Japanische Schlachtschiffentwürfe 1930

#1 von proflutz , 11.01.2017 19:17

Ein neues "Schmankerl" von Shapeways/C.O.B Constructs & Miniatures: Die beiden japanischen Schlachtschiffs-Entwürfe von 1930 Nachfolge "Kongo"-Klasse und Nachfolge "Fuso"-Klasse von Admiral Hiraga und Captain Fujimoto. Letzterer Entwurf ähnelte schon der späteren "Yamato". Hier erstere als Rohling in WSF. Qualitätssprung: alle Rohre SA frei ausgedruckt.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.220
Punkte: 7.151
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 11.01.2017 | Top

RE: Japanische Schlachtschiffentwürfe 1930

#2 von proflutz , 22.01.2017 14:12

Hier jetzt das modell gepönt und bemastet noch ohne wasserpass. Schon exotisches Design, Schornstein wie Nagato nach Umbau vorn.



Folgt noch der Entwurf von fujimoto. Gab es beide wohl schon von superior aus metall.

Dann ist shapeways erstmal abgegrast. Diverse SOWJETISCHE Entwürfe lasse ich mal aus.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.220
Punkte: 7.151
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 22.01.2017 | Top

RE: Japanische Schlachtschiffentwürfe 1930

#3 von proflutz , 24.02.2017 17:26

Hier der Entwurf von Fujimoto nach Grundierung.




 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.220
Punkte: 7.151
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 24.02.2017 | Top

RE: Japanische Schlachtschiffentwürfe 1930

#4 von proflutz , 25.02.2017 13:16



Hier gepönt und bemastet noch ohne wasserpass.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.220
Punkte: 7.151
Registriert am: 09.08.2014


RE: Japanische Schlachtschiffentwürfe 1930

#5 von proflutz , 25.02.2017 13:18

[[File:20170225_131229.jpg|none|auto]]

Hier gepönt und bemastet noch ohne wasserpass.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.220
Punkte: 7.151
Registriert am: 09.08.2014


RE: Japanische Schlachtschiffentwürfe 1930

#6 von proflutz , 25.02.2017 13:18

X



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.220
Punkte: 7.151
Registriert am: 09.08.2014


RE: Japanische Schlachtschiffentwürfe 1930

#7 von proflutz , 26.02.2017 12:19

Modellkritik: Rohre SA einzeln frei ausgedruckt (!), Rohre MA zusammen gedruckt und auf dem Deck aufliegend. Bulleyes vorhanden. Gitterplattformen für Scheinwerfer am Schornstein nicht durchbrochen dargestellt, daher ist die schöne Schwanenhalsform des Schornsteins nur von schräg vorn oder hinten gut sichtbar. Flugzeugkran etwas zu kurz.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.220
Punkte: 7.151
Registriert am: 09.08.2014


   

Bearbeitungsbeschreibung des Geleiters IJN Yasoshima 1944 von Shapeways
Bearbeitungsbeschreibung des japanischen U-Boottenders Taigei von Shapeways

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz