Inhalt Hamburger Rundbrief

#1 von Pilabo , 15.08.2014 16:45

Ich habe den Hamburger Rundbrief nicht abonniert, sondern mir nur jeweils einzelne, interessante Hefte bestellt. Nachdem die Internetseite des Hamburger Rundbrief nicht mehr existiert bin ich ein wenig ratlos: Ich kann das Inhaltsverzeichnis der neuen Hefte nicht mehr einsehen. Kann ein Abonnent vielleicht hier die Inhaltsverzeichnisse der letzten Hefte, bzw. der noch kommenden Hefte, einstellen? Aktuell warte ich vor allem auf einen größeren Beitrag zur Navis 134N "Monmouth".

Grüße aus dem verregneten Ruhrgebiet


 
Pilabo
Matrose
Beiträge: 13
Punkte: 57
Registriert am: 04.08.2014


RE: Inhalt Hamburger Rundbrief

#2 von ulord ( gelöscht ) , 15.08.2014 17:26

Grüß Gott aus München,
dann ganz schnell die aktuelle Ausgabe besorgen - keine Neuheitenvorstellung zu Navis NM-134 N - sondern über 10 (zehn) Seiten "Information und Meinungen ... zu Modellen" zu Vorbild und Modell. Wobei das Modell kein Brüller nach der Meinung des Autors zu sein scheint. Hoffentlich klappt es noch mit dem Heft 4/2014, sonst PM an mich.

Grüße aus dem vielleicht etwas weniger verregneten München

ulord


Wenn das Leben dir Zitronen schenkt - mach Limonade draus!


ulord

RE: Inhalt Hamburger Rundbrief

#3 von Michael , 05.10.2014 11:58

Der vorletzte Hamburger Rundbrief ist da. Und mit ihm das Versprechen, dem letzten Heft noch einmal einen Jahresindex beizufügen. Auf Seite 4 und 5 hat das Team vom Münchner Rundbrief ausführlich dargelegt, was der Wechsel von Hamburg nach München, vom Print- zum Internetmedium, von Bernd Schwarz zu Ralf Mühlenbeck, Roland Klinger und Michael Reiss bedeutet.

Es grüßt

Michael



 
Michael
Kapitän
Beiträge: 317
Punkte: 1.846
Registriert am: 07.08.2014


RE: Inhalt Hamburger Rundbrief

#4 von Michael , 05.10.2014 12:00

Der vorletzte Hamburger Rundbrief ist da. Und mit ihm das Versprechen, dem letzten Heft noch einmal einen Jahresindex beizufügen. Auf Seite 4 und 5 hat das Team vom Münchner Rundbrief ausführlich dargelegt, was der Wechsel von Hamburg nach München, vom Print- zum Internetmedium, von Bernd Schwarz zu Ralf Mühlenbeck, Roland Klinger und Michael Reiss bedeutet.

Es grüßt (...jetzt mit Bild...)

Michael



 
Michael
Kapitän
Beiträge: 317
Punkte: 1.846
Registriert am: 07.08.2014


RE: Inhalt Hamburger Rundbrief

#5 von ulord ( gelöscht ) , 18.12.2014 21:08

Guten Abend,
irgendwie fehlt mir die letzte Ausgabe (06/2014) des Hamburger Rundbriefs. Habe nur ich die nicht bekommen - oder weiß wer, wann die kommen soll - oder muss ich mir Sorgen machen?

Wünsche schöne Adventstage

Ulrich


Wenn das Leben dir Zitronen schenkt - mach Limonade draus!


ulord

RE: Inhalt Hamburger Rundbrief

#6 von Michael , 18.12.2014 22:07

Ist noch nicht fertig. Herr Schwarz arbeitet wohl noch am Jahresindex - zur Vollständigkeit der letzten Ausgabe.



 
Michael
Kapitän
Beiträge: 317
Punkte: 1.846
Registriert am: 07.08.2014


RE: Inhalt Hamburger Rundbrief

#7 von erand47 ( gelöscht ) , 19.12.2014 14:23

Heute ist nun der letzte Hamburger Rundbrief im Briefkasten vor Anker gegangen *traurig*



erand47

RE: Inhalt Hamburger Rundbrief

#8 von proflutz , 19.12.2014 14:36

Ich schrieb der Familie Schwarz: Nun werde ich es doch nicht mehr vor dem Jahreswechsel nach Hamburg schaffen, um mich von Ihnen persönlich zu verabschieden und Ihnen für die vielen Jahre freundlicher, kompetenter und überaus fairer Betreuung bei meinem Hobby und Ihr jahrzehntelanges Engagement für den HR zu danken, den ich sehr vermissen werde. Ich hoffe, dass die GM in Ihrem Sinne und Stil weitergeführt wird. Ich wünsche Ihnen auch als "Rentnern" Alles erdenklich Gute und vor Allem viel Gesundheit und viele Jahre für Ihre Interessen und Hobbies auch abseits der geliebten "Schiffchen" und für Ihre Familie.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 886
Punkte: 5.129
Registriert am: 09.08.2014


RE: Inhalt Hamburger Rundbrief

#9 von Lubeca , 19.12.2014 17:38

Ich kann mich da nur anschließen. Ich hatte zwar die Möglichkeit mich bei Familie Schwarz persönlich zu verabschieden und zu bedanken, aber ich habe gerade jetzt - bei Durchsicht des heute eingegangenen letzten HR - wieder festgestellt, was alles verloren geht, wenn die Berater und Ansprechpartener fehlen und der HR nicht mehr kommt.
Vielleicht findet sich ja beim Münchner Rundbrief noch jemand, der z.B. bei Neuerscheinungen Hintergrundinformationen zum Modell ins Netz stellt. Sonst besteht oftmals die Gefahr das man ein Modell nicht beschafft, da man die Zusammenhänge zum eigenen Sammelgebiet nicht erkennen kann.
Daher auch hier noch einmal Dank an die guten Geister der GM und des HR.
lubeca


 
Lubeca
Steuermann
Beiträge: 52
Punkte: 510
Registriert am: 04.08.2014


RE: Inhalt Hamburger Rundbrief

#10 von Michael , 20.12.2014 13:49

Vielleicht schreibt der eine oder andere Autor des HR ja hier die Artikel, die sonst dort gelandet wären!? Sind die Autoren schon mal angesprochen/-mailt worden vom MR?



 
Michael
Kapitän
Beiträge: 317
Punkte: 1.846
Registriert am: 07.08.2014


RE: Inhalt Hamburger Rundbrief

#11 von Karl , 21.12.2014 09:00

Als ehemaliger "Fachautor" des HR (sehe mich zwar mehr als interessieren Sammler, die Bezeichnung hat mich trotzdem gefreut) denke ich spontan nicht, dass solche Beiträge wie im HR in ein Forum passen. Besser wären hier wahrscheinlich Anfragen wie: "Wer weiß mehr zum Vorbild" oder "Wie gelungen findet Ihr dieses Modell", auf das dann sicherlich kürzer, aber doch in gleicher Qualität spezifisch geantwortet wird.
Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 374
Punkte: 2.600
Registriert am: 21.12.2014


RE: Inhalt Hamburger Rundbrief

#12 von Lubeca , 21.12.2014 12:50

Ich muss mich doch noch einmal melden. Es geht mir insbesondere um Informationen, die man dem Modell nicht auf Anhieb ansehen kann. Für mich war z.B. die Kronprinsessan Ingrid ein solcher Fall. Vorstellung im MR war erfolgt. Gesehn hatte ich sie auch, aber ich wußte nicht, dass sie 1945 als Repatriierungsschiff von Lübeck aus eingesetzt wurde. Da Lübeck ein Schwerpunkt meiner Sammlung ist, wäre sie also bei mir richtig. Erfahren habe ich es aber erst jetzt aus dem letzten HR und wenn Herr Schütt mir nicht den Tipp gegeben hätte, dass Herr Wiedling noch ein Exemplar hat, wäre sie mir durch die Lappen gegangen. Nun kann man zwar sagen "Pech, wenn man das nicht weiß", aber Abhilfe wäre schon schön.
Grüße aus der Weihnachtsstadt des Nordens,
Lubeca


 
Lubeca
Steuermann
Beiträge: 52
Punkte: 510
Registriert am: 04.08.2014


RE: Inhalt Hamburger Rundbrief

#13 von Michael , 21.12.2014 14:18

Zitat von Karl im Beitrag #11
Als ehemaliger "Fachautor" des HR (sehe mich zwar mehr als interessieren Sammler, die Bezeichnung hat mich trotzdem gefreut) denke ich spontan nicht, dass solche Beiträge wie im HR in ein Forum passen. Besser wären hier wahrscheinlich Anfragen wie: "Wer weiß mehr zum Vorbild" oder "Wie gelungen findet Ihr dieses Modell", auf das dann sicherlich kürzer, aber doch in gleicher Qualität spezifisch geantwortet wird.
Karl


Es könnte ja einen Bereich (Thread) auf dieser Seite geben, der Platz für etwas längere Abhandlungen bietet und weniger als Diskussionsforum zu verstehen ist. Gerade für die Hintergrundinformationen, die wir (ich übrigens auch...) für den HR recherchiert haben und die nicht jeder Sammler selbst heraussuchen kann oder will. Außer in den tollen Schiffshistorien von Herrn Schütt gibt es das sonst kaum und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Hersteller hier im Forum mehr als die früher üblichen 'Waschzettel' einstellen - wenn überhaupt.



 
Michael
Kapitän
Beiträge: 317
Punkte: 1.846
Registriert am: 07.08.2014


RE: Inhalt Hamburger Rundbrief

#14 von erand47 ( gelöscht ) , 21.12.2014 17:21

Gerade die längeren Abhandlungen waren es, die den HR ausmachten, sowas findet man eben nicht überall. Ich hoffe das auch hier Platz für so etwas ist..leider kann ich sowas nicht liefern. Die kurzen Übersichten kann man meist googeln, die Modellbeurteilung ist oft Geschmacksfrage.
v.g.



erand47

RE: Inhalt Hamburger Rundbrief

#15 von Michael R , 22.12.2014 10:45

Obwohl wir uns alle in den letzten Monaten an das Ende des HR gewöhnen mussten, kommt mit dem Erscheinen der wirklich letzen Ausgabe doch Wehmut auf, auch hier im Forum.

Während der Implementierungsphase des MR waren Roland Klinger und ich im ständigen Kontakt mit Bernd Schwarz und haben auch viele Tipps und Hinweise erhalten. Das Mitarbeiterteam des HR weiß Bescheid und hat sich auch teilweise hier schon eingefunden. Unter der Rubrik Fachartikel ist auch Raum genug für redaktionelle Beiträge, die über das reine Sammeln hinausgehen und Hintergrundinformationen liefern.

Das hier ist ein offenes Forum, d.h. jeder kann hier Beiträge in beliebiger Form einstellen, solange er sich an die Forumsregeln hält.
Ich schließe mich den Vorpostern an und würde mir wünschen, hier einige tiefer gehende Beiträge zu finden, so wie sie den zweiten Teil im HR immer wieder lesenswert machten.

Da bald Weihnachten ist, geht der Wunsch ja möglicherweise in Erfüllung.


 
Michael R
Kapitän
Beiträge: 190
Punkte: 1.537
Registriert am: 07.07.2014


   

Neuheiten von GG
HMS Ibis im Tarnschema

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen