von RG , 02.09.2018 11:09

Klasse !
Zeigt sehr schön ,was man im Eigenbau eines Einzelstückes alles erreichen kann. Das Endergebnis wird spannend !

Zeigt aber ebenso ,welche Probleme ein Urmodellhersteller für eine Einformung und Vervielfältigung zusätzlich zu bedenken hat.

PS: Eigen -UM -Bau vorhandener zB Metallmodelle ist aber auch sehr befriedigend...

Gratulation zum sauberen Bau !

RG



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 773
Punkte: 4.696
Registriert am: 13.08.2014


RE: SPR 3 x Belgrad

#6 von Pisces , 11.09.2018 08:09

hallo Forum,
ein neuer Zwischenstand.

RG:
danke. Ja, ein Metallmodell umbauen ist natürlich leichter und schneller zu bewerkstelligen.
Es ist aber immer wieder spannend so zu erleben viele Teile doch nötig sind um dieses Modell zu erschaffen.
Mich befriedigt so ein Bau aber doch viel mehr als irgendein ein Kit nach Anleitung zusammen zubauen.
Zumal man immer wider was dazu lernt im Umgang mit Fräsern, Feilen und dem spitzen und vor allem scharfen Bastelmesser.
Gerade die nun anstehenden Aufgänge zu den Fla-Stellungen, Rettungsboote, Masten und kleinen Lüfter werden Fummelarbeit...

Gruß
Christian

Angefügte Bilder:
SPR3i.jpg   SPRj.jpg  

 
Pisces
Steuermann
Beiträge: 105
Punkte: 776
Registriert am: 01.08.2014


   

Lüfterbau
K.K. Radkanonenboot I-VI

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen