moderne Fähren

#1 von Sönke W. , 21.12.2014 22:50

Guten Abend,

ich möchte hier einmal die Nachricht von Rudolf zitieren, welche er unter der Rubrik "MN 08 Janas und MN 09 Athara" geschrieben hat:

quote
...
In diesem Zusammenhang (Offensichtlich ein großes Interresse an diesen Modellen) sei allgemein noch einmal auf die große Nachfrage nach Fährschiffmodellen hingewiesen, und die Hersteller aufgefordert hier doch bitte tätig zu werden. Ich verweise auch gern noch einmal auf den Artikel im letztem HR über die "Viking-Line",
in der der Autor (ganz in meinem Sinne) den Wunsch nach der Realisierung der "Viking Ciderella", der "Viking XPRS" und der "Viking Grace" in 1:1250 äußert.
Mit diesen Wünschen für das nächste Jahr wünsche ich wiederum allen ein "Gesegnetes Fest" und einen "Guten Rutsch".
Rudolf
unquote

Diesen Wunsch nach modernen Fähren der "Viking Line" kann ich zu 100% unterschreiben.

Es fällt mir aber auch überhaupt nicht schwer die Liste, mit (modernen) Fähren anderer Reedereien, zu ergänzen:

Stena Line:
"STENA GERMANICA"
"STENA NORDICA"
"STENA BALTICA"
"STENA FLAVIA"
"STENA LAGAN"
"STENA SAGA"

Tallink:
"STAR"
"SUPERSTAR"
"BALTIC QUEEN", etc.

Eckerö Line:
"FINNLANDIA"

DFDS Seaways:
"SIRENA SEAWAYS"
"PATRIA SEAWAYS"
"KAUNAS SEAWAYS"
"CALAIS SEAWAYS"
"REGINA SEAWAYS"
"ARK DANIA"

Scandlines:
"TYCHO BRAHE"
"AURORA AF HELSINGBORG"
"HAMLET"
"PRINS RICHARD"

und, und, und ...

Vielleicht erbarmt sich ja doch mal der ein- oder andere Hersteller???

Herzliche Grüße
Sönke



Sönke W.  
Sönke W.
Steuermann
Beiträge: 82
Punkte: 709
Registriert am: 05.08.2014


RE: moderne Fähren

#2 von CapeSidePort , 21.12.2014 23:26

Alle haben wollen ;-)



 
CapeSidePort
Bootsmann
Beiträge: 10
Punkte: 110
Registriert am: 30.07.2014


RE: moderne Fähren

#3 von Michael , 08.03.2015 16:55

Zu den Fähren von Scandlines (und vormals Stena ) über den Öresund möchte ich als dringenden Wunsch die Schiffe ergänzen, die schon vorher unter der Flagge von Linjebus (LB Färjorna) bzw. SFL fuhren, bevor sie 'scandlinifiziert' wurden: URSULA, REGULA, BETULA, PRIMULA, CAROLA,... Davon sind einige noch heute anderswo im Einsatz.

http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=1548867

Und dann noch die in diversen Farbvarianten herstellbaren ex Sessan-Fähren: http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=2134775



 
Michael
Kapitän
Beiträge: 374
Punkte: 2.272
Registriert am: 07.08.2014

zuletzt bearbeitet 08.03.2015 | Top

RE: moderne Fähren

#4 von REE , 08.03.2015 19:27

Hallo Michael,

die kleinen Papenburger gefallen mir auch sehr gut und wären eine schöne Ergänzungen zu den skandinavischen Grossfähren der 80-Jahre ff.

Deinen Modellwunsch der letzten Sessan-Fähren kann Dir vielleicht FerrySmallShips erfüllen - zumindest in den aktuelleren Farbversionen; leider gibt es m. E. die Sessan-Version nicht. http://ferrysmallships.moonfruit.com/#/f...dels/4560376038

Gruss REE



REE  
REE
Bootsmann
Beiträge: 27
Punkte: 197
Registriert am: 14.07.2014


RE: moderne Fähren

#5 von Sönke W. , 09.03.2015 20:10

Zitat von REE im Beitrag #4
Hallo Michael,

Deinen Modellwunsch der letzten Sessan-Fähren kann Dir vielleicht FerrySmallShips erfüllen - zumindest in den aktuelleren Farbversionen; leider gibt es m. E. die Sessan-Version nicht. http://ferrysmallships.moonfruit.com/#/f...dels/4560376038

Gruss REE


Moin!

Das "STENA EUROPE" Modell von FerrySmallShips ist, aus meiner Sicht, sehr gut gelungen - kann ich wirklich empfehlen!

Gruß
Sönke W.


Sönke W.  
Sönke W.
Steuermann
Beiträge: 82
Punkte: 709
Registriert am: 05.08.2014


RE: moderne Fähren

#6 von Gunter, B. , 10.03.2015 14:27

Hallo,

habe auf der Homepage von Ferry Small Ships ein Modell gefunden, daß mich interessiert. Wo kann man diese Modelle erstehen? Wer verkauft die? Bitte um Hilfe!

Gruß
Gunter



 
Gunter, B.
Kapitän
Beiträge: 182
Punkte: 1.322
Registriert am: 05.08.2014


RE: moderne Fähren

#7 von Michael , 10.03.2015 18:04

Ich habe den Kontakt über die Facebookseite von Alastair aufgenommen, dort auch bestellt und via PayPal bezahlt. Jetzt warte ich auf das Modell!

@REE: Das Modell ist leider ausverkauft bei Alastair.



 
Michael
Kapitän
Beiträge: 374
Punkte: 2.272
Registriert am: 07.08.2014

zuletzt bearbeitet 10.03.2015 | Top

RE: moderne Fähren

#8 von Sönke W. , 10.03.2015 22:55

Zitat von Gunter, B. im Beitrag #6
Hallo,

habe auf der Homepage von Ferry Small Ships ein Modell gefunden, daß mich interessiert. Wo kann man diese Modelle erstehen? Wer verkauft die? Bitte um Hilfe!

Gruß
Gunter




Guten Abend,

meines Wissens nach verkauft Alastair seine Modelle nur direkt. Auf seiner Homepage ist folgende E-Mail Adresse hinterlegt: alihopkinson@hotmail.com hierüber sollte er gut zu erreichen sein.

Gruß
Sönke


Sönke W.  
Sönke W.
Steuermann
Beiträge: 82
Punkte: 709
Registriert am: 05.08.2014


RE: moderne Fähren

#9 von Gunter, B. , 11.03.2015 09:15

Guten Morgen,

habe über die angegebene E-Mail-Adresse den Hersteller kontaktiert, aber noch keine Rückantwort erhalten. Werde mich wohl noch etwas gedulden müssen.
Vielen Dank für die Hilfen.

Gruß
Gunter



 
Gunter, B.
Kapitän
Beiträge: 182
Punkte: 1.322
Registriert am: 05.08.2014


RE: moderne Fähren

#10 von Alastair (Ferry Small Ships) , 05.04.2015 17:21

Dear collectors, manufacturers and friends
I have some good news for those who have posted on this subject.

To Soenke, As you may know I am planning to produce a number of the ferries you've mentioned but this will take some time. There are however a few question marks for some of these models as other producers may be planning the same models. I do not want to double up.

To Michael, I have found the one and only set of transfers to produce KRONPRINSESSEN VICTORIA in Sessan Line livery So I'll begin you unique model soon.

To Gunter, I noticed you are collecting the ships from Flensburger Schiffbau and you may be interested to know that the PAULINE in not the only Flensburger I intend to produce.

I will not commit myself to a particular model, I go where my fancy takes me but there are many gaps to be filled. The list is long.


Alastair (Ferry Small Ships)  
Alastair (Ferry Small Ships)
Leichtmatrose
Beiträge: 6
Punkte: 47
Registriert am: 04.04.2015


RE: moderne Fähren

#11 von Sunseeker , 04.05.2015 13:40

Hallo zusammen

Nachdem ich gelesen habe, dass jetzt die "Silja Festival" an Corsica Ferries zu ihrer alten Schwester der "Mega Smeralda" verkauft wurde, kam mir mal wieder (wie vielen anderensicher auch) in den Sinn, welche Schiffe in den letzten Jahren doch öfter Mal den Owner, Operator oder einfach nur den Anstrich gewechselt habe, und wo sich evtl eine Neuauflage lohnen würde:

Color Festival (CSC) - Mega Smeralda / Silja Festival / Neu-Zugang Corsica Ferries
Queen of Scandinavia (CSC) - Stena Saga / neues DFDS Design
Crown of Scandinavia (CSC) - aktuelles DFDS Desing / Viking Line Desing
Pride of Bilbao (?) - Mariella
Peder Paars/Nils Klim (Risawoleska) - Stena Nautica / Color Viking
Stena Searunner (Optatus) - Diverse Designs

Da gibt es bestimmt noch weitere Modelle, die bisher noch nicht wieder aufgelegt wurden, oder schon in diversen varianten hergestellt wurde, die aktuell aber sich den ein oder anderen Abnehmer finden würden ;-)

MfG



Sunseeker  
Sunseeker
Bootsmann
Beiträge: 40
Punkte: 208
Registriert am: 18.11.2014


RE: moderne Fähren

#12 von Karl , 06.05.2015 20:19

Hallo,

hab mal eben etwas gegoogelt. Also die Mega Smeralda (ex Color Festival, nun Corsica Ferries) wäre wirklich eine super Sache! Hab mal einen Link angehängt:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...ved=0CCMQrQMwAQ

Viele Grüße

Karl


 
Karl
Kapitän
Beiträge: 480
Punkte: 3.362
Registriert am: 21.12.2014


RE: moderne Fähren

#13 von Sunseeker , 07.05.2015 10:43

Die Silja Festival geht übrigens als "Mega Andrea" ins Rennen.
Zudem ist jetzt auch die "Sirena Seaways" im Brittany Desing unterwegs. Soweit ich weiß gab es dieses Modell als Lisco Gloria im Lisco Design schon auf dem Markt.
Zudem fällt mir nich die Hansa Klasse von RFR bzw Conrad ein, die ja so nach und nach auch in anderen Farben gen mittelmeer unterwegs ist, bzw fehlt mir noch die blaue Finnlines Variante ;-)

MfG



Sunseeker  
Sunseeker
Bootsmann
Beiträge: 40
Punkte: 208
Registriert am: 18.11.2014


RE: moderne Fähren

#14 von Michael , 07.05.2015 14:10

Varianten gäbe es hier wie da reichlich! Ich beschränke mich meist auf die Ursprungsvariante und kaufe eher selten noch eine weitere dazu, es sei denn, die Reederei(-en) ist/sind neben dem Schiffstyp selbst noch interessant. Statt vieler Varianten schlägt mein Herz daher eher dafür, die Lücken zu füllen mit Schiffen, die es im Modell noch nicht gibt, die es vor langer Zeit vielleicht einmal in minderer Qualität gab oder die sich durch Umbau so verändert haben, dass beide Varianten (alt und neu) spannend sind.

Michael

Angefügte Bilder:
LG03.JPG  

 
Michael
Kapitän
Beiträge: 374
Punkte: 2.272
Registriert am: 07.08.2014


RE: moderne Fähren

#15 von Sönke W. , 10.05.2015 23:54

Zitat von Sunseeker im Beitrag #13

Zudem ist jetzt auch die "Sirena Seaways" im Brittany Desing unterwegs. Soweit ich weiß gab es dieses Modell als Lisco Gloria im Lisco Design schon auf dem Markt.
MfG


Das Problem dürfte sein, dass die "SIRENA SEAWAYS" seit ihrer Indienststellung keine Schwester der "LISCO GLORIA" mehr ist!

Das Schiff wurde unmittelbar nach Übernahme durch DFDS massiv umgebaut (bevor sie in den Dienst ging), sodaß eine einfacht Fabrvariante hier ausscheidet!

Bleibt die Frage an Matti Bröcher, ob er diese Dame trotzdem "auf dem Zettel" hat ...

Herzliche Grüße
Sönke


Sönke W.  
Sönke W.
Steuermann
Beiträge: 82
Punkte: 709
Registriert am: 05.08.2014


   

Moderne Eisbrecher
AS 332 Puma und EC 725 Cougar

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz