Resin or not Resin?

#1 von Michael , 18.01.2015 12:50

Oder um es mit dem ehemaligen US-Präsidenten Kennedy zu sagen: "Ich bin ein Resiner!"

Ich bin mal neugierig, wie die hier vertretene Sammlergemeinde zum Werkstoff Resin steht. Ich muss zugeben, dass ich mich zunächst schwer damit getan habe. Eigentlich geriet ich eher zufällig an mein erstes Resin-Modell, als ich bei eBay ein Modell ersteigerte, dass sich mir erst als Leichtgewicht offenbarte, als ich es in Händen hielt. Ich glaube, ich hätte es nicht ersteigert, wenn ich das vorher gewusst (gelesen ) hätte. Inzwischen habe ich mehrere Modelle aus Kunststoff und bin sehr zufrieden mit diesen. Wie seht Ihr das?

Herzliche Grüße

Angefügte Bilder:
IMG_0004.JPG  

 
Michael
Kapitän
Beiträge: 365
Punkte: 2.191
Registriert am: 07.08.2014


RE: Resin or not Resin?

#2 von proflutz , 18.01.2015 13:01

Es gibt sowohl gute als auch schlechte Metall- und Resin- Modelle. Ich besitze exzellente Resin-Modelle. Es kommt auch auf das Preis:Leistungs- Verhältnis an. Z.B. sind m.E. die MB- und Mountford(Zolna)- Resin-Modselle eher teuer für die gebotene Qualität. Andererseits ist deren Modellpolitik (Lücken im bisherigen Angebot) sehr gut/geschickt. Bei gleicher Qualität und ähnlichem Preis würde ich emotional eher ein Metall-Modell vorziehen.



 
proflutz
Kapitän
Beiträge: 1.204
Punkte: 7.055
Registriert am: 09.08.2014

zuletzt bearbeitet 18.01.2015 | Top

RE: Resin or not Resin?

#3 von Karl , 18.01.2015 16:43

Hallo,

stimme Dir komplett zu! Mir persönlich ist es ebenfalls egal ob Resin- oder Metall-Modell, solange Preis-Leistung stimmt. Und wenn ich durch meine Sammlung schaue, Werften wie Sirene, Eneris oder Quadrant bauen schon super Modelle aus Resin. Hänge hier mal die Foudre von Quadrant an, ein absolutes Meisterwerk!



Von Moundford und Zolna habe ich auch diverse Modelle, eben weil die das bauen, was andere nur versprechen. Abgesehen davon meine ich, dass der Preis hier zur Qualität passt (wenn ich das mal mit Preisen anderer Werften vergleiche).

Nur, in der Tat rein emotionell gesehen: Ist schon ganz schön, etwas Gewicht in der Hand zu halten ..... .

Viele Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 469
Punkte: 3.280
Registriert am: 21.12.2014


RE: Resin or not Resin?

#4 von Sönke W. , 18.01.2015 23:51

Guten Abend!

Ehrlich gesagt bin ich bei diesem Thema echt emotionslos.
Viel entscheidender als das Material ist für mich die Qualität des Modells. Wenn die ein gutgemachtes Resin-Modell neben einem gut gemachten Metall-Modell in der Vitrine steht ist ein Unterschied doch kaum wahrnehmbar. Steht ein grobes Modell neben einem sehr feinen Modell dann ...

Beste Grüße
Sönke



Sönke W.  
Sönke W.
Steuermann
Beiträge: 79
Punkte: 674
Registriert am: 05.08.2014


RE: Resin or not Resin?

#5 von risawoleska , 19.01.2015 15:04

Guten Tag,
ein paar Minuten Zeit bevor es einen Tee gibt...
Was mich an diesem Thema sehr freut ist, daß es ein sehr gutes und interessantes Thema ist - von der Art, wie ich es als Hersteller und Sammler hier im Forum erhofft habe.
Das sind doch sozusagen die "Grundsatzfragen" unseres Hobbies/Berufs.
Ähnlich wie das leider etwas untergegangene, von Florian Österreicher vor einigen Wochen angestoßene, Thema "Modellqualität".
Ich glaube, von diesen Diskussionen können alle Seiten nur profitieren.
Mich persönlich freut übrigens besonders die vielleicht für unser Metier übliche abgewogene Art, mit der die Überlegungen hier angestellt werden.

Alles Gute aus dem heute sonnigen München

Risawoleska


 
risawoleska
Steuermann
Beiträge: 140
Punkte: 975
Registriert am: 01.08.2014


RE: Resin or not Resin?

#6 von Michael , 20.01.2015 18:39


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 365
Punkte: 2.191
Registriert am: 07.08.2014


RE: Resin or not Resin?

#7 von Karl , 20.01.2015 19:41

... "Inhalt derzeit nicht verfügbar"??


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 469
Punkte: 3.280
Registriert am: 21.12.2014


RE: Resin or not Resin?

#8 von Michael , 20.01.2015 20:15

Ups...

Angefügte Bilder:
10931478_848181601906986_5173912042982655601_n.jpg  

 
Michael
Kapitän
Beiträge: 365
Punkte: 2.191
Registriert am: 07.08.2014


RE: Resin or not Resin?

#9 von Michael , 21.01.2015 12:09

Das Modell kommt von Alastair D Hopkinson, der es Ende Februar in einer ersten Serie fertiggestellt haben will und es dann für knapp 120 € inkl. Versand anbieten wird. Mit dem Namen sollte man über die Suchfunktion bei Facebook weiterkommen.


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 365
Punkte: 2.191
Registriert am: 07.08.2014


RE: Resin or not Resin?

#10 von Florian Österreicher , 21.01.2015 16:27

Liebes Forum, lieber Michael,

vielen Dank für den Anstoß zu dieser sehr interessanten Diskussion.
Ich denke, in der Fertigung bieten beide Materialien ihre Vorteile. Wo das eine weniger Nachbearbeitung erfordert, beitet das andere mehr Möglichkeiten hinsichtlich der "Gießbarkeit".

Die Liste der pros und kons auf beiden Seiten ist wohl recht lang und es ist auch nicht jedes Resin gleich dem anderen. Unterschiede finden sich vor allem im Gewicht und der Stabilität. Auch wichtig für Sammler, obwohl nicht immer unmittelbar wahrgenommen ist die Licht(un)durchlässigkeit des Materials. Ist es ein durchscheinendes, erscheinen Farben weniger brilliant und alles hat einen leichten Gelbstich. Resine, die kein licht durchscheinen lassen führen hier zu deutlich schöneren, mit Metall sehr wohl vergleichbaren Ergbnissen.

Was das Gewicht betrifft- so gibt es bei resin natürlich die Möglichkeit, einen schweren Metallkern einzugießen oder aber ein Metallpulver in die Mischung beizumengen.

Nach meiner Erfahrung stehen Güssen aus Resin jenen aus Metall in keiner Weise nach- bei den richtigen Methoden zeigen sie absolut scharfe Kanten und regelmäßige Oberflächen




 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.261
Registriert am: 01.08.2014


SILVER CLOUD

#11 von Michael , 19.05.2015 17:41

Gerade eben eingetroffen und noch nicht wirklich ausgepackt, das jüngste Modell aus dem Hause MARE NOSTRUM von Florian Österreicher, die "Silver Cloud". Die ersten Blicke auf das Modell verheißen ein kleines, sehr präzise gefertigtes Spitzenmodell, welches einmal mehr unterstreicht, wie hervorragend Modelle aus Resin sein können! Bevor ich es mir genauer anschaue sei jedoch angemerkt, dass es aus meiner ganz subjektiven Sicht auch preislich im gehobenen Segment angesiedelt ist. Aber die Details, die bei der ersten Betrachtung aufgefallen sind, und die exakte Bemalung lassen den Preis gerechtfertigt erscheinen.

Lieber Florian, vielen Dank für das schöne Modell!

Angefügte Bilder:
Silver Cloud (3) - Kopie.JPG  

 
Michael
Kapitän
Beiträge: 365
Punkte: 2.191
Registriert am: 07.08.2014


RE: SILVER CLOUD

#12 von Michael , 19.05.2015 18:46

Und hier mal ein zweiter Blick auf ein paar der Details: z. B. die Back mit Mooringdeck...


Angefügte Bilder:
Silver Cloud details (2) - Kopie.JPG  

 
Michael
Kapitän
Beiträge: 365
Punkte: 2.191
Registriert am: 07.08.2014

zuletzt bearbeitet 19.05.2015 | Top

RE: SILVER CLOUD

#13 von Jan Cux , 19.05.2015 19:38

Die Bilder sehen vielversprechend aus - ich hoffe in Kassel mal live einen Blick darauf werfen zu können. Auch die Bemalung sieht sehr sauber aus. Ein durchaus interessantes Modell!


 
Jan Cux
Kapitän
Beiträge: 138
Punkte: 1.497
Registriert am: 22.08.2014


RE: SILVER CLOUD

#14 von Michael , 21.05.2015 16:50

Florian Österreicher hat zugesagt, dass er dieses Modell in zwei Varianten mit nach Kassel bringt. Einziger Unterschied ist aber wohl die Schornsteinmarke. Ich habe mich für das ursprüngliche Design entschieden.


 
Michael
Kapitän
Beiträge: 365
Punkte: 2.191
Registriert am: 07.08.2014


RE: SILVER CLOUD

#15 von Florian Österreicher , 22.05.2015 17:25

Lieber Michael, lieber Jan,

Vielen Dank für diese netten Worte zu meinem neuen Modell!

In Kassel werde ich in der Tat einige Modelle beider Varianten dabei haben.

Hier noch eine kleine Impression der ersten Modelle, bevor sie ausgeliefert wurden:



mit lieben Grüßen,

Florian Österreicher


 
Florian Österreicher
Kapitän
Beiträge: 172
Punkte: 1.261
Registriert am: 01.08.2014


   

DÜSSELDORF (CM 19) - Info's gesucht
MR Button in Kassel?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen