Einbindung von Fotos

#1 von Omega1250 , 19.02.2015 09:05

Moin in die Runde,

ich möchte hier mal ein Thema, was mir hier immer wieder auffällt, zur Diskussion stellen ohne aber irgend jemanden damit "auf den Schlips" treten zu wollen, der meiner Meinung und Vorgehensweise nicht folgen kann oder möchte.

Mir fällt auf, dass eigene Bilder in unterschiedlichster Form eingebunden werden und oft erst durch mehrere Klicks oder gar durch Runterladen einer Datei zugänglich sind anstatt sie über die angebotene Funktion rechts vom Texteingabefeld direkt zu verlinken, wie ich das beispielseise praktiziere. Das finde ich ziemlich umständlich und hält mich manchmal davon ab, Bilder überhaupt anzuschauen.

Dabei ist die Einbindung relativ einfach, wenn man seine Bilder bei einem Onlinebilderdienst, beispielsweise Google+, flickr, Dropbox oder andere stehen hat. Man läßt sich das Bild dort anzeigen, öffnet mit der rechten Maustaste das Kontextmenü zum Bild und wählt die Option "Grafikadresse kopieren". Anschließend geht man in seinen Beitrag, klickt an der gewünschten Stelle das zweite Symbol von links in der zweiten Reihe, dann erscheinen zwei sogenannte Tags "img" und "/img" in eckigen Klammern, zwischen denen die Grafikadresse eingefügt wird. Das Ganze sieht dann ungefähr so aus:

[ img ]Grafikadresse[ /img ]

Ich habe hier nur ein Leerzeichen zwischen dem Tag "img" und den Klammern gesetzt, um in diesem Fall die Funktion ausser Kraft zu setzen. Und wer's kann, kann die Tags natürlich auch gleich per Tatstatur eingeben. Und durch setzen von Leerzeichen und Leerzeilen kann man diese auch optisch ansehnlich im Text positionieren.

Bei fremdem Bildern muss man aus urheberrechtlichen Gründen etwas vorsichtig sein und sollte lieber auf die entsprechende Seite Verlinken. Allerdings bin ich keine Rechtswissenschaftler und bitte deshalb diese Aussage nicht als Rechtsberatung zu werten.


Grüße vom Deister, Peter Ohm
______________
mein aktuelles Projekt bei Google+


 
Omega1250
Steuermann
Beiträge: 139
Punkte: 970
Registriert am: 30.07.2014

zuletzt bearbeitet 19.02.2015 | Top

RE:Einbindung von Fotos vom eigenen Rechner

#2 von Godeke Michels , 08.10.2018 12:51

Moin!

Zum Thema Einbindung von Fotos habe ich an anderer Stelle einen bebilderten Beitrag erstellt, der eigentlich hierher verschoben werden sollte, da er hier besser her passt. Das scheint aber irgendwie nicht zu klappen, daher verlinke ich das jetzt mal:

Sammlertreffen München 9.7.18,neues Neptun-Modell

Beste Grüße,

Thorsten F.


Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)


 
Godeke Michels
Kapitän
Beiträge: 238
Punkte: 1.582
Registriert am: 04.08.2014


   

Angebote

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen