USS Kidd DDG-993

#1 von herbert , 10.07.2015 12:18

Ein Kunststoff-Bausatz vom japanischen Hersteller HobbyBoss, sehr detailliert und passgenau und dies für nicht einmal sechs Euro!



herbert  
herbert
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 532
Registriert am: 06.08.2014


RE: USS Kidd DDG-993

#2 von proflutz , 10.07.2015 14:43

Ja, aber Bausatz ist unbemalt!
Als Fertigmodell á la Easy-Model wär´s ja ganz schön, falls als Wasserlinenmodell.
U.a. die Masten erscheinen auch viel plumper als die fertig gefinshten Bausätze der neuen japanischen Zerstörer von F-toys.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.151
Punkte: 6.734
Registriert am: 09.08.2014


RE: USS Kidd DDG-993

#3 von herbert , 10.07.2015 18:09

Ich habe noch zwei weitere Bausätze, Ticonderoga und Princeton, von HobbyBoss und werde diese mit Unterwasserschiff fertigstellen! Ich habe wohl fast alles, was es in unserem Maßstab von der USN gibt und stelle noch mal fest, das die Bausätze, bis auf die Masten, super detaliert sind, sogar ein wenig besser als die Argos-Modelle des gleichen Typs! Und dies zu dem Preis!



herbert  
herbert
Steuermann
Beiträge: 89
Punkte: 532
Registriert am: 06.08.2014


RE: USS Kidd DDG-993

#4 von proflutz , 10.07.2015 23:43

Das non-plus-ultra der Kidd ist natürlich das Sondermodell von Seavee, aber leider sehr lange vergriffen und second-hand unerschwinglich.
Bei Hobby Boss scheint beispielsweise bei der Spruance der ASROC-Starter durch einen Sea-Sparrow-Starter dargestellt zu werden.


 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.151
Punkte: 6.734
Registriert am: 09.08.2014


Hobby Boss Ticonderoga / Spruance Klasse

#5 von Harald Scheel , 11.07.2015 05:15

Ich habe alle die 1250 Modelle von Hobby Boss schon in 2009 gebaut:
https://picasaweb.google.com/11658876429...GwylanPhotoEtch
Damals gab es die Masten noch von Gwylan als Ätzteile. Sie haben diese schon hervorragenden Modelle noch verfeinert. Und dazu kommen Hubschrauber von Argos, die wahrscheinlich teurer waren als die Modelle selbst.
Hobby Boss hatte mal angekündedigt, dass sie weitere Modelle in 1250 rausbringen werden, aber das hat sich leider nie verwirklicht. Wahrscheinlich nicht genug Nachfrage, denn sie produzieren immer noch Schiffsmodelle in größeren Masstäben. Die deutschen U Boote im Masstab 1:700 sind auch sehr empfehlenswert.
Übrigens: Hobby Boss kommt nicht von Japan, sondern von China (Macau)



Harald Scheel  
Harald Scheel
Steuermann
Beiträge: 85
Punkte: 740
Registriert am: 29.07.2014

zuletzt bearbeitet 11.07.2015 | Top

RE: Hobby Boss Ticonderoga / Spruance Klasse

#6 von proflutz , 11.07.2015 11:49

Aber von Easy Model gibt es in 1:1250 leider nur die drei CG Ticonderogas als Volleumpf-Fertigmodelle:
http://www.amazon.de/gp/product/B001EDI8..._=sr_1_1&sr=8-1
Vermutlich alle auf Basis der Hobby Boss Bausätze. Leider sind die DG Spruances & Kidds dort bislang nicht erschienen.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.151
Punkte: 6.734
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 11.07.2015 | Top

RE: Hobby Boss Ticonderoga Gwylan Ätz

#7 von Harald Scheel , 11.07.2015 17:52

http://waterline-ships.com/index.php?mai...=index&cPath=16
Waterline-ships, Martin Brown, in England zeigt noch die Ätz Teile, leider nur für die Ticonderoga Kreuzer



Harald Scheel  
Harald Scheel
Steuermann
Beiträge: 85
Punkte: 740
Registriert am: 29.07.2014

zuletzt bearbeitet 11.07.2015 | Top

RE: Hobby Boss Ticonderoga Gwylan Ätz

#8 von MichiK , 11.07.2015 18:02

Den Link auf waterline-ships wollte ich auch gerade setzen, hat sich ja dann erledigt!

Ansonsten kann man die Bausatzmasten auch schon dadurch verbessern, daß man sie z.B. dunkelgrau bemalt und dann das Gitterwerk mit dem Rumpfgrau (und fallweise Schwarz) hervorhebt.

Wer masochistisch veranlagt ist, kann natürlich auch durchbrochene Masten mit dem Skalpell aus Papier ausschneiden (so auf http://www.modelshipgallery.com/gallery/cg/cg-49/1250-mk/ zu sehen). Ist halt eine Sauarbeit...


Viele Grüße!
Michi


ROMANES EVNT DOMVS!


 
MichiK
Bootsmann
Beiträge: 40
Punkte: 237
Registriert am: 02.09.2014


RE: Hobby Boss Ticonderoga Gwylan Ätz

#9 von herbert ( Gast ) , 11.07.2015 18:23

Danke für den waterline-link, habe die beiden ticonderoga sets bestellt!
Herbert


herbert

RE: Hobby Boss Ticonderoga Gwylan Ätz

#10 von Blaubaer ( gelöscht ) , 05.08.2015 00:08

Hallo
ich bin ein Neuling hier (trotz meiner 60 Lenze) und wollte mir für meine 7 Hobby Boss Modelle auch die Ätzteile (Masten) bestellen. Aber bei dem Händler steht immer: Sorry, the product was not found.
Mach ich da was falsch, oder gibt es die nicht mehr. gwylan hat sein Sortiment ja komplet umgestellt. Es gab damals auch mal ein sehr gutes Modell der Zhen Hua 6 als Transportschiff mit 5 Gantrys.
Peter


Blaubaer

RE: Hobby Boss Ticonderoga Gwylan Ätz

#11 von MichiK ( Gast ) , 05.08.2015 15:11

Ich habe jetzt auch nicht sooo die große Erfahrung mit dem Anbieter, aber ich lese die Seite - so wie sie gerade ist - so, daß die Masten im Moment nicht verfügbar sind, aber demnächst wieder kommen sollen (unter New Products For August - etched Brass parts sind sie ja aufgeführt)
Im Zweifel würde ich halt einfach mal über die Kontaktseite nachfragen.


MichiK

RE: Hobby Boss Ticonderoga Gwylan Ätz

#12 von Blaubaer ( gelöscht ) , 07.08.2015 12:54

Moin Moin
danke für die Info. Aber leider ist es so das die Masten schon seid 6 Monaten immer unter Neuheiten eingestellt sind, aber trotzdem nicht bestellt werden können.
Gruß Peter



Blaubaer

   

H.M.Y. Britannia, 1:1200
Kreuzfahrtschiff DELOS aus Papier

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen