Reederei " CASSEN EILS "

#1 von Carlo Marquardt , 25.06.2015 13:41

Die Unternehmensgeschichte

Die Reederei " Cassen Eils" Gmbh ist die älterste existierende Helgoland-Reederei.

Im Juli 1952 gründete Kapitän ,Reeder und Namensgeber Cassen Eils zusammen mit seinem Partner Ludwig Visser das Unternehmen, Sie nahmen mit MS " RUDOLF" als erste Reederei der Nachkrigszeit den Linienverkehr vom Festland zur Hochseeinsel Helgoland auf.
In den Jahren 1970-1990 erlebte die Reederei ihre Blütezeit.Von mehreren Abfahrtshäfen wie u.a. Cuxhaven , Büsum,Norderney und Sylt wurde Helgoland angesteuert.Parallei dazu wurden in der Ostsee die beliebten Duty-Free-Einkaufsfahrten,im
Volksmund als " BUTTERFAHRTEN" bekannt ,auf den Strecken Eckernförde -Sonderburg, Sassnitz-Ronne und Kiel-Laboe-Langeland
durchgeführt.Mit dem Wegfall dieser beliebten Fahrten im Jahr 1999 zog sich die Reederei CASSEN EILS " aus dem Ostseeverkehr
zurück und konzentrierte sich auf den Helgoland-Verkehr sowie auf die Neuwerk-Linie plus verschiedene Ausflugsfahrten in der Nordsee.
Anfang September 2010 wurde die Reederei " CASSEN EILS" in den Konzernverbund der AG " EILS" intergriet.
Das Unternehmen fungiert weiterhin eigenständig und beschäftigt aktuell rund 60 Mitarbeiter an seinen Standorten.
2014 Aktuell nehmen Schiffe von Cuxhaven,Büsum Bremerhaven und Wilhelmshaven aus Kurs Richtung Helgoland im Winterdienst ist " MS FUNNY GIRL " das einzige Schiff, welches die Hochseeinsel mit dem Festland verbindet.Dabei wird ohne Ausbooten direkt im Helgoländer Hafen festgemacht.
Im Sommer wiederum ankern die Schiffe auf der Helgoländer " REEDE", so dass die Fahrgäste ausgebootet und mit dem " Börteboot " zur Landungsbrücke gebracht werden.
Der Liniendienst mit MS FLIPPER " von Cuxhaven zur Insel Neuwerk im "UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer findet von April bis Oktober statt.Paralle dazu bietet das Schiff noch Ausflugfahrten zu den Seehundensbänken sowie zum Nord-Ostsee-Kanal an
Ab Sommer 2015 startet die Reederei mit einem neuen Schiff in die Zukunft Der moderne Neubau ist der erste unter deutscher Flagge,der mit umweltfreundlicher LNG-Technik ausgestattet ist und der seinen Passagiren zukünftig täglich eine komfortable und sogar barrierefreie Reise von Cuxhaven nach Helgoland ermöglicht.



Carlo Marquardt  
Carlo Marquardt
Steuermann
Beiträge: 98
Punkte: 776
Registriert am: 28.07.2014


RE: Reederei " CASSEN EILS "

#2 von Michael , 25.06.2015 18:06

Und bald kommt das neue, innovative Schiff hinzu: die "Helgoland". Sie wird dann auch am Kai festmachen und nicht ausbooten. Des einen Leid, des anderen Freud - nehme ich an: CM-W 106 MS " HELGOLAND " 2015

http://www.cassen-eils.de/die-reederei/u...elgolandschiff/



 
Michael
Kapitän
Beiträge: 267
Punkte: 1.526
Registriert am: 07.08.2014

zuletzt bearbeitet 25.06.2015 | Top

   

NEUHEITEN JULI FOTOS
CM-W 106 MS " HELGOLAND " 2015

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen