Neuheit März 2016 CM 11 SALEM

#1 von Hjalmar Heinen , 21.03.2016 12:01

Auch die US-Navy hat zivile Schiffe in Minenleger umgebaut. Als Neuheit kommt die SMY 70 CM 11 SALEM in den nächsten Tagen zu den Händlern.

Die Salem wurde 1916 als Eisenbahnfähre Joseph R.Parrott für den Florida-Kuba-Dienst gebaut. Landwirtschaftliche Exporte Kubas wurden bereits auf der Insel in US-Eisenbahn-Wagen verladen, per Fähre nach Florida transportiert und ohne Umladen weitertransportiert. Anfang 1942 wird der Dienst eingestellt und die Salem aufgelegt. Die Navy kauft die Schiffe im Juni 42 und muß das Eisenbahndeck zum Minen legen nur kurz umbauen.

Die Salem legt im November Minen vor Casablanca zur Sicherung des Hafens und ist mit Minen legen und Truppentransporten Teil der Flotte zur Landung auf Sizilien. Danach geht es in den Pazifik. Dort dient die Salem als Munitionstransporter. Nach Grundberührung und Reparatur wird das Schiff mit kleineren Umbauten als Transporter der großen Sicherungsnetze für die vorgeschobenen, neuen Basen verwendet. Im August 1945 ermöglicht die Umbenennung in SHAWMUT die Nutzung des Namens Salem für den neuen Kreuzer CA 139 Salem.

Die ursprünglichen Eigentümer kaufen das Schiff 1947 zurück, nennen es wieder Joseph R.Parrot und nutzen es bis 1969 unter Flagge von Honduras. Nach einer Quelle wird die ex.Salem 1969 in Spanien abgewrackt, eine andere Quelle bezeichnet das Schiff noch 1971 als aktiv ohne weitere Angaben zum Verbleib.

Foto anbei



Hjalmar Heinen  
Hjalmar Heinen
Bootsmann
Beiträge: 48
Punkte: 364
Registriert am: 30.07.2014


RE: Neuheit März 2016 CM 11 SALEM

#2 von Hjalmar Heinen , 21.03.2016 12:04

so, jetzt habe ich zu früh freigegeben. Deshalb Foto hier:



Hjalmar Heinen



Hjalmar Heinen  
Hjalmar Heinen
Bootsmann
Beiträge: 48
Punkte: 364
Registriert am: 30.07.2014


RE: Neuheit März 2016 CM 11 SALEM

#3 von Michael Andreas , 23.03.2016 18:33

Herzlichen Dank für die wie immer sehr schöne Vorstellung des neuen Modells.
Leider habe ich in den mir zugänglichen Unterlagen keine technischen Daten (vom Handelsschiff-Gröner abgesehen) sowie über Bewaffnung, Minenanzahl etc. gefunden. Es wäre schön, wenn Sie diese noch nachtragen könnten. Dank im voraus.


Michael Andreas  
Michael Andreas
Steuermann
Beiträge: 80
Punkte: 560
Registriert am: 29.07.2014


RE: Neuheit März 2016 CM 11 SALEM

#4 von Hjalmar Heinen , 27.03.2016 18:04

Schön, dass die Reaktion auf die Vorstellung der Lebensläufe der SMY-Modelle positiv ausfällt. - Gerne die wichtigsten Daten der CM 11 SALEM:

6.525 tons; 350 x 57 x 16 Fuß ( 106,7 x 11,4 x 4,9 Meter ), SHP 2,700 für 12 Kn.; 3-fach exp. Dampfmaschinen, 2 Schrauben; Bewaffnung im Modellzustand 1942: 3 x 3''/50 ( 3 x 7,5 cm Geschütze Cal.50; 8 x 20 mm Flak ); Crew bis zu 275; die max. genannte Minenanzahl an Bord waren 390;

Allen SMY-Modellen liegt immer ein kurzer Lebenslauf mit den wichtigsten Daten bei.

Hjalmar Heinen



Hjalmar Heinen  
Hjalmar Heinen
Bootsmann
Beiträge: 48
Punkte: 364
Registriert am: 30.07.2014


RE: Neuheit März 2016 CM 11 SALEM

#5 von Michael Andreas , 28.03.2016 17:50

Danke für die ergänzenden Angaben.
Inzwischen habe ich auch mal einen neuen Suchlauf unter SHAWMUT gemacht und fast das Gleiche gefunden in meinem Official United States Navy Reference Manual prepared by the Division of Naval Intelligence 1 September 1945 :
SHAWMUT Class : Shawmut CM 11 und Weehawken CM 12 (ex Estrada Palma lt. Silverstone) . Die Estrada Palma hat, obwohl sie 4 Jahre nach der Joseph R. Parrott gebaut wurde, nahezu identische Angaben im Handelsschiff-Gröner und damit ist mein Bedarf an Wissen über dieses Modell abgedeckt. Werde es mir bestellen.


Michael Andreas  
Michael Andreas
Steuermann
Beiträge: 80
Punkte: 560
Registriert am: 29.07.2014


   

Neuheit 1 Juli 2016 Bowditch AGS 4
Neuheit Februar 2016

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen