BRETAGNE - Brittany Ferries

#1 von Sönke W. , 13.11.2016 20:16

Guten Abend,

voller Vorfreude las ich neulich die Information, dass Mountford die wunderschöne Fähre "BRETAGNE" von Brittany Ferries herausbringen würde.

Hat jemand von Euch das Modell schon in "live" gesehen?

In der Facebook 1:1250 Gruppe fand ich nun folgendes Foto von John Walravens:



Ehrlich gesagt, bin ich von diesem Ergebnis - welches ich auf dem Foto erkennen kann - nur entsetzt! Das Modell hat mit dem Original (siehe hier: http://www.marinetraffic.com/en/photos/o...ETAGNE/#forward ) nur rudimentär etwas zu tun, einfache Fehler welche relativ leicht zu vermeiden gewesen wären, wie z.B. das gerade, rundumlaufende Band der Schornsteinmarke, wurden hier begangen! Von der Qualität der Bemalung (Fensterstreifen, etc.), welche weder dem Vorbild entsprechend noch in einwandfreier Qualität ausgeführt worden ist, mal ganz abgesehen. Leider läßt sich dieser Mangel auch durch eine nachträgliche Überarbeitung nicht abstellen, da augenscheinlich weder die Proportionen noch andere Details der Aufbauten und des Schornsteins mit dem Vorbild übereinstimmen.

Das ist umso ärgerlicher, als dass Schiffe von Brittany Ferries bei anderen Herstellern relativ wenig Beachtung fanden und die "BRETAGNE" eine hervorragende Ergänzung meiner Sammlung wäre ... aber leider nicht so!

Ich würde mich wirklich sehr gerne davon überzeugen lassen, dass meine hier geschilderten Eindrücke falsch sind, dementsprechend würde ich mich über Eure Meinung zu diesem Modell und Vorbild sehr freuen.

Beste Grüße
Sönke


Sönke W.  
Sönke W.
Steuermann
Beiträge: 73
Punkte: 606
Registriert am: 05.08.2014


RE: BRETAGNE - Brittany Ferries

#2 von Michael , 13.11.2016 22:27

Mountford hat, zumindest im Bereich der zivilen Schifffahrt, noch kein einziges Modell herausgebracht, das halbwegs brauchbar war. Jedenfalls nicht im Vergleich mit den einschlägigen Herstellern ähnlicher Modelle. Leider.



 
Michael
Kapitän
Beiträge: 362
Punkte: 2.171
Registriert am: 07.08.2014

zuletzt bearbeitet 13.11.2016 | Top

RE: BRETAGNE - Brittany Ferries

#3 von proflutz , 14.11.2016 15:13

Ja, das ist das Problem bei Mountford. Sehr gute Vorbildauswahl, jedoch scheint die Umsetzung m.E. nicht immer im heute möglichen Topstandard, z.B. was die Bemalung und die Scharfkantigkeit angeht, auch bei der Grey Funnel Line. Aber ehe man EWIG auf ein Modell wartet, das vielleicht (zumindest zu meinen Lebzeiten) NIE von einem anderen Hersteller kommt, gehe ich gerne Kompromisse ein. Und bei der Super-Filigran-Technik mit den Preisen einiger Hersteller ist schon zu fragen, ob das wirklich immer so zwingend notwendig ist, oder ob es nicht auch "eine Nummer kleiner" tut. Außerdem lässt die Sehkraft irgendwann nach. Heute freue ich über Modelle (z.B. Trident), die ich früher nie "angefasst" hätte, ob der Fugen zwischen den Bauteilen etc.. Ansonsten gilt: Das Bessere ist der Feind des Guten.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.145
Punkte: 6.700
Registriert am: 09.08.2014


RE: BRETAGNE - Brittany Ferries

#4 von Godeke Michels , 18.11.2016 21:43

Vielen Dank für das Bild Sönke!
Wenn DAS das Serienmodell ist (werden soll?) ... nun ja. "Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte." Ich fürchte, dafür wären mir selbst 20 Euro zu schade.
Beste Grüße,
Thorsten F.


Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)


 
Godeke Michels
Kapitän
Beiträge: 317
Punkte: 2.106
Registriert am: 04.08.2014


RE: BRETAGNE - Brittany Ferries

#5 von Michael , 20.11.2016 14:40

http://mtminiatures.com/epages/48fae323-...jectID=17320241

Das Modell ist zwar vergleichsweise preiswert, ca. 27 € plus Versand, aber leider qualitativ so bescheiden, dass zumindest ich dafür keinen Platz in meiner Sammlung habe. Schade eigentlich, denn das Vorbild ist interessant. Es ist schon erstaunlich, was manch ein Hersteller über die Jahre für einen Grad an Perfektion erreicht - und einige so gar keine Fortschritte zu machen scheinen. Das bestärkt mich darin, die Finger vom 'Selberbauen' zu lassen, und auf die bewährten Hersteller zu vertrauen!

Michael


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 362
Punkte: 2.171
Registriert am: 07.08.2014


RE: BRETAGNE - Brittany Ferries

#6 von Laiva ( Gast ) , 20.11.2016 14:57

Das Modell ist wirklich ein Witz.
Trotzdem sollte sich keiner davon abhalten lassen, selbst mal ein (vielleicht recht kleines und einfaches Modell) zu bauen. Im schlimmsten Fall füllt man eine Lücke in der eigenen Sammlung und hat ein Modell, welches sonst keiner hat.
Aber im besten Fall hat man Talent - und alle anderen Sammler können sich freuen. Viele heute sehr gute Hersteller waren Autodidakten, die "with a little help fron my friends" ansehnliche bis sehr gute Modelle produzieren.
Herzliche Grüße
Laiva


Laiva

RE: BRETAGNE - Brittany Ferries

#7 von proflutz , 20.11.2016 17:32

In der Tat, es ist das neue Mountfordmodell, Preis 37,50 PFUND.

http://mountfordmodels.com/marketplace/2...2kp-mv-bretagne

Weitere Neuheiten: Medway Queen, Albion, San Antonio.

So richtig scheint es mit der Qualität unter der neuen ownership nicht voran zu gehen.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.145
Punkte: 6.700
Registriert am: 09.08.2014


RE: BRETAGNE - Brittany Ferries

#8 von proflutz , 20.11.2016 17:32

x



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.145
Punkte: 6.700
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 20.11.2016 | Top

RE: BRETAGNE - Brittany Ferries

#9 von Michael , 20.11.2016 17:55

Ups, ja natürlich - der von mir angegebene Preis bezog sich auf den Bausatz. Ist ja eher ungewöhnlich, daher bin ich dem Fehler aufgesessen. Macht es aber nicht besser.


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 362
Punkte: 2.171
Registriert am: 07.08.2014


   

Release Number 30
Release Number 31 und 32

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen