1250ships.com

#1 von RalfW , 12.11.2017 09:05

Hallo,
habe mal eine Frage zu einer Bestellung bei dem im Betreff genannten Shop.
Ich stoße dort immer wieder auf interessante Modelle. Bestellt habe dich dort allerdings noch nicht.
Ich scheue mich vor den hohen Versandkosten, der Einfuhr-Umsatzsteuer und und und....
Als ich einmal in Ebay etwas bestellte durfte ich dies persönlich in Frankfurt am Zoll vorstellig werden:(
Hat schon einer mal dort bestellt?
Wie sind die Erfahrungen?
DANKE!
Gruß
Ralf


RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 575
Punkte: 3.985
Registriert am: 19.02.2017


RE: 1250ships.com

#2 von Rathgeb , 12.11.2017 09:11

Hallo Ralf

Ich habe schon mehrmals bei 1250ships.com bestellt (auf der Website).

Du hast recht, die Versandkosten sind recht hoch... und Mehrwertsteuer fällt (in der Schweiz wenigstens nur 8% und nicht jedesmal) auch an. Aber diese ist lokal ja auch im Preis eingerechnet.

Positiv: man findet häufig Modelle, die man hier in Europa nicht mehr findet, auch wenn ich es etwas schräg finde, Modelle, die vom Hersteller in die USA verschifft wurden, wieder zurückzuschiffen.

Auch positiv: die Bedienung ist zuverlässig und schnell.

Gruss,
Peter



Rathgeb  
Rathgeb
Steuermann
Beiträge: 85
Punkte: 539
Registriert am: 28.07.2017


   

Norwegische Fähre SKAGERAK 1965
Zierleisten und Zierstreifen

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen