CM-KR 80 LEDA PA 1953

#1 von Carlo Marquardt , 14.01.2015 19:35

Reederei :Det Bergenske Dampskibsselkab ( Bergen-Linie )
Werft: Swan Hunter & Wigham Richardson,Fluss Tyne
Baujahr : 1952 In Dienst 1953
Bezeichnung IMO -Nummer : 5205253
Eigenschaften
Typ : Ferry ( 1952-1974 )/ Unterkunft Schiff ( 1977-1980 ),Kreuzfahrtschiff ( 1984-1991 )
Floating Hostel ( 1992 ), Kreuzfahrtschiff ( 1998-1999 )
Tonnage :6670 BRT ( 6471 BRT nach 1981 )
Länge 133,51m (438 ft 0) ; Breite 17,43m ( 57 ft 2 ) Tiefgang 9,15m ( 30ft 0 )
Decks : 11 Decks, Installierte 13000 SHP Dampfturbinen
Antrieb : Zwei Parsons ausgerichtet Dampfturbinen Zwei Schiffsschrauben
Geschwindigkeit 22 Knoten ( 41 km/ h )

Die Nordsee Fähre TS LEDA wurde von Bergenbahn zwischen Großbritannien und Norwegen mehr als 20 Jahren betrieben . Im Jahr 1981 wurde sie als wieder aufgebaut Kreuzfahrtschiff und wurde später eine Unterkunft Schiff bei einer Strafkolonie für Terroristen und die Mitglieder der Mafia.Im Jahr 2002 während aufgebrochen, wurde sie von Bord Greenpeace-Aktivisten protestieren über die Verhältnisse in der Schiffsabwrackung Industrie.
TS LEDA war ein Passagier und Frachtschiff zwischen 1953 und 1974 als zweimal wöchentlich bedient Nordsee Fähre zwischen Bergen,Stavanger und Newcastle upon Tyne.
Erbaut von Swan Hunter für Det Bergenske Dampskibsselskab ( Bergen-Linie ) wurde sie im Jahr 1952 ins Leben gerufen von Prinzessin Astrid von Norwegen von ihrem Vater begleitet Olav. Leda ersetzt die Vege ,die im Krieg versenkt worden war und war für die Bergenbahn in Betrieb der Fähre ( die Norwegian Royal Mail-Route ) ,die im Jahr 1890. Die erste norwegische Schiffe begonnen hatte, mit gebaut werden Stabilisatoren,LEDA leistungsfähige Dampfturbinen machte sie ruhig und gut auf dem Meer,Sie war eine besonders elegante und, für ihren Tag ,modernes Desgin mit einer geneigten Stiel, Stativ Mast und einer einzigen breiten Trichter.Sie hatte Platz für 119 Passagiere der ersten Klasse und 384 der Touristenklasse. mit allen Kabinen mit fließendem kaltem und warmem Wasser.Bis zu 18 Autos,hob an und aus durch elektrische Kräne,konnte in drei Ladung untergebracht werden hält. Sie fuhr mit zwei Abfahrten pro Woche und Richtung wechselte im Sommer von ihrem Schwesterschiffe MV Venus ( 1931 ), umgebaut
1948 .Rufzeichen LDSV ) .Während des größten Teils der 1960er Jahre lief sie drei Hin und Rückflüge pro Woche im Sommer.Das Segel dauerte 17 Stunden ,um Stavanger,Direktfahrten nach Bergen dauerte 19 Stunden.Das Touristenklasse-Fahrpreis war etwas mehr als L 7.
Auf ihrer Jungfernkreuzfahrt,mit König Haakon an Bord,lief sie in Oslofjord,aber diese nur verzögert,sie in Dienst nach ein paar Tagen, am 21.Dezember 1957,als etwa 120 Meilen südwestlich von Stavanger LEDA eine Nachricht von Stonehaven Radiosender sagen,dass die schottischen Frachter SS Narva war in Not. In Winde mit Böen zu schweren Sturm LEDA drechte sich um und ging drei Meilen Narva,die schnell sinkende wurde und die sie keine Rettungsboote zu starten.Narva sich gegangen war,um ein anderes Schiff in Not zu helfen berichtete erreichen .
LEDA startete seine Rettungsboote und die Crew zu hören Narva Mannschaft aber nicht sehen keine von ihnen.Das Schiff sank auf etwa 04.40 Uhr und LEDA Rettungsboot,trotz weiterer Suchen fand keiner der 28 Crew.Die LEDA blieb bis zum Morgen in der Szene.
Trotz See und Luft sucht, wurden keine von Narva Besatzung gerettet werden.
Während ihrer langen und wechselvollen Geschichte ging LEDA durch viele Änderungen des Namens,den Besitz und Gebrauch. In der ölkrise in den 1970er Jahren ihren Mangel an Kraftstoffizienz und die Einführung von Roll-on / Roll-off- Fähren führte zu ihrem Wesen up in Bergen im Jahr 1974 gelegt,wobei dann als Herberge für gecharterte Bohringel Arbeiter bis 1979.
Sie wurde für den Einsatz als gekauft Tier Träger, sondern als NAJLA,wurde sie wieder verwendet
Unterkunft,diesmal in der Hebriden,Schottland.
Im Jahr 1980 wurde sie von Dolphin ( Hellas ) für bezogene Piräus,umbenannt ALBATROS, und wieder aufgebaut Perama ,ein Kreuzfahrtschiff zu werden.Die Aluminum -Aufbau wurde verlängert,der Trichter umgeformt und der Hauptmast entfernt. Zu der Zeit waren die Veränderungen abgeschlossen im Jahr 1984 ein Schwimmbad vorgelegt worden waren,und es gab
202 klimatisierte Kabinen Platz für 484 Passagiere.Nach einigen Mittelmeer-Kreuzfahrten im Jahr 1984
,und vorübergehend umbenannt ALEGRO, im selben Jahr unternahm sie Kreuzfahrten in Südamerika .Das Jahr 1985 sah Mittelmeer,Atlantik und norwegischen Kreuzfahrten unter dem Namen ALBATROS.
Im Jahr 1985 wurde sie in die amerikanische Star Line verchartert ( griechisch Besitz ) und umbenannt BETSY ROSS für Kreuzfahrten zwischen Florida und Brasilien .Allerdings wurden diese
undersubscribed so anstatt sie lief Kreuzfahrten zwischen Venedig und Piraeus bis Sein entspannt sich. Zu dieser Zeit ihr Allgemeinzustand verschlechterte und eine Charta für afrikanische Kreuzfahrten mussten nach kurzer Zeit wieder aufgegeben werden.Im Jahr 1989 wurde sie als Amalfi gechartert,nur um sich für Schulden zu verlegen Venedig.Sie war gekauft bei einer Auktion im Jahr 1990 von Stargas,umbenannt STERN von VENEDIG,und unter dem setzen Vanuatu Flagge.Nach einem Brand im Jahr 1991 wurde sie in repariert Rijeka auf nur eine schwimmende Polizeib Herberge werden im Jahr 1992 sowohl in Genua und auf Pianosa,Italien damals ein Hochsicherheitsgefängnis Insel,die Terroristen und Mitgliedern des gebracht Mafia.
Noch einmal wurde in Venedig bis in Betrieb für Mittelmeer Kreuzfahrten im Jahr 1998 brachte gelegt,mit verheerenden Folgen die sichaus ihrer schlechten mechanischen Zustang.Im Jahr 2000
wurde sie zuletzt verwendet als Hotelschiff in Ravanna.

CM-KR 80 LEDA ( 1952-1979 )
CM-KR 80 A NAJLA ( 1979-1981 )
CM-KR 80 B ALBATROSS (1981-1984 )
CM-KR 80 C ALEGRO ( 1984-1985 )
CM-KR 80 D ALBATROSS ( 1985-1988 ) Lieferbar Feb.2015
CM-KR 80 E BETSY ROSS ( 1987-1989 )
CM-KR 80 F AMALFI ( 1989-1990 )
CM-KR 80 G STERN von VENEDIG ( 1990-2002 )

Verkaufspreis: je 40,-€



Carlo Marquardt  
Carlo Marquardt
Steuermann
Beiträge: 105
Punkte: 837
Registriert am: 28.07.2014

zuletzt bearbeitet 22.01.2015 | Top

   

CM-KR 333 CARNIVAL SPLENDOR PA 2008
CM-KR 350 MS MECKLENBURG-VORPOMMERN Fährschiff1997

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen