Kein schönes Schiff!

#1 von Karl , 20.05.2015 10:47

Hallo,

melde mich von einer wunderbaren Woche auf Mallorca zurück. Anbei mal ein Blick von der Kathedrale auf den Hafen. Rechts der dicke Pott ist die "Norwegian Epic" der Norwegian Cruise Line. Also mal ehrlich: Schön ist irgendwie anders, oder;-)?

Viele Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 461
Punkte: 3.200
Registriert am: 21.12.2014


RE: Kein schönes Schiff!

#2 von Chief Mathias , 20.05.2015 13:08

Hallo,

da hast du vollkommen recht. Dieses Schiff ist sicher keine Schönheit. Irgendwie riesige fahrbare Schuhkartons. Da gibt es wirklich schönere Kreuzfahrtschiffe


Mit freundlichen Grüßen

Chief Mathias


 
Chief Mathias
Kapitän
Beiträge: 156
Punkte: 1.414
Registriert am: 08.09.2014


RE: Kein schönes Schiff!

#3 von Michael , 21.05.2015 16:49

Andererseits liest man immer wieder, dass die "Epic" an Bord sehr gelungen sein soll. Und mal Hand auf's Herz, welcher Kreuzfahrtpassagier hat schon ein Auge für das Äußere seines Schiffes, wenn die inneren Werte stimmen? Oder anders: wer bucht eine Kreuzfahrt tatsächlich nach dem Aussehen des Schiffes? Vielleicht mal von uns 'Freaks' abgesehen...

Michael


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 363
Punkte: 2.176
Registriert am: 07.08.2014


RE: Kein schönes Schiff!

#4 von Bazinga , 03.10.2015 00:09

ICH sehe sogar drei unschöne Kreuzfahrer...

Bin in dem Punkt allerdings wohl auch ZU altmodisch; das letzte wirklich schöne Passagierschiff war für mich die Vistafjord...

Grüße, B.


"They sentenced me to twenty years of boredom for trying to change the system from within." Leonard Cohen


 
Bazinga
Bootsmann
Beiträge: 48
Punkte: 432
Registriert am: 08.02.2015


RE: Kein schönes Schiff!

#5 von dromig , 03.10.2015 18:19

Die Stellungnahmen zur Schönheit von Schiffen sagen oftmals nur etwas über das Alter der Urteilenden aus. Die einen lieben (noch)
"Försterschiffe", den anderen gefällt (noch) die "Bismarck" und wieder andere erfreuen sich an der "Zumwalt". So hat jeder shiplover
seine Favoriten und findet Gleichgestimmte, die ihm/ihr zustimmen. Diese Vielfalt ist doch erfreulicher als Einfalt, oder :-)
cheers, dromig



dromig  
dromig
Leichtmatrose
Beiträge: 2
Punkte: 22
Registriert am: 12.08.2015


RE: Kein schönes Schiff!

#6 von Omega1250 , 03.10.2015 21:13

Attraktivität und Schönheit liegt doch im Auge des Betrachters. Ich kann mich durchaus am folgenden Anblick erfreuen:


Grüße vom Deister, Peter Ohm
______________
mein aktuelles Projekt bei https://plus.google.com/u/0/photos/10868...458582264116465


 
Omega1250
Kapitän
Beiträge: 145
Punkte: 1.010
Registriert am: 30.07.2014


RE: Kein schönes Schiff!

#7 von laiva ( Gast ) , 03.10.2015 22:43

Ich nicht.....


laiva

RE: Kein schönes Schiff!

#8 von Karl , 04.10.2015 06:52

Guten Morgen,

schön, dass es mit diesem Thema weitergeht und interessant, dass die Beiträge ich aufspalten: Auf der einen Seite "alte vs. neue Schiffe", auf der anderen Seite "schöne und hässliche neue Schiffe".

Auch wieder eine Diskussion, in der sich die Überlegenheit unserer Sammlungen gegenüber den "nur-Bilder-Anschauern" zeigt: Vitrine auf, und wir haben die Schiffe in 3D!

Persönliche Meinung: Ich interessiere mich nur für (und sammel auch nur) "neue Schiffe". Wie ich feststellen konnte, hängt (zumindest bei mir) die "Schönheit" eines modernen Kreuzfahrschiffs wohl auch an der Bauwerft. Bei den Erzeugnissen einiger Werften kann ich, natürlich eine rein subjektive Meinung, allem Kostendruck zum Trotz eine gewisse funktionelle Eleganz feststellen.

Als positives Beispiel die Vista-Klasse von Fincantieri: Sicherlich funktional, sonst wären diese und die Nachfolgeklassen nicht ein solcher Erfolg gewesen. Dennoch eine harmonische Kombination zwischen Rumpf und Aufbauten. Ich habe die Zuiderdam der Holland-America Line, die Arcadia von P&O sowie die Queen Victoria von Cunard gerade vor mir stehen. Die sehen noch aus wie Schiffe und der Gesamteindruck ist stimmig.

Auf der anderen Seite z. B. Chantiers: Die Queen Mary 2 halte ich persönlich für vollkommen ungelungen: Auf einem klassischen und schönen Rumpf seitlich eingedrückte Plattenbauten, vorne bei den Aufbauten ein angedeuteter Hängebauch, der absolut nicht zu den sonstigen Proportionen passt. Wie gesagt, rein persönliche Meinung. Ein weiteres Negativbeispiel ist die Norwegian Epic, die der Auslöser für diese Diskussion ist. Aus Lego könnte man harmonischere Schiffe bauen!

Ein interessanter Zwischenpunkt ist meiner Meinung nach die Meyer Werft: Die können schöne Schiffe bauen, wie z. B. die oben von Peter gezeigte AIDADiva Klasse. Die Schiffe möchte ich als optisch gelungen bezeichnen. Hole ich hingegen die Celebrity Solstice aus der Vitrine, oder letzte Woche lief bei N24 ein Beitrag über den Bau der Norwegian Breakaway: Hohe gerade Aufbauten, weit nach vorne reichend, auf einem niedrigen Rumpf, hier scheint das technisch Letzte aus der Optimierung der Aussenkabinen herausgeholt worden zu sein. Gut für die Fahrgäste, gut für die Reederei, aber schön ist anders!!

So, jetzt ist erst mal Urlaub, es geht an die Ostsee. Wir wollen auch kurz nach Warnemünde, mal sehen, ob es da den einen oder anderen Kreuzfahrer nicht nur in 3D sondern auch im Maßstab 1:1 zu sehen gibt!

Viele Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 461
Punkte: 3.200
Registriert am: 21.12.2014


RE: Kein schönes Schiff!

#9 von Joachim , 04.10.2015 14:09

Ahoi Freunde,

ich finde die NORWEGIAN EPIC ebenfalls sehr hässlich, habe aber trotzdem Anfang Dezember 2015 eine Kreuzfahrt auf diesem Schiff gebucht. Der fast unschlagbare Preis von 999 € für eine zehntägige Kreuzfahrt (Flug, Balkonkabine und all inclusiv-Getränkepaket) waren ausschlaggebend für die Wahl. Ich bin schon mit der MEIN SCHIFF 2 sowie mit der COSTA PACIFICA gefahren.

Ich werde Euch nach der Reise meine Eindrücke von diesem hässlichen Riesenpott schildern.

Liebe Grüße
Joachim



Joachim  
Joachim
Bootsmann
Beiträge: 41
Punkte: 290
Registriert am: 25.09.2014


RE: Kein schönes Schiff!

#10 von Ulrich Rudofsky , 04.10.2015 16:54

Ausser der “Reverse Transom”, gibt es auch eine andere “Verschönerung” am Heckspiegel, den “Ducktail” ~ Entenspiegel :-) http://www.shipwright.biz/ducktail-addition/ http://static1.squarespace.com/static/54.../1426006340501/


Ulrich


 
Ulrich Rudofsky
Bootsmann
Beiträge: 56
Punkte: 383
Registriert am: 29.07.2014


RE: Kein schönes Schiff!

#11 von Bazinga , 04.10.2015 21:04

Dromig schrieb: "Die Stellungnahmen zur Schönheit von Schiffen sagen oftmals nur etwas über das Alter der Urteilenden aus. [...] So hat jeder shiplover
seine Favoriten und findet Gleichgestimmte, die ihm/ihr zustimmen. Diese Vielfalt ist doch erfreulicher als Einfalt, oder :-)
cheers, dromig"

Dieser Ansicht möchte ich in Teilen widersprechen:

Sicher ist Schönheit etwas seeeehr Subjektives und wird natürlich auch durch die Generation, der man angehört, in weiten Teilen geprägt. Aber eben nicht nur- es gibt zahlreiche Feldforschungen, weshalb z. B. fast jeder Mensch die Büste der Nofretete schön findet.

Und wenn ich Trieren mag, Quinqueremen aber hässlich finde, so liegt es nicht daran, dass ich in der Antike lebte...

Andererseits findet ja sogar jemand die Aida-Schiffe optisch gelungen...

Stimme aber mit dromig darin überein, dass gerade Vielfalt interessant ist!

MEINE optischen Favoriten wären: Great Eastern, Cutty Sark, Leonardo da Vinci (1960), Vistafjord...

Jeder nach seiner Facon!

Bazinga


"They sentenced me to twenty years of boredom for trying to change the system from within." Leonard Cohen


 
Bazinga
Bootsmann
Beiträge: 48
Punkte: 432
Registriert am: 08.02.2015

zuletzt bearbeitet 04.10.2015 | Top

   

Neuheit von HAI: NNS Ambe
Hurtigrutenschiff MS Spitsbergen

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen