Umbau eines C1-A Standard Frachters in den Angriffstransporter USS Fomalhaut AKA 5

#1 von Andreas Harnack , 06.05.2015 22:47

Hallo Sammler,
hier ein Beispiel um seine Sammlung von Truppentransporter des 2. Weltkrieges zu erweitern.
Der Hersteller Llyod hat einen amerikanischen C1-A Standard Frachter Kyrias Stellios LL 34 herausgebracht. Dieser Frachtertyp wurde im zweiten Weltkrieges 65 mal gebaut. Einer davon, die Cape Lookout, wurde in die USS Fomalhaut AKA 5 umgebaut. Die USS Fomalhaut gehörte zur Landungsflotte die am 07.August 1942 die Pazifik Insel Guadalcanal angriff und den Wendepunkt im Pazifikkrieg auch an Land einleitete.

Das Original Lloyd Modell LL 34 Kyrias Stellios:


Umbau in USS Fomalhaut AKA 5:
Entfernen der Rettungsboote
Aufbau von 18 x 2 cm Flak Kanonen
Aufbau einer 5“ Kanone am Heck
Aufbau 4 x 3“ Kanone in Wannen am Heck und am Bug
Diverse Landungsboote und Fahrzeuge
Schlauchboote
Bemalung des Modells: Ocean grey über alles


Gruß von der südlichen Nordsee
Andreas Harnack


 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 236
Punkte: 1.659
Registriert am: 28.08.2014


   

Umbau eines US-Navy Minensuchers Avocet Neptun 1384 in das U-Boot Rettungs Schiff Widgeon ASR 1
Umbau der Schulfregatte Scharnhorst der Bundesmarine in den Übungshulk der SSichLGrp.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen