Neu: JW 86 - franz. Logger LE COUREUR...

#1 von Johann , 19.01.2018 18:08

Neuheit: JW 86 - franz. Logger LE COUREUR (1776)

Gruß, Johann


Dateianlage:
JW 086_MR.pdf

Johann  
Johann
Bootsmann
Beiträge: 11
Punkte: 108
Registriert am: 21.07.2017


RE: Neu: JW 86 - franz. Logger LE COUREUR...

#2 von Christian , 19.01.2018 22:57

Auch wieder ein Modell mit interessanter Geschichte - und es wäre mein erste Logger, also schließt das Modell eine echte Lücke! Komisch eigentlich, diese Logger waren ja doch recht hübsche Boote. Umso besser, dass JW jetzt ein Fahrzeug dieses Typs anbietet.

Soweit ich weiß, haben die Engländer LE COUREUR in einen Schoner umgebaut und noch im selben Krieg an die Amerikaner verloren (Kaperung) - was danach aus dem Schiff wurde, weiß ich leider nicht. Hat da jemand noch weitere Informationen?



Christian  
Christian
Kapitän
Beiträge: 189
Punkte: 1.314
Registriert am: 17.12.2016


RE: Neu: JW 86 - franz. Logger LE COUREUR...

#3 von Nauarchus , 20.01.2018 20:59

Moin Christian!

Scheinbar "beackern" wir das selbe Thema bzw. die selbe Epoche. Hier noch ein paar Infos zur (LE) COUREUR:

COUREUR (DKQ ; 12/1775, 08/05/1776, 08/1776, 18/06/1778) Lougre [65 t ; 21,4 x 6,6 x 3 m; 6 à 10 canons]. Construit par Jacques et Daniel Denis; 13/7/1776:Doit être basé à Brest prochainement ; 18/06/1778:Participe brillamment au combat de la BELLE POULE, puis est pris (LV de Rosily) par HMS ALERT ; HMS COUREUR, cutter de 8 canons ; 21/6/1780:Ayant quitté Saint John's de Terre-Neuve le 16/6 (lieut. Christopher Major), est pris peu après avoir quitté le port de Bonavista par les corsaires américains FORTUNE (16) et GRIFFIN (14) ; 25/02/1782:Repris .

Quelle: Liste der franz. Kriegsschiffe von 1671 - 2009 (Les navires de guerre Francais construits de 1671 a nos jours)
Stand 01/2009

Oder Du schaust hier: HMS Coureur

Mehr hab ich i. A. leider auch nicht.

Gruß Nauarchus


 
Nauarchus
Bootsmann
Beiträge: 58
Punkte: 428
Registriert am: 01.08.2014


RE: Neu: JW 86 - franz. Logger LE COUREUR...

#4 von Christian , 20.01.2018 22:54

Danke für die Info - also wurde die COUREUR unter gleichem Namen von den Engländern nach Amerika geschickt und dort 1780 von den US-Freibeutern FORTUNE und GRIFFIN gekapert - schade, da es Freibeuter waren, von denen steht leider nichts in Silverstones Buch, das behandelt nur die Marine. Wäre schon interessant, zu wissen, was weiter aus dem Schiff geworden ist.

Bzgl. Thema/Epoche: Naja, spätes 18. Jahrhundert ist für mich eigentlich schon ziemlich spät, ich bin eher füs 16./17. Jahrhundert, aber letztlich interessiert es einen natürlich trotzdem, zumal es über die "neuere" Zeit auch deutlich mehr Literatur gibt.



Christian  
Christian
Kapitän
Beiträge: 189
Punkte: 1.314
Registriert am: 17.12.2016


   

Hallo zusammen...
Neu: JW 87 - HM Cutter ALERT...

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen