RI 801 - Mülheim-Ruhr

#1 von Sammler , 16.07.2023 15:38

Liebe Experten,

im Sammelhafen gibt es zu diesem Modell leider weder ein Foto noch eine Jahreszahl, deshalb versuche ich es einmal auf diesem Wege:

Handelt es sich bei dem dargestellten Schiff um das Frachtmotorschiff, das 1937/38 von der FSG in Flensburg als 4. Schiff der von dieser Werft entwickelten Klasse für die Hugo Stinnes Reederei gebaut worden ist? Dann wäre es für mich sehr interessant, weil mein Großvater 1936 auf dem ersten Schiff der Klasse, "Cläre Hugo Stinnes I", eine Zeitlang als 4. Ingenieur gefahren ist und es sonst von dieser Klasse (dazu gehörten noch "Johannes Molkenbuhr", "Mathias Stinnes " und -mit etwas vergrößerter Länge - "Welheim" und "Flensburg", wobei die letztgenannte erst im Krieg als "Albert Jensen" fertiggestellt wurde) offenbar keine Modelle gibt.

Ggf. wäre ich natürlich auch für Hinweise dankbar, wenn jemand ein solches Modell zu verkaufen hat - bei den üblichen Online-Händlern ist es derzeit nicht im Angebot.

Vielen Dank im voraus
Sammler



Sammler  
Sammler
Bootsmann
Beiträge: 68
Punkte: 1.107
Registriert am: 16.10.2015


RE: RI 801 - Mülheim-Ruhr

#2 von Oliver , 16.07.2023 16:13

Moin moin,

Risawoleska hat mir mal für (fast) alle seine Modelle Bilder zur Verfügung gestellt. Wenn kein Bild im Sammelhafen ist, heißt das für diesen Hersteller entweder, dass das Modell recht neu ist (ca. letzte 2-4 Jahre) oder es noch gar nicht gebaut wurde. Laut Hersteller Homepage ist hier letzteres der Fall. Einzige zusätzliche Angabe ist, dass die Reederei Hugo Stinnes ist. Das Modell befindet sich noch im 'Recherchestadium'.


Oliver  
Oliver
Steuermann
Beiträge: 203
Punkte: 2.432
Registriert am: 29.05.2015


RE: RI 801 - Mülheim-Ruhr

#3 von Nordland 42 , 16.07.2023 16:44

Hallo einen schönen warmen Nachmiettag die MÜHLHEIM RUHR gibt es auch von MERCATOT M 487 Nordland



Nordland 42  
Nordland 42
Decksmann
Beiträge: 2
Punkte: 19
Registriert am: 20.09.2022


RE: RI 801 - Mülheim-Ruhr

#4 von Sammler , 16.07.2023 17:48

Vielen Dank für die Informationen!

Dann muss ich also entweder auf das Erscheinen des Risawoleska-Modells warten oder versuchen, das Mercator-Modell zu bekommen. Ich starte mal in der entsprechenden Rubrik eine Suche.

Viele Grüße
Sammler



Sammler  
Sammler
Bootsmann
Beiträge: 68
Punkte: 1.107
Registriert am: 16.10.2015


RE: RI 801 - Mülheim-Ruhr

#5 von Sealord , 16.07.2023 19:45

Habe die MÜLHEIM-RUHR von Mercator im Modellbestand, es ist ein sehr gelungenes und schön bemaltes Modell. Bezweifle daher bei aller Liebe zu Risawoleska, dass es noch ein wesentlich verbessertes geben kann (aber man weiß ja nie). Die Schiffe importierten Kohle aus Nordamerika. Dennoch waren es keine Single-Decker( selbsttrimmende Massengutfrachter mit Hopper u. Wingtanks steckten damals noch im Versuchstadium) sondern mit einem Zwischendeck ausgestattete Stückgutfrachter.
Grüße aus Bremen


 
Sealord
Kapitän
Beiträge: 491
Punkte: 7.370
Registriert am: 25.09.2014


RE: RI 801 - Mülheim-Ruhr

#6 von Joachim Thiel , 17.07.2023 12:04

suche mal- glaube, dass ich noch eine abzugeben habe. Bitte um PM.


Joachim Thiel  
Joachim Thiel
Bootsmann
Beiträge: 136
Punkte: 1.299
Registriert am: 28.02.2015


   

Kühlschiffe bei Risawoleska - aus gegebenem Anlass "Perikles" und Schwestern.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz