Nanomaquette US007 Indianapolis

#1 von Nanomaquette , 06.01.2018 00:46





 
Nanomaquette
Bootsmann
Beiträge: 23
Punkte: 437
Registriert am: 26.09.2014

zuletzt bearbeitet 06.01.2018 | Top

RE: Nanomaquette US007 Indianapolis

#2 von Nanomaquette , 06.01.2018 01:52

Hallo an alle Interessierten,
das Modell Nanomaquette US007 Indianapolis, Bauzustand 1937 ist in kleiner Auflage verfügbar (siehe Bilder)

Viele Grüße,
Jörg



 
Nanomaquette
Bootsmann
Beiträge: 23
Punkte: 437
Registriert am: 26.09.2014

zuletzt bearbeitet 06.01.2018 | Top

RE: Nanomaquette US007 Indianapolis

#3 von Christian , 06.01.2018 11:22

Sieht toll aus, hervorragende Arbeit! Das Modell ist sehr realistisch und detailliert geworden, wirklich beeindruckend!



Christian  
Christian
Kapitän
Beiträge: 182
Punkte: 1.282
Registriert am: 17.12.2016


RE: Nanomaquette US007 Indianapolis

#4 von RG , 17.01.2018 15:49

Gerade ein Päckchen bekommen,erfüllt alle meine Erwartungen !!

Als Sammler kann ich nur sagen : mehr ,mehr ,noch mehr..... wenn es das für mich passende Vorbild ist !!



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 773
Punkte: 4.696
Registriert am: 13.08.2014


RE: Nanomaquette US007 Indianapolis

#5 von Chief Mathias , 17.01.2018 20:46

.... vielleicht auch in der Version kurz vor ihrem Untergang 1945....


 
Chief Mathias
Kapitän
Beiträge: 156
Punkte: 1.415
Registriert am: 08.09.2014


RE: Nanomaquette US007 Indianapolis

#6 von RG , 18.01.2018 08:41

siehe Neptun Ne 1334 ,ebenso Portland. Für den Aufwand dann eher unattraktiv.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 773
Punkte: 4.696
Registriert am: 13.08.2014


RE: Nanomaquette US007 Indianapolis

#7 von Nanomaquette , 18.01.2018 22:32

Vielen Dank erst mal für euer Interesse!!! ... also eine Indianapolis 1945 wird es von mir erst mal nicht geben - dieser Look nach tausend Umbauten ist nicht so mein Ding und gibt es ja auch schon (wie gesagt) von Neptun. Mir erschien die Vorkriegsversion als echte 1/1250-Lücke und darüberhinaus als sehr attraktives Vorbild. Dafür wird es als nächstes die Variante CA33 Portland samt aller signifikanten Unterschiede geben. Die 3d Version ist schon ziemlich weit (siehe Bild) und erste Testprints werde ich schon bald machen. Anbei auch mal eine Liste aller bisher gebauten Nanomaquettes ...


 
Nanomaquette
Bootsmann
Beiträge: 23
Punkte: 437
Registriert am: 26.09.2014


RE: Nanomaquette US007 Indianapolis

#8 von Christian , 19.01.2018 22:43

Eine beeindruckende Liste mit sehr interessanter Modellauswahl! Was bedeuten die Häken in der letzten Spalte?



Christian  
Christian
Kapitän
Beiträge: 182
Punkte: 1.282
Registriert am: 17.12.2016


RE: Nanomaquette US007 Indianapolis

#9 von Nauarchus , 20.01.2018 21:35

Moin!

...erfüllt alle meine Erwartungen !!
Als Sammler kann ich nur sagen : mehr ,mehr ,noch mehr..... wenn es das für mich passende Vorbild ist !!


Dem kann ich mich voll und ganz anschließen. Auch wenn ich "nur" ein Testmodell habe. Fantastisches Modell!!!

Gruß Nauarchus


 
Nauarchus
Bootsmann
Beiträge: 58
Punkte: 428
Registriert am: 01.08.2014


Nanomaquettes in Kassel 2019

#10 von Nanomaquette , 22.05.2019 23:51

Ich plane zum ersten Mal am Samstag in Kassel einen kleinen (etwas improvisierten) Verkaufstisch mit NANOMAQUETTES-Modellen.
ich bringe folgende Modell (zum Teil nur Einzelstücke) mit:
NMQ FR008 Duquesne (F 1940 Kreuzer)
NMQ FR011 Valmy (F 1938 Zerstörer)
NMQ FR017 Dumont d'Urville (F 1942 Aviso)
NMQ FR022 Ondine (F 1936 U-Boot)
NMQ FR023 Ville d’Oran (F 1940 Hilfskreuzer)
NMQ FR024 Ville d’Alger (F 1940 Truppentransporter)
NMQ FR202 Le Fier (F 1940 Torpedoboot)

NMQ FR113 Amiral Aube (F1905 Panzerkreuzer schwarz/beige)
NMQ FR114 Amiral Aube (F 1908 Panzerkreuzer grau)
NMQ FR115 Gaulois (F 1905 Linienschiff schwarz/beige)
NMQ FR116 Gaulois (F 1908 Linienschiff grau)
NMQ FR117 Charlemagne (F 1905 Linienschiff schwarz/beige)
NMQ FR118 Charlemagne (F 1908 Linienschiff grau)
NMQ FR119 Janissaire (F 1914 Zerstörer)
NMQ FR120 Bouvet (F 1900 Linienschiff schwarz/beige)

NMQ US008 Portland (USA 1936 Kreuzer)
NMQ US010 Jouett (USA 1940 Zerstörer)

NMQ AH001 Chamäleon (AH 1914 Minenleger)

NMQ CGT01 Ville d'Oran (F 1938 Passagierschiff)
NMQ CNP01 Chella (F 1938 Passagierschiff)
NMQ CNP01 Chella (F 1938 Passagierschiff mit Neutralitätsabzeichen)

Wahrscheinlich reicht die knappe Zeit nicht mehr, hier Fotos einzustellen.
Die meisten Modelle sind aber auch in meiner Bildergalerie zu finden.

Jörg


 
Nanomaquette
Bootsmann
Beiträge: 23
Punkte: 437
Registriert am: 26.09.2014


RE: Nanomaquettes in Kassel 2019

#11 von Merlin , 23.05.2019 09:36

Hallo,
da ich leider nicht nach Kassel kommen kann würde ich gerne auf diesem Weg
NMQ FR119 Janissaire (F 1914 Zerstörer) erstehen.
Würde mich freuen, wenn es klappt.
Grüße Peter



 
Merlin
Bootsmann
Beiträge: 18
Punkte: 121
Registriert am: 26.04.2018


RE: Nanomaquettes in Kassel 2019

#12 von hessen , 29.05.2019 12:51

d die Zukunft seien.
Gruß Gunnar



hessen  
hessen
Leichtmatrose
Beiträge: 6
Punkte: 28
Registriert am: 25.03.2019


RE: Nanomaquettes in Kassel 2019

#13 von hessen , 29.05.2019 12:57

Hallo Jörg
2. Versuch.
Deine Modelle sind einfach Spitze.Es wäre schön, wenn Du mal zu Deiner Liste eine Preisvorstellung anzeigen würdest.
Wie schon gesagt b.z.w. geschrieben dies wird wohl bei uns Sammlern die Zukunft sein.
Gruß Gunnar



hessen  
hessen
Leichtmatrose
Beiträge: 6
Punkte: 28
Registriert am: 25.03.2019


RE: Nanomaquettes in Kassel 2019

#14 von RG , 29.05.2019 15:18

Schönes Modell ,das ich ja auch in der Vitrine habe.

Zukunft im kommerziellen Bereich .also berufsmäßig? : glaube ich nicht wirklich.
Schon garnicht bunt...
Steht aber glücklicherweise auch nicht zur Entscheidung an.Selbst andere Materialien wie zB bei MN oder FRS sind zumindest preislich nicht
wirklich Konkurrenz. Und niemand soll glauben,3D würde auf Knopfdruck die Modelle im Verkaufsfinish ausspucken. Und zusätzlich zur
Beschaffung nötiger Pläne und sonstiger Unterlagen kommt noch das SW-erstellen von einem Programmierer ,der möglichst auch noch shiplover ist...

Ich bin froh ,daß sich etwas tut,aber noch froher,daß ich die "Verwandtschaft" der Indianapolis von Neptun (oder auch Argonaut) ebenfalls habe.

Ich empfehle ,den second-hand Markt zu beachten,da stimmen die Preise meistens. Die Indianapolis ist eher hochpreisig,aber mir den Preis
wert.Das zB Neptun Programm auf diese Weise zusammenzutragen,würde aber den finanziellen Rahmen der meisten Sammler entgültig sprengen,wenn es denn so etwas je geben würde.



Eine Bemerkung noch : hier wurde gerade von spontanen Verbiegungen bzw Lagerungsschäden von Metallmodellen berichtet.Eine Langzeit
Beobachtung bei gedruckten anderen Materialien steht noch aus. Bin aber froh ,daß meine sonstigen 3d Modelle vom Sammlerfreund Lutz
kompetent vorbereitet wurden.

Dies soll keine erneute Diskussion lostreten,bin ja froh um jedes schöne Modell unabhängig vom Material ,und die Indianapolis ist eines davon.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 773
Punkte: 4.696
Registriert am: 13.08.2014


RE: Nanomaquettes in Kassel 2019

#15 von proflutz , 29.05.2019 16:03

@hessen:
Preisnennungen sind hier im Forum hier laut Regeln eher nicht erwünscht. Aber auf PN gibt Nanomaquette sicher gerne Auskunft.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.151
Punkte: 6.731
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 29.05.2019 | Top

   

RG,meine Sammlung/Fotos
F.Toys

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen