St Petersburg Zentrales Marine Museum

#1 von Harald Scheel , 25.06.2015 05:05

Unsere Ostsee Kreuzfahrt brachte uns auch für 2 Tage nach St Petersburg. Ich hatte für unsere Gruppe von 4 eine Reise Tour Gruppe gefunden, mit persönlichem Fahrer und sehr gut Deutsch sprechendem Führer. Die Kreuzfahrtschiffe versuchen natürlich immer, ihre eigenen Bustouren zu verkaufen, und sagten uns, dass nur mit einer Schiffstour könnten wir den Bedarf eines russischen Visas vermeiden. Stimmt aber nicht: unsere Organisatoren haben alle Förmlichkeiten für uns arrangiert. Sollte jemand einen St Petersburg Besuch planen, ich kann diese Tour Gruppe nur allerhöchstens empfehlen.

Ich hatte unsere Organisatoren gebeten, dass wir die "Aurora" besuchen wollten. Leider wird die "Aurora" zur Zeit überholt, aber man schlug uns vor, anstatt ins neue Zentrale Marine Museum zu gehen. Sie organisierten einen deutsch sprachigen Museumsführer für uns, der sich nicht nur mit allen Schiffen des Museums bestens auskannte, aber auch mit Schiffen anderer Marinen, vor allen Dingen deutschen Schiffen, beides technische Daten und Geschichte. Unsere 2 Stunden waren viel zu wenig Zeit, alles zu besichtigen.

Das Museum wurde aus ehemaligen Kasernen umgebaut, und war erst 2014 fertiggestellt worden. Es zeigt die russische Marine von ihren Anfängen mit dem ersten Schiff des späteren Zaren Peter der Große, mein Photo # 3, bis zur moderen Zeit. Und dann auch die passenden Gemälde dazu.

Mit den Schiffsmodellen in Glass Vitrinen, ist es oft schwer, gute Photos zu bekommen. Ich habe deshalb nur die 35 besten meiner Photos für dieses Album ausgesucht:
https://www.flickr.com/photos/haraldsche...157652644386853



Harald Scheel  
Harald Scheel
Steuermann
Beiträge: 77
Punkte: 649
Registriert am: 29.07.2014


RE: St Petersburg Insel Kotlin / Kronstadt

#2 von Harald Scheel , 02.07.2015 05:45

Als unser Kreuzfahrtschiff in St Petersburg ablegte, erklärte der Kapitän dass in etwa 90 Minuten fahren wir nahe an der Insel Kotlin vorbei. Obwohl es schon 21:00 Uhr war, war der Tag noch lang genug, um zu photographieren.
Hier sind meine Bilder von der Ausfahrt:
https://www.flickr.com/photos/haraldsche...157652728534673
Und zu meiner Überraschung sahen wir die Aurora an ihrem neuen Liegeplatz an der Insel Kotlin-mein Bild # 3.
Die meisten Schiffe auf dieser Seite waren ziemlich verkommen, nur das Schulschiff Smolny # 210 sah gut geflegt aus. Die aktive russische baltische Flotte liegt auf der anderen Seite der Bucht, konnten wir leider nicht sehen.
Mein vorletztes Bild zeigt ein kleineres Kreuzfahrtschiff, als es durch die Enge der Hafeneinfahrt fährt. Diese Enge kann durch 2 grosse Tore völlig geschlossen werden, um den Hafen bei Unwetter zu schützen.

Ich habe auch 2 Photoalben von unseren Besichtigungen der 2 Tage in St Petersburg. Sollte jemand daran interessiert sein, schick mir bitte eine Email und ich schicke sie gerne zu.



Harald Scheel  
Harald Scheel
Steuermann
Beiträge: 77
Punkte: 649
Registriert am: 29.07.2014


RE: St Petersburg Insel Kotlin / Kronstadt

#3 von Gunter, B. , 02.07.2015 09:41

Da wir nächstes Jahr eben zu dieser Zeit eine Kreuzfahrt mit der ARTANIA nach Petersburg und andere Ostsee-Häfen machen, sind die Bilder von Kronstadt mit der AURORA ein schöner Vorgeschmack auf diese Reise. Vielen Dank!

Gruß,
Gunter B.



 
Gunter, B.
Steuermann
Beiträge: 93
Punkte: 612
Registriert am: 05.08.2014


RE: St Petersburg Insel Kotlin / Kronstadt

#4 von Michael , 02.07.2015 12:49

Auf den Bildern nicht zu sehen, weil vielleicht gerade anderswo unterwegs ist die ehemalige Hadag-Fähre "Reeperbahn", die immer noch unter diesem Namen von Kronstadt aus unterwegs ist. Hast Du sie vielleicht auf einem anderen Bild erwischt? http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=2219572


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 278
Punkte: 1.586
Registriert am: 07.08.2014


RE: St Petersburg Insel Kotlin / Kronstadt

#5 von Harald Scheel , 02.07.2015 23:29

Habe leider keine Fähren auf Kronstadt gesehen. Ich weiss auch nicht, wo die Fähren in Kronstadt anlegen.



Harald Scheel  
Harald Scheel
Steuermann
Beiträge: 77
Punkte: 649
Registriert am: 29.07.2014


   

The National Museum of Ship Models and Sea History
Maritime Museum of Denmark

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen