Len Jordan

#1 von Andreas Harnack , 25.10.2014 19:08

Dies ist eine umfangreiche Palette von Handelsschiffen des Herstellers Len Jordan. Er spezialisierte sich auf britische Frachter und Liner, aber produzierten auch ein paar US-Schiffe, darunter die Standard Frachter der Victory-, Liberty-, C-2 und C-3 Baureihen. Diese wurden von der 'Warrior' Reihe (K) aus bewaffneten Handelsschiffe und Hilfsschiffen ergänzt. Die Modelle im 1: 1200 Maßstab waren preiswert und trotzdem schön detailliert. Len Jordan hat sie nur als Rohlinge geliefert, bestehend aus dem Rumpf mit Aufbauten aus Kunststoff in einem Stück gegossen. Er fügte jedem Bausatz eine Bau- und Bemalungsanleitung und Messingdraht für die Masten. Später hat er die Masten auch aus Metall gegossen. Len Jordan Modelle empfehle ich ohne zu zögern.
Nach dem Tod von Len Jordan am 14. November 2011 werden die Bausätze nun von Alan Hodder (AH-Modelle) produziert.

Gruß
Andreas Harnack

[b][[File:Len Jordan op.pdf]]

Dateianlage:
Len Jordan op.pdf

 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.695
Registriert am: 28.08.2014


RE: Len Jordan

#2 von Norbert Bröcher , 26.10.2014 10:59

Moin Andreas,

da kann ich Dir nur zustimmen, die Len Jordan Modelle sind recht schön, man kann sie sich so fertigmachen, wie man es möchte, der Farbvarianten sind kaum Grenzen gesetzt!
Ich habe mich jedes mal gefreut, Len Jordan auf den Sammlertreffen in Theale begrüßen zu können und einen kleinen Chat mit ihm zu halten. Über seine modellbaulichen Fähigkeiten
hinaus, war er auch sein sehr lieber und angenehmer Mensch. Mich haben seine langsam forstschreitenden körperlichen Einschränkungen sehr betrübt, er ist auch dann noch zu den
Treffen gekommen, als er fast nichts mehr sehen konnte und hat auf seinem Platz in der gleichen Bescheidenheit und Freundlichkeit gesessen und mit den Sammlern einen Plausch
gehalten. Für mich war es bewundernswert zu sehen, wie er mit seinen starken Beeinträchtigungen zurecht gekommen ist.
Das englische DOCKSIDE Forum hat Len ja auch eine tribute Seite gewidmet, hier können viele seiner Modelle im Foto angesehen werden, auch durch verschiedene fachkundliche Hände
fertiggestellt....
http://s1130.photobucket.com/user/lenjor.../?sort=3&page=1

solong, Norbert



 
Norbert Bröcher
Kapitän
Beiträge: 134
Punkte: 1.465
Registriert am: 01.08.2014


RE: Len Jordan

#3 von Andreas Harnack , 01.01.2015 14:04

Hallo Sammler,
da es keine vollständige Fotodatenbank aller von Len Jordan erschienenen Modelle und deren Varianten im Internet gibt (soweit mir bekannt ist), würde ich gern den Versuch starten, hier damit zu beginnen. Ich schlage vor ein Foto mit Name und Artikelnummer hier rein zu stellen, später könnte man das sortieren. Ich habe natürlich bei weitem nicht alle Modelle und bitte alle Interessenten mitzumachen.

Empire Day K7, ein britisches CAM-Ship (Frachter mit Katapult und Hurricane) 1942


Fort Yukon M13, kanadisch-britischer Standard Frachter im Einsatz bei der Operation Neptune (Landung in der Normandie)1944


Conakrian M52, typisches Konvoi Schiff im WW2


Brisbane Star M32, teilnehmender Transporter am Pedestal Konvoi zur Versorgung Maltas im August 1942


...weitere folgen
Gruss
Andreas



 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.695
Registriert am: 28.08.2014

zuletzt bearbeitet 01.01.2015 | Top

RE: Len Jordan

#4 von Andreas Harnack , 02.01.2015 12:45

Mary Kingsley M108, britischer Konvoi Frachter im WW2


Parima K21, britischer Konvoi Frachter im WW2


USS Polaris M78, C2 Standard Frachter als US Navy Versorger AF 11


USS Mount Hood M118, C2 Standard Frachter als US Navy Munitionsversorger AE 11, explodiert am 10.11.1944


 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.695
Registriert am: 28.08.2014


RE: Len Jordan

#5 von Andreas Harnack , 03.01.2015 13:57

Sea Sturgeon M50, US Truppentransporter 1944


Ranpura K17, britischer Hilfkreuzer im WW2


Rohna K12, britischer Truppentransporter ( versenkt 26.11.1943 im Mittelmeer)


Lancashire L8, britischer Truppentransporter 1939, später Teilnahme an der Landung in der Normandie als Kommandoschiff am Juno Beach



 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.695
Registriert am: 28.08.2014

zuletzt bearbeitet 03.01.2015 | Top

RE: Len Jordan

#6 von Andreas Harnack , 07.01.2015 20:57

San Demetrio T1, wurde im Konvoi HX 84 durch Admiral Scheer angegriffen


Empire Hope M72a, teilnehmender Transporter am Pedestal Konvoi zur Versorgung Maltas im August 1942


Greenwich M54, britischer Frachter im Einsatz bei der Operation Neptune (Landung in der Normandie)1944


Nailsea Moor M51, britischer Konvoi Frachter im WW2


 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.695
Registriert am: 28.08.2014


RE: Len Jordan

#7 von Andreas Harnack , 27.03.2015 19:11

Ich muss mal weitermachen:
Strathmore L35, Truppentransporter


Empire Metall T9, ab 1942 Eaglesdale, Konvoi-Tanker


British Commando T8, Konvoi-Tanker


Dilwara L11, Truppentransporter bei der Evakuierung Griechenlands April 1941


 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.695
Registriert am: 28.08.2014


RE: Len Jordan

#8 von Andreas Harnack , 28.03.2015 15:16

Hier ein paar britische Frachter:
Rodsley M17, einer der D-Day Versorger


Kensington Court M5, versenkt durch U32 am 18.09.1939


Lombardy M29, Konvoi Schiff


Albert Jones M81, versenkt durch U107 im Juni 1940


 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.695
Registriert am: 28.08.2014


RE: Len Jordan

#9 von Andreas Harnack , 29.03.2015 13:28

und noch ein paar britische Schiffe:

Lancastria L9, versenkt am 17.06.1940 durch JU 88 in der Loiremündung mit tausenden von Flüchtlingen an Bord


Dorset M38, versenkt am 13.08.1942 durch JU 87 und JU 88 im Pedestal-Konvoi auf dem Weg nach Malta


Port Chalmers M41, überlebte die Reise im Pedestal-Konvoi nach Malta und den Krieg


Athlone Castle L18, Truppentransporter von 1940-1946


 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.695
Registriert am: 28.08.2014


RE: Len Jordan

#10 von Andreas Harnack , 30.03.2015 12:42

Darlington Court M121, versenkt aus Konvoi HX 126 durch U556 am 20.05.1941


Vancouver City M55, Teilnehmer an der Operation "Overlord", D-Day


Hesperia M47a, Liberty-Schiff im Einsatz i der US-Navy als AKS 13 (General Stores-Issue Ship)


Bedford City M53a, Victory-Schiff im Einsatz in der US-Navy als AK 231 (Cargo Ship)


 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.695
Registriert am: 28.08.2014


RE: Len Jordan

#11 von Andreas Harnack , 03.04.2015 18:53

Cameronia L10, Teilnehmer an der Operation "Overlord", D-Day 1944


Tribesman M39, versenkt durch Admiral Scheer am 01.12.1940


Logician M12, versenkt durch die Luftwaffe am 25.05.1941 in der Suda Bucht, Kreta


Rochester Castle M35, teilnehmender Transporter am Pedestal Konvoi zur Versorgung Maltas im August 1942


 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.695
Registriert am: 28.08.2014


RE: Len Jordan

#12 von Andreas Harnack , 04.04.2015 14:29

Thurston K16, amerikanischer Standard Frachter Typ C2-F im Einsatz in der US-Navy als AP 77 (Transporter)


Kentucky T6, teilnehmender US-Tanker am Harpoon Konvoi zur Versorgung Maltas und am 15.06.1942 durch ital. Streitkräfte versenkt.


Mississinewa T4, amerikanischer Standard Tanker Typ T3-S2-A1 im Einsatz in der US-Navy als AO 59 (Tanker)


Empire Paragon M11c, britischer Standrad Frachter 1944/45


 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.695
Registriert am: 28.08.2014


RE: Len Jordan

#13 von Andreas Harnack , 03.05.2015 20:55

Hier noch ein paar Auftragsarbeiten:
Lombardy, M29, im Dienst der Royal Mail ca. 1933


Tactican, M12, im Dienst von Harrisons ca. 1928


David Livingston. M81, im Dienst von der Elder Dempster Line ca. 1930


Nestor, L17, im Dienst der Blue Funnel Line ca. 1913


 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.695
Registriert am: 28.08.2014


RE: Len Jordan

#14 von Andreas Harnack , 06.05.2015 20:56

...und hier noch ein paar Auftragsarbeiten:

Riley, M17, im Dienst der Stephens, Sutton Ltd. ca. 1936


Steel Age, M89, im Dienst von American Export ca. 1920


Kensington Court, M5, im Dienst der Court Line (Halpin & Pgillips) ca. 1927


Conakrian (ab 1949 Dahomey Palm), M52, im Dienst der United Africa Co. ca. 1937


 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.695
Registriert am: 28.08.2014


RE: Len Jordan

#15 von Andreas Harnack , 12.08.2017 19:57

Nach langer Zeit geht es weiter mit Len Jordan Modellen:
Llandovery Castle, L7, als Lazarettschiff Nr. 39 etwa 1942, sie wurde 1946 an die Union-Castle Line zurückgegeben. Speziellen Dank an Stefan für Decals.


Troilus, K33, als Malta Versorger 1942


Umgeni, K37, als Truppentransporter. Kehrte nach dem Krieg zum Besitzer Bullard King & Co Limited zurück.


Silverpalm, M110, versenkt im Nord-Atlantik am 09.06.1941 durch U 107.


 
Andreas Harnack
Kapitän
Beiträge: 239
Punkte: 1.695
Registriert am: 28.08.2014


   

Mercator
Pyro

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen