Jap. Träger SHINANO mit grüner Tarnung

#1 von Hai , 08.01.2017 16:39

Ich habe dieses grüne Modell der SHINANO von Herrn Bremenkamp (Dortmund) gekauft und weiß nicht, von welchem Hersteller es ist.
Im Netz finde ich nur graue Exemplare. Der VK kann mir auch nicht weiter helfen.


 
Hai
Steuermann
Beiträge: 100
Punkte: 595
Registriert am: 07.01.2017


RE: Jap. Träger SHINANO mit grüner Tarnung

#2 von RG , 08.01.2017 17:35

Bei einem solch großen Modell müsste eigentlich doch am Unterboden der Hersteller erkennbar sein.

Wenn es ein Kunststoffmodell ist,dann dürfte es ja ein 1200er Revell usw Miniship sein. Die Farbe sagt ja zunächst nichts.Spricht aber auch eher für einen Modellbausatz.

Shinano gab es ja von Neptun Vorserie,Neptun aktuell,Konishi uns wahrscheinlich auch Trident.


Habe gerade gesucht unter Revell Miniships Shinano : der abgebildete Plastikspritzling bringt mich zur Feststellung: das ist das Gesuchte
Modell.



RG  
RG
Kapitän
Beiträge: 824
Punkte: 5.089
Registriert am: 13.08.2014

zuletzt bearbeitet 08.01.2017 | Top

RE: Jap. Träger SHINANO mit grüner Tarnung

#3 von Michael R , 08.01.2017 17:46

Hallo,

RG hat recht, Trident hat sicher den Träger ebenfalls rausgebracht, Casadio auch noch.
Wenn das Modell aus Plastik ist, müsste es also von Revell oder Casdio sein.
Grüße
Michael



 
Michael R
Kapitän
Beiträge: 197
Punkte: 1.665
Registriert am: 07.07.2014


RE: Jap. Träger SHINANO mit grüner Tarnung

#4 von Hai , 08.01.2017 18:32

Oh, vielen Dank für die informativen Infos! Ich muss gestehen, dass ich noch gar nicht unter das Modell geschaut habe. Peinlich...


 
Hai
Steuermann
Beiträge: 100
Punkte: 595
Registriert am: 07.01.2017


RE: Jap. Träger SHINANO mit grüner Tarnung

#5 von Hai , 09.01.2017 10:34

So, ich habe das Modell nun als eindeutig von Revell identifiziert. Da es auf doppelseitigem Klebeband klebt, kann ich nicht drunter schauen, was aber auch nicht mehr nötig ist.
Evtl. mehr dazu, nach Antwort des Verkäufers.


Freundliche Grüße von Hai

Tradition bewahren heißt: Nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme. (Thomas Morus)


 
Hai
Steuermann
Beiträge: 100
Punkte: 595
Registriert am: 07.01.2017


   

Unbekanntes Patrouillenboot
Schnellboot

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen