Neues von Scherbak

#1 von Karl , 06.07.2015 19:05

Hallo,

heute Nacht kam nach langer Zeit wieder eine Mail von Alexander Scherbak. Hier dreht es sich um seine Souvenier Series, mit der ich, wie schon mal erwähnt, nicht unbedingt ein Problem habe. Wichtig ist, so denke ich, die Information, dass man nun wohl auch wieder Einzelmodelle bei Ihn bekommt. Keine Ahnung, wer die Mail sonst bekommen hat, ich hänge die hier mal dran.

Viele Grüße

Karl


Souvenir CRUISE SHIP MODELS 1:1250 from Scherbak, July 2015

Greetings from Scherbak Ship Models!
Our Souvenir Series waterline cruise ship models in scale 1:1250 are simplified versions of more detailed and encased Collector’s Series models. Made to high quality standard. Affordable for every cruising family or individual.

Unlike ship sculptures sold onboard, these models are expertly designed to exact ship's lines and architecture. Cast in USA in heavy and strong cold cast resin to withstand direct handling. Hand assembled and finished by American or European marine artists. Come in ready to ship strong cardboard boxes with secure foam packing inside. Also can be shipped double-boxed to protect original box. We offer some Souvenir models in form of do-it-yourself assembly resin kits

- If you are ship model maker or resin caster and interested in employment with Scherbak Ship Models, please email sansim555@msn.com

We have next Souvenir cruise ship models and kits of in stock (email for pictures):

•FREEDOM OF THE SEAS, Royal Caribbean Int., 2006, now with movie screen, $159
•LIBERTY OF THE SEAS, Royal Caribbean Int.,2007, now with movie screen, $159
•INDEPENDENCE OF THE SEAS, Royal Carib. Int, 2008, now with movie screen, 159
•CARNIVAL SPIRIT, Carnival Cruise Line, 2001, $129
•CARNIVAL LEGEND, Carnival Cruise Line, 2002, $129
•COSTA ATLANTICA, Costa Cruises, 2000, $129 last model
•COSTA MEDITERRANIA, Costa Cruises, 2003, $129 last model
•QUEEN VICTORIA , Cunard Line, 2007, $189, last model
•CELEBRITY INFINITY, Celebrity Cruises, $129, last model
•CELEBRITY MILLENNIUM-class, do-it-yourself assembly resin kit $89

Future new releases

•ROYAL PRINCESS, Princess Cruises 2013 in production
•REGAL PRINCESS, Princess Cruises 2014 in production
•CARNIVAL PRIDE, Carnival Cruise Line 2002 ready for production
•CARNIVAL LEGEND, Carnival Cruise Line 2002 ready for production
•QUANTUM OF THE SEAS Royal Caribbean Int. 2014
•ANTHEM OF THE SEAS, Royal Caribbean.Int 2015
•Celebrity SOLSTICE, Celebrity Cruises, 2008
•Celebrity EQUINOX, Celebrity Cruises, 2009
•Celebrity ECLIPSE, Celebrity Cruises, 2010
•VOYAGER OF THE SEAS, Royal Caribbean Int.,1999
•EXPLORER OF THE SEAS, Royal Caribbean Int.,2000
•ADVENTURE OF THE SEAS, Royal Caribbean Int.,2001
•NAVIGATOR OF THE SEAS, Royal Caribbean Int.,2003
•MARINER OF THE SEAS, Royal Caribbean Int.,2004
•COSTA CONCORDIA, Costa Cruises, 2006
•COSTA SERENA, Costa Cruises, 2007
•COSTA PACIFICA, Costa Cruises, 2009
•ZUIDERDAM, Holland America Line, 2002
•OOSTERDAM, Holland America Line, 2003
•WESTERDAM, Holland America Line, 2004
•NOORDAM, Holland America Line, 2006
•DIAMOND PRINCESS, Princess Cruises, 2004
•SAPPHIRE PRINCESS, Princess Cruises, 2004
•Many more: check future models in our website time to time and email your wish list.

Future re-issues
•OASIS OF THE SEAS Royal Carib. Int 2009
•ALLURE OF THE SEAS Royal Carib. Int 2010

- Prices shown include delivery to US continental address. Please add $8 to Alaska, Hawaii, Canada and $16 per ship for delivery to other countries via USPS airmail.

- Models are shipped in strong white cardboard mailer with secure foam packing inside.

- Double-boxed shipping is optional - prices are given in our website.

- Insurance is 2% of the total (optional). We are not responsible for damage or loss without insurance.

Thank you for collecting our models,

Alexander Scherbak

www.scherbakshipmodels.com


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 309
Punkte: 2.049
Registriert am: 21.12.2014


RE: Neues von Scherbak

#2 von Chief Mathias , 06.07.2015 21:39

Hallo,

Mich würde ja mal die Quantum of the Seas in der "Collector's" Serie interessieren. Aber ich gebe zu, das der Aufwand so ein Modell in den USA zu bestellen ( mit Zoll usw. ) sehr heftig ist. Vielleicht wäre es ja mal für einen Händler wieder interessant hier eventuell Sammelbestellungen anzunehmen, so das es sich doch lohnen könnte.
Für mich allein würde ich das nicht machen. Aber man könnte sich ja mal Gedanken machen, wenn dann noch Interessse an einem Scherbak hätte.

Liebe Sammlergrüße

Chief Mathias


 
Chief Mathias
Steuermann
Beiträge: 120
Punkte: 964
Registriert am: 08.09.2014


RE: Neues von Scherbak

#3 von Rudolf , 07.07.2015 11:13

Hallo Matthias,
ich wäre sofort bei einer Bestellung der "Quanzum of the Seas" dabei!
Vielleicht finden sich ja noch mehr Interrssenten!

Mit freundlichen Grüßen
Rudolf


Rudolf  
Rudolf
Bootsmann
Beiträge: 53
Punkte: 300
Registriert am: 19.08.2014


RE: Neues von Scherbak

#4 von Michael , 07.07.2015 15:21

Ich auch! Kann nicht ein Händler über eine Sammelbestellung aktiv werden. Von mir aus auch gegen Vorauskasse.

Michael


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 278
Punkte: 1.586
Registriert am: 07.08.2014


RE: Neues von Scherbak

#5 von Karl , 07.07.2015 19:37

Hallo,

also, bei einer Sammelbestellung bin ich natürlich gerne dabei, ich hatte dieses Schiff vor einigen Wochen ja schon mal unter „Sammlerwünsche“ thematisiert.

Aaaaaaber: Es war ja wieder Kassel, und natürlich habe ich bei CM dieses Modell angesprochen. Es besteht da schon mal grundsätzliches Interesse. O.K., gibt es z. B. bei der „Pride of America“ (schließlich auch in Deutschland gebaut) ebenfalls, sogar schon seit 2007 und die soll jetzt in der Tat irgendwann kommen.

Wie gesagt, nichts gegen Alexander Scherbak, nichts gegen seine Souvenier Series, ich habe einige Modelle davon und selbst schon eine Sammelbestellung organisiert. Nur, wenn ich die Auswahl habe zwischen CM und Scherbak Souvenier, ziehe ich auf jeden Fall CM vor. Zum gleichen Preis, aber doch anders und wie ich meine, besser.

Daher meine Frage an Herrn Marquard: Ist da in absehbarer Zeit was zu erwarten? Wenn nicht, sollten wir uns in der Tat um eine Sammelbestellung aus den USA kümmern.

Viele Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 309
Punkte: 2.049
Registriert am: 21.12.2014


RE: Neues von Scherbak

#6 von Florian Österreicher , 07.07.2015 22:16

Guten Abend,

Ich verstehe nicht ganz, wo in Scherbaks mail hier die Neuigkeit liegt, man konnte doch auch bisher einzelne Modelle bei ihm kaufen?

Bisher fand ich die Prozedur mit ihm stets sehr einfach und unkompliziert. Zoll fiel für mich bisher nie an.

Die Quantum hat für ihn recht hohe priorität und er möchte das Modell möglichst bald realisieren.

In der Vergangenheit hatte ich recht oft mit ihm zu tun und könnte mir deshalb vorstellen, eine Sammelbestellung bei ihm zu organisieren, sollte dies gewünscht sein. Dies natürlich ohne Aufschläge etc für mich selbst. Nur das Risiko einer (unter allen Bestellern aufgeilten) Zollgebühr müsste jeder selbst tragen.

Ob man Scherbak Modelle nun mag oder nicht, muss jeder wohl selbst für sich entscheiden. Auch ich bin nicht unbedingt ein Fan von am computer konstruierten Urmodellen, die dann mittels 3d Drucker ausgedruckt werden. Für meinen persönlichen Geschmack zu steril. Dafür erhält man ein gnadenlos maßstäbliches Modell, das das Schiff in seinen Proportionen und seiner Architektur exakt wiedergibt. Unterschiedliche Stile, unterschiedliche Herangehensweisen, unterschiedliche Vor- und Nachteile beim Ergebnis.

liebe Grüße,

Florian Österreicher


 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 143
Punkte: 1.013
Registriert am: 01.08.2014


RE: Neues von Scherbak

#7 von Chief Mathias , 09.07.2015 16:42

Hallo Flo,

auf das Angebot einer Sammelbestellung bei Scherbak komme ich sicher gern zurück. Mein Interesse würde dann an der "Quantum of the Seas" in Collector-Qualität liegen.

Wir bleiben diesbezüglich in Konatk, sobald das Modell auch produziert und verfügbar ist.

Liebe Grüße
Dittmar

Angefügte Bilder:
Quantum_of_the_Seas_in_front_of_Hall_6_(cropped).JPG  

 
Chief Mathias
Steuermann
Beiträge: 120
Punkte: 964
Registriert am: 08.09.2014


RE: Neues von Scherbak

#8 von Rudolf , 04.09.2016 09:20

Hallo allen Interessierten,
es ist soweit: Die Quantum of the seas ist bei Scherbak (collectors series) unter den Neuheiten erschienen. Ein Bild kann ich leider noch nicht hdrunterladen.
Trotzdem möchte ich die o. e. Idee einer Sammelbestellung schon jetzt anschieben. Mir fehlen leider in solchen Dingen die Erfahrung und die Englischkenntnisse um eine solche selbst durchzuführen.
Ich bin aber in jedem Fall dabei.

MfG
Rudolf


Rudolf  
Rudolf
Bootsmann
Beiträge: 53
Punkte: 300
Registriert am: 19.08.2014


RE: Neues von Scherbak

#9 von Chief Mathias , 04.09.2016 10:57

Hallo Rudolf,

Ich wäre auch dabei....


Lg.
Chief Mathias


 
Chief Mathias
Steuermann
Beiträge: 120
Punkte: 964
Registriert am: 08.09.2014


RE: Neues von Scherbak

#10 von dromig ( Gast ) , 04.09.2016 11:15

Moin, moin Sammlerfreunde,
auch ich hätte als Meyer-Fan großes Interesse an einer Quantum/Anthem o.t.S., habe aber folgende Bedenken: der aufgestellte Ausleger
zur "Besichtigung" der weiten See verhindert bei mir definitiv die Unterbringung in einer meiner Vitrinen. Es wäre vermutlich nicht ohne
Risiko, den Ausleger abzuschneiden und niederzulegen, oder wie seht ihr das?
Bisher sehe ich im Forum 6 Interessenten (mich eingeschlossen), was immerhin einen kleinen Rabatt bedeuten würde, dennoch ergäbe
es meines Wissens einen Endpreis von über 400,- Euro. Das lässt mich zögern. Oder hat jemand so gute Kontakte zu einem Sammler
in den USA, dass dieser die Modelle - selbstverständlich nach vorheriger Bezahlung - mit nach Kassel bringen könnte? Oder ist der Zoll
und die Mehrwertsteuer für Österreich "gnädiger"? Weiß jemand hier Abhilfe(n).
Fröhliches Ahoi
dromig


dromig

RE: Neues von Scherbak

#11 von Michael , 04.09.2016 16:37

Gerade im Fatzebuch entdeckt bei Thad Constantine:



 
Michael
Kapitän
Beiträge: 278
Punkte: 1.586
Registriert am: 07.08.2014

zuletzt bearbeitet 04.09.2016 | Top

RE: Neues von Scherbak

#12 von Michael , 04.09.2016 16:40

...und das hier


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 278
Punkte: 1.586
Registriert am: 07.08.2014


RE: Neues von Scherbak

#13 von Rudolf , 04.09.2016 17:37

Die Bilder kannte ich noch nicht. Sehr schön!!!!
Meine Reaktion: Die muss ich haben

MfG
Rudolf


Rudolf  
Rudolf
Bootsmann
Beiträge: 53
Punkte: 300
Registriert am: 19.08.2014


RE: Neues von Scherbak

#14 von Florian Österreicher , 04.09.2016 20:19

Liebe Freunde,

Ich habe heute ein mail an Alexander Scherbak geschrieben und nachgefragt, ob es grundsätzlich möglich wäre, 5-6 Modelle auf einmal zu bestellen. Dies hielt ich für notwendig, da er ja nir direkt verkauft und Händler auch nicht beliefert. Deshalb war es nicht klar, ob er auch größere Mengen an Modellen auf einmal verkaufen würde.

Grundsätzlich wäre dies für ihn kein Problem, allerdings sind alle der 30 (pro Name 15) Modelle bereits vorreserviert und damit ausverkauft. Er kann nur welche verkaufen, wenn Sammler von ihrem Wartelistenplatz zurücktreten. Dass dies im Falle von 5-6 Modellen passieren sollte, hält er allerdings für unwahrscheinlich.

Er hat vorgeschlagen, die Modelle für künftige Produktionsläufe vorzumerken, ohne sich aber festlegen zu wollen, wann dies der Fall sein könnte. Ich leite etwaige Reservierungswünsche gerne an ihn weiter, dafür bitte ein pn oder ein mail an mich: flo.oest@gmx.at

beste Grüße aus Wien,

Florian Österreicher


 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 143
Punkte: 1.013
Registriert am: 01.08.2014


RE: Neues von Scherbak

#15 von Rudolf , 06.09.2016 12:51

Zunächst einmal vielen Dank an Florian für seine Bemühungen!!

Hier noch mal ein anderer Aspekt: Könnte man nicht exemplare der bereits angekündigten "Ovation of the seas" reservieren??
MfG
Rudolf


Rudolf  
Rudolf
Bootsmann
Beiträge: 53
Punkte: 300
Registriert am: 19.08.2014


   

Jera - Hafenanlagen 1:1250
EX-KÖLN in Neustadt

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen