RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#16 von RG , 26.05.2019 13:35

BEUTE !!!


Die ersten Modelle sind Rh-J ,dann Klabautermann ,H-B , Mare Nostrum ,FRS,CM , Spider Navy .Diese hatte ich bereits teilweise lange vor Kassel,deswegen breits bemalt. Eine Kimikawa Maru von Neptun ist dabei, höher gelegt und passed zu SN bemalt. Bei der Kam steht
mein Trident Umbau jetzt etwas im Hintergrund...
Ansonsten noch von Dragon Waves ein "Leichtgewicht" ,die Carneval Pride, da sind viele Kunsstoffteile montiert ,die Decks geklebt nicht gemalt.
Günstig...
Schnäppchen war das Carat Modell(Skyward) ,gekauft "as it is" für 25€,nur geringfügig lädiert.


Angefügte Bilder:
IMG_20190526_131209.jpg   IMG_20190526_131412.jpg   IMG_20190526_131546.jpg   IMG_20190526_131716.jpg   IMG_20190526_131757.jpg   IMG_20190526_131842.jpg   IMG_20190526_131912.jpg   IMG_20190526_131946.jpg   IMG_20190526_132029.jpg   IMG_20190526_132255.jpg   IMG_20190526_132426.jpg   IMG_20190526_132532.jpg   IMG_20190526_132626.jpg  

RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 771
Punkte: 4.680
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 26.05.2019 | Top

RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#17 von RalfW , 26.05.2019 14:07

Sehr schöne Beute, sehr schöne Bilder!!
Meine Ausbeute viel etwas geringer aus....
Leider konnte ich auch nicht sehr viele Leute treffen, obwohl ich einige male am Treffpunkt zugegen war.... Schade.


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 532
Punkte: 3.673
Registriert am: 19.02.2017


RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#18 von proflutz , 26.05.2019 15:00

Kleine Bastelei. Gestern gab´s Hansa Bundesmarine-Winzlinge für 1 EUR das Stück.
Habe aus 2x Niobe (Hnasa S 21) die Niobe als FM-Erprobungsschiff (links) und Hansa als Taucherschiff (rechts) gebaut:



Bei Niobe wurde das Geschütz mit Skalpell und Schleifmaschine abgetrennt, bei beiden auch die vordere Kabeltrommel und der kleine Aufbau dahinter. Dafür Kuststoff-Vierkant-Stücke mit Pyramidenmast mit Draht als Radarantenne bzw. Schutzdach mit Stützen achtern aufgeklebt. Der Mast bei Niobe wurde ersetzt, Hansa erhielt noch Kran am Heck. Die Niobe in der Form gab es als spätes und rares Hansa-Modell (S 385). Mann Könnte noch Schlauchboote und Rettungskapseln ergänzen. Natürlich könnte Andreas Harnack das noch viel besser. Vielleicht kommt ja noch was bei Jade.


Im Falle von Links auf Seiten kommerzieller Anbieter wird dieser Post als Werbung bezeichnet.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.148
Punkte: 6.718
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 26.05.2019 | Top

RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#19 von herbert , 26.05.2019 15:07

Meine beiden Modelle aus Kassel, APL Raffles und CMA CGM Louga



herbert  
herbert
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 532
Registriert am: 06.08.2014


RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#20 von Nordstern , 26.05.2019 20:47

Lieber Jan Cux
Vielen Dank für Deinen ganz tollen Bildbericht vom Kassel Treffen 2019 . Wenn man selbst einen Tisch hatte war man natürlich kaum rund gekommen und hat so eine wunderbare Erinnerung . Es war wieder ein sehr lebendiges Sammler Treffen .

Es grüßt der Nordstern


 
Nordstern
Steuermann
Beiträge: 51
Punkte: 706
Registriert am: 05.08.2014


RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#21 von Stefan K. , 27.05.2019 10:25

Hallo an alle die Ebenso wie ich ein erfolgreiches Treffen in Kassel erleben dürften und natürlich aucbh an alle die nicht vor Ort waren und nun auf Berichte, Fotos, etc hoffen und warten.
Auch ich muss sagen, dass es ein wieder mal sehr schönes und auch konstruktives Treffen mit vielen interessanten Gespächen und Anregungen war. Wie schon zuletzt bin ich mal gespannt welche Entwicklungen sich im Decal-Bereich in den nächsten Wochen und Monaten ergeben werden.

Was mir auch auffiel: es schien ein sehr viel "jüngeres" Treffen zu sein. Viele neue Sammler oder auch nur Interessenten jüngeren Alters habe ich in den Reihen und an den Ständen gesehen. Und Wie meiner Frau aus Ihrem Blickwinkel auffiel: auch recht viele Frauen - wenn vielleicht nur als Begleitung.
Da bin ich ja jetzt schon gespannt, wie es sich bis zum nächsten Treffen entwicklen wird.

Aufgrund meines eigenen Standes habe ich dieses Jahr leider nicht so viel umherlaufen können und bestimmt auch nicht alle Freunde, Bekannte und Interessenten treffen können. Nun denn treffen wir uns dann in zwei Jahren wieder in Kassel oder aber zu einem der Monatstreffen in Leverkusen - auch immer eine Reise wert!
Besonders freue ich mich auch immer zu den ganzen Mailkontaktes über das Jahr endlich das dazugehörige Gesicht zu bekommen. Hierbei genießt man ja auch machmal die ein oder andere Überraschung.

In meiner "Beute" habe ich dieses Jahr auch ein paar seltene oder bereits vergriffene Stücke ergänzen können und auch ein paar individuelle Umbauten von den Herren Harnak und Österreicher erhalten. Diese werden meine Vitrinen doch noch mal ein gehöriges Stück aufwerten können ;-)
Manches Modell machte dabei den Weg über den großen Teich aus den USA zurück nach Deutschkland. Vielen Dank an dieser Stelle an Chris Daley

Im Gegensatz dazu fanden sich auch einige restaurierungswürdige Exemplare, die ich nach erfolgter Wiederherstellung oder Umbau hier zu gegebener Zeit präsentieren werde.

Auch möchte ich anmerken, dass sich abseits des Sammlertreffens Kassel auch sonst immer wieder für einen Besuch lohnt. Wir bleiben daher immer noch eine Nach länger und schauen uns jedes jahr einen anderen Stadtteil an. Nach Innenstadt, Hercules haben wir uns dieses Jahr am Flus bewegt: Karlsaue, Fuldaaue. Zum Essen gibt es hier auch einige vorzügliche Restaurants. An dieser Stelle seien nur das Voit und der Renthof mit seinem historischen Bau und Innenhof genannt.

In diesem Sinne auf ein erfolgreiches Kassel 2019
Stefan Karpinski
1:1250 Decals



 
Stefan K.
Kapitän
Beiträge: 456
Punkte: 2.512
Registriert am: 04.08.2014

zuletzt bearbeitet 27.05.2019 | Top

RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#22 von Michael Andreas , 27.05.2019 18:36

Sehr schön wares, auch einmal die wundervollen Dioramen von Herrn Klinger und Herrn Thümmler in Natur sehen zu dürfen.
Habe versucht, von Herrn Klinger die Reede von Lissabon 1540 und einen neueren Hafenteil zu fotografieren und von Herrn Thümmler Stockholm und die Britannic(unter ihr als Wrack auf dem Meeresboden).



Michael Andreas  
Michael Andreas
Steuermann
Beiträge: 80
Punkte: 560
Registriert am: 29.07.2014


RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#23 von Stephan , 27.05.2019 22:17

Ein sehr schönes Sammlertreffen. Viele gute Gespräche geführt, viele alte Freunde getroffen, viele neue und alte Modelle gesehen und gekauft...mir hat es irgenwie besser als vor zwei Jahren gefallen. Ein ganz großes Dankeschön an Herrn Schade und Crew!
Stephan
P.s.: Freue mich auf 2021!


Stephan  
Stephan
Kapitän
Beiträge: 131
Punkte: 1.045
Registriert am: 02.01.2015


RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#24 von risawoleska , 29.05.2019 18:08

Vielen Dank an alle die hier schön und positiv über das Treffen geschrieben haben.
Gibt es schon einen Termin für 2021?
Vielen Dank

Risawoleska


 
risawoleska
Steuermann
Beiträge: 135
Punkte: 937
Registriert am: 01.08.2014


RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#25 von Karl , 01.06.2019 09:52

Da die Werke von Sean und Julia hier nicht mehr als eigener Hersteller gelistet sind (z. Z. nur unter beendete Serien, wird für SV wieder eine Rubrik eingerichtet?), an dieser Stelle einige kleine aber feine Kassel-Ergänzungen der Sammlung: Dolphins in niederländischer, deutscher und britischer Bemalung. Nochmal Danke an Stefan für den Tipp!

Ich bin mir nicht zu 100 % sicher, ob dieser Hubschrauber auf exakt diesen Schiffen eingesetzt wird oder wurde. Aber: Egal Karl. Das Ergebnis kann sich denke ich mal sehen lassen.


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 461
Punkte: 3.200
Registriert am: 21.12.2014


RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#26 von Karl , 01.06.2019 10:35

@ Wolfgang: Deine selbstgebauten Amerigo Vespucci finde ich absolut klasse! An so etwas würde ich mich gar nicht erst rantrauen.

Aber: Sie stand auch ganz weit oben auf meiner "Gesucht-Liste". Und kaum drin im Saal, da war sie von RSM: Bei Lawalu, in einer kleinen Schachtel mit der Aufschrift "Chefsache";-). Der Preis war fair, und jetzt haben meine Italiener auch ein ordentliches Schulschiff!


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 461
Punkte: 3.200
Registriert am: 21.12.2014


RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#27 von Chief Mathias , 01.06.2019 16:13

Ich gebe Karl recht....die Helikopter von SV sind mit die besten Modelle in diesem Maßstab die ich bisher gefunden hatte. Mittlerweile tun schon einige diese feinen Modell Dienst in meiner Flotte und den dazugehörenden Schiffen und Booten. Auch wenn sie im preislichen Oberbereich liegen, so möchte ich sie nicht mehr missen.

Chief Mathias


 
Chief Mathias
Kapitän
Beiträge: 156
Punkte: 1.414
Registriert am: 08.09.2014


RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#28 von Kaventsmann , 02.06.2019 19:24

Thema RSM:

Gibt es RSM - Rostocker Schiffs Miniaturen - eigentlich noch als aktiven Hersteller? Wenn nicht (vermutlich) - weiß jemand, ob es einen Rechtsnachfolger gibt oder ob jemand und ggfls. wer die Rechte erworben hat?

Danke im Voraus


Kaventsmann  
Kaventsmann
Matrose
Beiträge: 12
Punkte: 88
Registriert am: 09.07.2018


RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#29 von RalfW , 03.06.2019 08:18

Ich GLAUBE zu wissen, das RSM zu CARAT wurde bzw. die Produktion von CARAT übernommen wurde.


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 532
Punkte: 3.673
Registriert am: 19.02.2017


RE: Collector Meeting in Kassel 2019

#30 von Christian , 10.06.2019 23:43

Etwas verspätet will ich hier auch kurz die Gelegenheit nutzen, mich bei allen Beteiligten für die äußerst gelungene Veranstaltung zu bedanken. Ich freue mich schon auf 2021!



Christian  
Christian
Kapitän
Beiträge: 182
Punkte: 1.282
Registriert am: 17.12.2016


   

Nachtrag zum Sammlertreffen

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen