Sevilla, Torre del Oro

#1 von Godeke Michels , 29.09.2015 10:37

Im Urlaub habe ich dem dort untergebrachten Schiffahrtsmuseum einen Kurzbesuch abgestattet.
Es gibt ein paar hübsche Gemälde und Modelle, ein wenig originale, alte Ausrüstungsgegenstände und einen Minishop.
Was ich am meisten erhofft hatte, Trafalgar und den span-amerik. Krieg einmal aus der Sicht Spaniens präsentiert zu bekommen, fiel aus. Diese Ereignisse fanden nach dem Museum zu urteilen nicht statt. Das dürfte daran liegen, daß es sich auf die Schiffahrtsgeschichte Sevillas fokussiert. Vielleicht hat ja niemand von dort oder Umgebung zu den Besatzungen der beteiligten Schiffe gehört... Wer es glaubt, ...
Fazit: wer in Sevilla weilt, kann dort mal hingehen, wenn er viel Zeit hat. Er kann nach meinem Dafürhalten sein Geld aber auch besser in eine Runde Tappas investieren.
Beste Grüße,
Thorsten F.


Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)


 
Godeke Michels
Kapitän
Beiträge: 317
Punkte: 2.106
Registriert am: 04.08.2014


   

Schiffbaumuseum in Rosslau an der Elbe
Museumsschiff US Coast Guard Cutter Ingham (WHEC 35)

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen