Release Number 31 und 32

#1 von Karl , 08.09.2016 05:23

Guten Morgen,

anbei die nächsten Neuheiten von Mountford.

Viele Grüße

Karl





Dear Karl

I am pleased to annouce the latest new releases of 1/1250th models from Mountford for the month of August

NEW 2016 RELEASE NUMBER 31 and 32

Mountford are please to confirm the release and availability of our latest two new releases.

MM448KP HMS Relentless Type 15 Royal Navy Frigate.

This model has been mastered by Mountford's own inhouse sculptor and incorporates all our latest production technigues. The model is resin with white metal parts with photo etch and decal detail. The fully assembled and painted models is priced at £17.00 while the kit is priced at £12.95.

MM449KP HMS Tenacious Type 16 Royal Navy Frigate

Again this model has been mastered by Mountford's own inhouse sculptor and incorporates all our latest production technigues. The model is resin with white metal parts with photo etch and decal detail. The fully assembled and painted models is priced at £17.00 while the kit is priced at £12.95.

Both models are in stock and available for delivery along with USS Whidney Island.

Regards

Matthew Tarrant
MT Miniatures Ltd
www.mtminiatures.com
www.mountfordmodels.com

If you use facebook, why not like our page and follow us at www.facebook.com/mtminiatures
Tel: 0808 192 3232
Mobile: 07921 178338


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 471
Punkte: 3.302
Registriert am: 21.12.2014


RE: Release Number 31 und 32

#2 von proflutz , 10.09.2016 21:38

Wie oft schliesst Mountford lange bestehende Lücken. Um Type 16 hatte ich nach Erscheinen des tollen Type 15 -Modells bei den Pritchards (Seavee) "gebettelt". Hier kommt es nun, wenn auch deutlich rustikaler. Für mich ein "must-have".



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.220
Punkte: 7.152
Registriert am: 09.08.2014


RE: Release Number 31 und 32

#3 von proflutz , 11.09.2016 09:21

Etwas sehr "rustikal" kommt hier m.E. allerdings insbesonders die achtere Laufbrücke daher, die vom "inhouse sculptor" als massive Wand ausgeführt wurde, so dass der vebliebene Torpedorohrsatz nicht auswärts geschwenkt werden könnte, schon gar nicht nach Backbord. Hier hätte vielleicht ein Metall (photo etch) -Detail deutlich bessere Dienste geleistet!



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.220
Punkte: 7.152
Registriert am: 09.08.2014


RE: Release Number 31 und 32

#4 von Chief Mathias , 11.09.2016 12:53

ja das ist so etwas mit der Qualität der Modelle. Auf der einen Seite freut man sich sein "Wunschmodell" endlich zu bekommen. Doch dann kann es passieren, das dieses Modell doch nicht den Erwartungen entspricht, die man daran hatte. Dann ist oft die Freude daran hin, abgesehen das diese Modelle ja auch nicht billig sind.

Ich für mich habe vor Jahren erkannt, das ich bestimmte Ansprüche an ein Schiffsmodell habe. Gerade auch in diesem Maßstab. Oft kennt man die Originale, hat sie in Häfen gesehen oder selber beim Open ship besucht. Dann möchte ich auch ein passendes Modell haben, das möglich so originalgetreu wie möglich ist. Nun, eine Reling braucht das Modell nicht haben, dennoch sollten Formen und Feinheiten, die oft das Original ausmachen, vorhanden sein. Dank Ätztechnik und verfeinerte Herstellung gibt es diese Modelle und ich danke den Produzenten dafür, sich die Zeit und Mühe dafür nehmen. Gern warte ich dann etwas länger auf "mein" Modell und bin mir auch bewusst, das solche schönen Modelle ihren Preis haben.....Zum Glück haben wir solche Modellserien, können uns hier oder auf den Sammlertreffen mit den Herstellern austauschen und Wünsche äußern.
Den wir sollten alle nicht vergessen, so schön unser Hobby ist, so sind wir doch alle auch irgendwie auf einander angewiesen. Sammler-Produzenten-Fachgeschäfte......

Einen schönen Sonntag

Chief Mathias


 
Chief Mathias
Kapitän
Beiträge: 157
Punkte: 1.437
Registriert am: 08.09.2014


RE: Release Number 31 und 32

#5 von proflutz , 11.09.2016 13:49

Jetzt fehlt von den Escorts eigentlich noch noch HMS Caprice (Z/C -Klasse (CA-Group) nach 59er bzw. 66er Umbau, von Varianten (Brücke/Buggeschütz, achterer Mast/Dome) des Type 15 u.a. abgesehen!



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.220
Punkte: 7.152
Registriert am: 09.08.2014


RE: Release Number 31 und 32

#6 von Karl , 11.09.2016 15:28

.... also beim Kauf supoptimaler Modelle kommt es darauf an, sind die ein "Nice to Have" oder ein "Must Have". Und fehlende britische Post WWII Fregatten sind für mich nun mal ein "Must Have". Natürlich habe ich die umgehend geordert.

Natürlich ist die Suche auch ein äußerst schöner Teil des Sammelns: Abende lang Durchforsten von Second-Hand -Listen und E-Bay, Sammlerwünsche hier im MR oder beim Lieferanten direkt, Sammlertreffen, persönlicher Austausch, irgendwann überwiegt ab und zu aber auch mal die Frustration. Bestes Beispiel die hier schon mehrfach thematisierte "Quantum of the Seas. Entweder man wird vertröstet oder schlichtweg "Zero Reaction".

Ich freue mich daher, dass Mountford ihre Politik der nicht oder nur begrenzt erhältlichen Modelle fortführt. Die Type 16 ist klar, gab es vorher nur von Triton. Aber auch die Type 15: Die Undine gab es mal gaaaaanz früher von Delphin, sonst wieder nur Triton und Triang. Und natürlich von Seavee. Ich habe sogar das Glück, gleich zwei, die Rapid (mit Squid) und die Relentless (mit Limbo) mein Eigen nennen zu dürfen. Aber das Glück haben nun mal nur wenige und Seavee und Second Hand: Da warte ich doch lieber auf einen Lottogewinn.

Es sollte daher evt. nicht unerwähnt bleiben, dass die Tenacious vor nicht einmal sechs Wochen an Matthew als Wunsch eines Sammlers mit Spezialgebiet Royal Navy (wer das wohl war;-) gemailt wurde. Und Schwuppdiwupp: da ist sie. Die Mermaid Anfang des Jahres übrigens auch auf Wunsch desselben Sammlers. Und ein Reagieren auf Sammlerwünsche, noch dazu ein sehr schnelles, ist auch ein Argument für einen Hersteller. @ proflutz: Die Ca nach Umbau hatte ich auch angefragt. Und wenn Mountford nun schon mit den Umbauten der War Emergency Destroyer angefangen ist .... .

Viele Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 471
Punkte: 3.302
Registriert am: 21.12.2014


   

BRETAGNE - Brittany Ferries
Release Number 19 - 29

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz