Uboot??

#1 von RalfW , 17.04.2017 07:56

Wer kann mir bei diesem Modell weiterhelfen?
Hersteller, ggf. Hersteller-Nummer, um welches Modell handelt es sich??
VIELEN DANK!!!
Gruß|addpics|dtg-2v-77ef.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|



RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 531
Punkte: 3.664
Registriert am: 19.02.2017


RE: Uboot??

#2 von RG , 17.04.2017 09:14

japanisches Kleinst-U-Boot. Wahrscheinlich Trident.Steht bei mir in dieser Vitrinenumgebung.Schwarzgrau.

Im Jentschura nicht eindeutig.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 767
Punkte: 4.659
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 17.04.2017 | Top

RE: Uboot??

#3 von RalfW , 17.04.2017 09:54

Vielen Dank!!



RalfW  
RalfW
Kapitän
Beiträge: 531
Punkte: 3.664
Registriert am: 19.02.2017


RE: Uboot??

#4 von proflutz , 17.04.2017 10:45

Habe ich auch, und noch ein kleineres wohl vom selben Hersteller. Aber die Trident-Modelle jap. Kleinst-Uboote passen zumindest besser zu den Jentschura et al. -Zeichnungen. Zu deutschen Kleinst-Ubooten passen sie auch nicht recht!?



Hier grau gepönt vor U-Hai n.U..



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.145
Punkte: 6.700
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 17.04.2017 | Top

RE: Uboot??

#5 von proflutz , 03.05.2017 17:41

Sind beide gerade von C. Roschwig in der E-Bucht als "japanische Kleinst/Midget-Uboote" eingestellt worden. "Wohl von Trident" - glaube ich eher nicht, aber kennt einer den Hersteller?



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.145
Punkte: 6.700
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 03.05.2017 | Top

   

Wer kennt dieses Schiff?
Herausfoderung Landungsboot

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen